NEWS: FRAPORT

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von miles-and-points, 31. Mai 2007.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Fraport plant Expansion in China - Engpass in Frankfurt

    mehr: Reuters
     
  2. Guest

    Guest Guest

    soll die vierte runway in Fra, wenn sie denn kommt, wirklich nur eine reine Landebahn werden?

    Ob das den Expansionstendenzen des Airports in ausreichendem Masse gerecht wird??

    Der Wellensittich
     
  3. eL-arroganto

    eL-arroganto Gold Member

    Beiträge:
    573
    Likes:
    0
    na klar wird es das!!

    ca. die hälfte der bisherigen auslastung jeder einzelnen runway sind landings. wenn diese nun wegfallen, ist deutlich mehr kapazität für starts verhanden, denkst du nicht?

    also ich bin mir ziemlich sicher, dass das handling-volumen durch den ausbau deutlich gesteigert wird. auch, falls die neue runway "nur" für arrivals sein sollte.

    vielleicht steckt da auch eine gewisse logistik hinter, vonwegen dass ein terminal nahe der neuen runway dann nur für arrivals vorgesehen ist und somit der verkehr vor den terminals entlastet werden soll... who knows
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Mhm, also das sind spannende Fragen..

    Gut, wenn man die beiden Hauptrunways bezüglich Landungen weitgehend entlastet und diese dann auf die neue Landung-runway verlagert, sollte es da zu Entzerrungen kommen..

    Frage ist aber, weshalb man eine runway nur auf Landungen beschränkt. Ist der Geräuschpegel für die nahen Anwohner das entscheidende Argument?

    Und macht es ökonomidsch Sinn, ein reines Arrival-Terminal zu bauen, wo ja die durchschnittlichen Verweilzeiten der Paxe sehr kutz sind, da sie entweder gleich mit ihrem Handgepäck den Flughafen verlassen oder weiter zum baggage claim gehen und dann auch weg sind... :?


    Der Wellensittich
     
  5. eL-arroganto

    eL-arroganto Gold Member

    Beiträge:
    573
    Likes:
    0
    zumal die flugzeuge ja nicht immer in die gleiche richtung starten/landen. klar, oftmals schon aber es hängt doch auch vom wind ab, oder? vielleicht ist dieser "entwurf" ein entgegenkommen gegenüber den anwohnern, damit der lärmpegel so klein wie möglich gehalten wird??

    falls ein neuer terminal direkt bei der neuen runway gebaut wird, ist dieser allerdings auch schlechter ans schienennetz angebunden. mindestens ein transfer mehr haben die leute dann.

    für umsteiger wäre das modell ebenfalls ziemlich unattraktiv. lange wege, verschiedene terminals usw... nicht gut!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    wenn ich mir die Lage der neuen Bahn im Kelsterbacher Wald mal ansehe, hab ich bis jetzt eigentlich immer gedacht, dass das Dingen eine reine Startbahn, analog zur 18West wird :?: :?:
     
  7. eL-arroganto

    eL-arroganto Gold Member

    Beiträge:
    573
    Likes:
    0
  8. Guest

    Guest Guest

    jetzt wo Du das so sagst, kommt´s mir auch :D :D
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ich weiss nicht, ob es möglich ist, prozentual zu ermitteln, inwieweit beim Start eines Passagierjets der Lärmpegel höher ist als bei der Landung..das wäre die entscheidende Frage..

    Beim Start haben die Flieger ja volle Schubkraft, während bei der Landung nur ein Bruchteil davon genutzt wird..

    Der Wellensittich
     
  10. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Sog. Landebahnen kann man innert Kuerze zu Startbahnen erklaeren, dh. es ist nur eine Frage der Politik :wink:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Auch wieder wahr..

    Einzig müsste man noch wissen, ob die längenmässigen Anforderungen an eine Startbahn nicht grösser sind als an eine Landebahn... :?

    Der Wellensittich
     
  12. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    2800 Meter reichen fuer ziemlich grosse Voegel und wenn man trotzdem ein paar zusaetzliche Meter braucht, dann gibt es in FRA auch noch Alternativen.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Eine vollbesetzte 747-400 oder künftig der A380?? Ist da nicht 2800m ein wenig knapp?

    Der Wellensittich
     
  14. eL-arroganto

    eL-arroganto Gold Member

    Beiträge:
    573
    Likes:
    0
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die neue Runway nicht A380 kompatibel gebaut wird. Es ist ja eine Investition in die Zukunft und zukünftig werden sicherlich mehere Flieger den Bedarf nach langen Runways haben.
     
  15. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Für echt grosse Vögel sind 2800 Meter wohl ein wenig zu knapp, aber für alles unter dem A330 reicht dies wohl satt aus und schliesslich ist die die Mehrheit. Zudem hat es ja sonst auch genug andere Optionen in FRA.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Würde dem auch zustimmen..

    Wenn man schon diesen Kraftakt mit der neuen runway in Angriff nimmt, dann sollte es sich wenigstens lohnen und wirklich für alle Jets geeignet sein..

    Sind die Einschränkungen zu gross, lohnt das Projekt sich schlichweg nicht.

    Der Wellensittich
     
  17. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Fraport bietet für portugiesische Flughäfen:
    Die Frankfurter wollen zusammen mit einem australischen Fonds die Flughafengesellschaft ANA übernehmen, die Lissabon, Porto und Faro sowie Airports auf Madeira und den Azoren betreibt.
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 22212.html
     
  18. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    FRAPORT steigt in Delhi aus

    Wie FRAPORT New Delhi gestern bekannt gab werden sie zum Juni 2013 aus der Beteiligung des DEL Airports aussteigen. Fuer Mumbai hat man zwar noch eine verbale Absichtserklärung zur Beteiligung offen gelassen, aber ich halte das nur fuer ein Lippenbekenntnis. Ich sehe FRAPORT nicht laenger in Indien, denn das Klima fuer Beteiligungen hat sich nicht gebessert.
    Auch IKEA verliert langsam das Interesse an Milliarden Investitionen fuer vorerst 6 Standorte und hat die ind. Regierung gestern massiv mit Rueckzug unter Druck gesetzt.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftst ... 51196.html
     

Diese Seite empfehlen