Kombiniertes Flug/Zug Ticket

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Tupolev154, 6. Mai 2011.

  1. Tupolev154

    Tupolev154 Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu im Forum und nicht sicher ob ich hier an der Richtigen Stelle schreibe.

    Ich habe folgende Frage. Wenn ich bei einer kombinierten Flug/Zugreise in der Hinreise nach dem Flug die Zugstrecke verfallen lasse, verfällt mir dann die Rückreise ( beides Flüge ) Wie ist die Gepäckabfertigung für die Hinreise ? Es geht um folgende Strecke. KBP - FRA mit LH1491 weiter FRA - Köln Hbf mit LH 376, zurück eine Woche später CGN - MUC mit LH 1983 und dann MUC - KBP mit LH 2544.

    Vielen Dank für Hilfe und Antworten.

    Gruß Tupolev154
     
  2. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Willkommen im Forum,

    Gepäck ist kein Problem, da du es sowieso persönlich oberhalb des Bahnhofs abholen und in den Zug schleppen (lassen), du kannst also problemlos deine Reise hier beenden. Das Gepäck wird nicht mehr wie früher automatisch auf den Zug umgeladen.
    Ich nutze den Airrail sehr oft und verbringe die Fahrt bis Siegburg im Bistro. Bis hier dringt die LH Schaffnerin meist nicht vor ergo weiß LH auch nicht dass ich den Zug benutzt habe. Gab noch nie Probleme, aber vor Neuerungen ist man nie gefeit. Ich benutze auch schonmal andere Züge als gebucht, wenn meine Firma mir sehr enge Verbindungen in FRA bucht, fahre ich schonmal einen Zug früher. Auch diese Züge muss man umbuchen, was ich ab und an vergesse, gab bisher maximal einen bösen Wink mit dem erhobenen Zeigefinger. Fazit: Ich würds machen, wie du es vorhast, aber auch beim Hinflug bis Köln einchecken!
     

Diese Seite empfehlen