Inseln um Phuket

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Eruvador, 2. Januar 2010.

  1. Eruvador

    Eruvador Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo,

    wir sind demnächst kurz auf Phuket. Allerdings möchten wir dort nicht länger bleiben und für 5 Tage einige Inseln bei Phuket besuchen.
    Hat jemand von euch einige gute Tips, welche Inseln super sind? Wir würden eher bissl Ruhe und das Paradies bevorzugen.
    Also wenig Touristen wären super, denn die sehen wir ja auf Phuket schon. ;)

    Vielleicht hat auch jemand gleich nen guten Tip, welche Tour am besten wäre. Wir haben aber nur 5 Tage Zeit, dann müssen wir wieder auf Phuket sein, weil dann unser Flieger nach Malaysia geht.

    Vielen Dank
     
  2. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Dann fahrt mal nach Racha. Dauert ne Stunde mit dem Speedboot. Gibt dort ein sehr nettes Hotel. Tagesausflüge sind auch möglich. Deshalb werdet ihr natürlich auch Touris sehen. Allerdings ist die Zahl überschaubar.
     
  3. wengli

    wengli Pilot

    Beiträge:
    91
    Likes:
    0
    Da kann ich mich nur anschliessen, Koh Racha, Hotel The Racha !!!! Ist mit dem Speedboot ne. 3/4 Std. von Phuket. Hotel ist Klasse, gehört zu SLH..war Anfang Nov. 2008 dort und vermisse es noch heute !
     
  4. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    (Wirklich!) Wenige Touristen und ganz viel Ruhe gibts auch auf Koh Yao Yai, eine Stunde mit der Fähre entfernt. Obs das Paradies ist, hängt sicher von persönlichen Vorstellungen davon ab.
     
  5. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Koh Yao Yai und Noi würde ich auch empfehlen.
    Allerdings sollte man besser auf schöne Aussicht denn auf schöne Strände stehen, die Strände sind nicht so der Hit.
    Ausserdem sind die Hotelangebote "eingeschränkt": Entweder teure 4-5* Hotels, oder Backpacker Buden (zumindestens habe ich nichts anderes gefunden). Dafür wird man aber mit fast unverbauter Natur belohnt - im Juli hab ich bei einem Tagesausflug, ausser am Pier, nicht einen Farang gesehen.

    Als kleine Rundreise ginge auch
    Phuket - Phi Phi (2 Stunden Fähre), 2 Tage Phi Phi - Koh Lanta (ebenfalls 2 h ab Phi Phi).

    Phi Phi aber nur wenn man es nicht kennt, die Insel hat eine Menge Charme verloren.
     
  6. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Ich bin mal auf der Ostseite von Ko Yao Noi in einem Hotel gelandet, das wohl eher eine Sektenherberge war, alle liefen mit glasigem Blick herum und an der Wand hing eine Tafel, der man eine klare Hierarchie von Gästen und Mitarbeitern entnehmen konnte.

    Hab mich dann in eine einfache Privatunterkunft nebenan verholt.
     
  7. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Einen hab ich noch:

    Similans Nationalpark, ab Phuket per Speedboat zu erreichen.
    Dort dann wahlweise zelten oder ein Bungalow.

    @Alligator
    :lol: ich sag doch Rucksacktouris
     
  8. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    ich war mit einer Yacht von Moorings unterwegs und es gab einen heftigen Monsunsturm (war gegen Ende der Regenzeit im Oktober) und wir haben einfach im Schutz der Insel den Anker gedropt und sind mit dem Dinghi an den Strand und in dieses Hotel um uns trocken unterzustellen und ein Singha zu zischen, bis der Spuk vorbei ist. Da sind uns dann diese lebenden Leichen aufgefallen, die alle ins Leere starrten. Nebenan war ein nettes Guesthouse, wo wir dann sogar über Nacht blieben (2. Anker zwischenzeitlich ausgebracht:) Da hat uns sogar eine Thai Oma noch ihren Computer mit Karaokeprogramm angeschleppt.

    Hab versucht, dieses Sektenresort über google earth zu lokalisieren, um mal genaueres darüber zu erfahren, konnte aber nichts entdecken.

    Die Tour war 2002, währenddessen bekamen wir die Nachricht von den Bomben auf Bali und der Theatergeiselnahme in Moskau.
     
  9. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Meinte mit den Rucksacktouris nicht dich :)

    Ich war in der absoulten Low Season da, als Tagestrip von Phuket aus.
    Die wenigen westlichen Gestalten, die ich da getroffen habe, war alle sehr .... lass es mich so sagen .... auf flower power eingestellt.

    Wir hatten uns dann beide Insel angeschaut, aber die aufgerufenen Hotelpreise (ab 8000 Baht pro Nacht) und die mässigen Strände haben mich dann dazu gebracht den Roller auf das nächste Longtail zu verfrachten und zurück nach Phuket zu shippern.

    War lustig - 10 Thais, ein Farang und zwei Roller in durchaus unruhiger See.
     
  10. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    kann ich mir vorstellen.

    Falls irgendjemandem zu dem Sektenhotel was einfällt, würde mich über Infos freuen. Da war auch deutsches Publikum. Weiss nicht, ob es vielleicht was mit Scientology zu tun hatte.
     
  11. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    The Paradise auf Koh Yao


    http://www.theparadise.biz/


    gibt es in der Hochsaison bereits ab 3.000 oder 4.000 THB pro Nacht. Über Reiseveranstalter oder über Reisebüros. :idea:
     
  12. jets69

    jets69 Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    oder www.sixsenses.com yao noi
    ist unmittelbar neben paradise, in der low saison fast bezahlbar
    ansonsten gute 7 für 5 angebote oder auch 12 für 10 über airtours/dertour deluxe buchbar
    nebenkosten recht hoch, aber einmalige resortphilosophie
     
  13. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Paradise kommt leider auf Grund der bescheidenen Lage nicht in Frage.
    Als wir (zugegeben in der Regenzeit) da waren wäre der Zugang aus dem Landesinnere bestenfalls per Kettenfahrzeug machbar gewesen, alles andere wäre auf dem Weg im Schlamm versunken.

    Sorry, aber ich such nunmal kein "ich verlasse die Anlage nicht" Resort :)

    Sixsenses machte einen netten Eindruck, da wir aber per Eigenanreise auf einem Roller ankamen, dazu noch ein Farang und eine Thai, wurde uns vom Manager freundlich gesagt "This is a privat resort".
    Zuerst auf Thai, nach meiner Nachfrage ob er sich vertan hätte auch auf Englisch.
    Merke: In Thailand immer die Kreditkarte auf die Stirn kleben! :mrgreen:

    Ein paar hundert Meter weiter gibt es eine schöne Bungalow Anlage mit 4 oder 5 Bunglows.
    Walking Preis (grosses Wohnzimmer, 2x Schlafzimmer, 2x Bad) in der Nebensaison 12000 Baht, wenn ichmich richtig erinnere.
    Der Vermierter/Hausmeister/Besitzer, was weiss ich, war extremst nett und die Anlage machte einen sehr guten Eindruck.
    Für eine Familie sicherlich eine nette Option, zu zweit etwas zu gross.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mit Thai-Begleitung müßte das aber deutlich preiswerter zu machen sein. :idea:
    Außerdem: bezahlt tatsächlich irgendwer die "Walk-in"-Rate in Thailand? :roll:
    Wieso sollte irgendetwas - auf's Wohnen bezogen - bloß "zu groß" sein? :shock:
     
  15. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Das war schon der (erst angebotene) Thai Preis :/
    Farang wäre 15000 gewesen.
    Madam ist allerdings was feilschen angeht leider völlig unbegabt.
     
  16. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    Das in Thailand fast immer und überall anzutreffende "Zwei-Preise-System" (ein hoher Preis für Ausländer, ein sehr viel niedriger Preis für Thailänder) ist eine große Unfreundlichkeit, des doch angeblich so freundlichen Landes. Der König lächelt niemals. :mrgreen:
     
  17. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Stört mich auch. Diese Unsitte gibt es leider überall in Südostasien, mal diskret versteckt, mal ganz offensichtlich mit zwei Preislisten (z.B. auf Bali).

    Man stelle sich das mal umgekehrt in Deutschland vor:
    Hotel XY München, 1 Doppelzimmer
    für Deutsche € 150
    für Ausländer € 300

    Da möchte ich mal die Reaktionen sehen... :mrgreen:
     
  18. anwe

    anwe Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    naja ...

    Man weiss es halt und gut ist.
    Und wenn nicht auf den Thai Preis eingegangen wird wenn ich frage, wird das Geld halt beim nächsten Hotel, Schneider oder wo auch immer, ausgegeben.

    Zumindestens für die offiziellen Eintritte (Nationalparks, Aquarien usw) ist ein TH Führerschein sehr hilfreich :)
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup.

    Und gerade im Hotel-Bereich gibt es ja durchaus auch "Thai-Preise",
    die weit über denen für Farangs liegen - manchmal werden Inländer
    sogar explizit von manchen Buchungsmaschinen völlig ausgeschlossen.

    Es gilt halt wie überall im Leben:
    Mit mehr Hintergrundwissen bekommt man oft viel bessere Preise. :idea:
     
  20. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Du dürftest doch längst eine Residence Permit für Thailand haben,
    sofern Du monatliche Einkünfte von mindestens 65.000 THB hast,
    was wir alle hoffen wollen :mrgreen:
    und damit stehst Du ja Inländern gleich!
     

Diese Seite empfehlen