Rimowa Salsa oder Rimowa Salsa Deluxe

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von Guest, 27. Februar 2010.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo zusammen!

    Ich beschäftige mich derzeit mit dem Kauf eines neuen Rimowa Trolleys und meine Wahl ist nach langem hin und her auf die Serien Salsa und Salsa Deluxe gefallen. Da ich mich jedoch nicht recht zwischen den beiden entscheiden kann, würde ich gerne wissen, was ihr so darüber denkt.
    Von der größe her soll es der 56cm Cabin Multiwheel werden, den es ja für beide Serien gibt. Ist wesentlich geräumiger als das alte Standard-Kabinengepäck und die Airlines passen ihre Maße ja derzeit auch nach oben an. Bei der Farbe habe ich mich für schwarz entschieden.
    Mein Problem mit der Deluxe Ausführung ist das glänzende Finish, das im Gegensatz zur matten Oberfläche der Salsa Serie ja extrem kratz- und fleckenempfindlich zu sein scheint. Vorteil der Deluxe Serie wiederum ist die bessere Ausstattung und vor allem die vorhandenen Packplatten, die der Salsa ja nicht hat. Auf der anderen Seite ist der Deluxe auch etwa 100 € teurer; ob er das wert ist? Habe auch gehört, dass die Räder der Deluxe Ausführung besser sein sollen als die der Salsa Serie ...
    Ihr seht: ein hin und her... Mal sehen wie eure Pros und Cons so ausfallen und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

    Gruß

    Matthias
     
  2. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Wenn ich mir den Luxus dieser Diskussion leisten könnte, würde ich mich für den Rimowa Salsa Deluxe entscheiden.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Und warum :?:
     
  4. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Erstens würde ich für 100,- Euro das gefälligere Auftreten des Koffers bezahlen und nicht nur auf das praktische schauen.
    Und zweitens gehe ich mal davon aus, dass die Deluxe-Ausführung rein gefühlsmässig noch solider ist.
    Da ich aber auf solche Feinheiten nicht achte und eher mit praktischen Kartons reise (der Füllmengen wegen)
    traf ich meine Aussage wie oben.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Na das ist doch schon mal eine Aussage.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hat denn noch jemand eigene Erfahrungen beizusteuern oder zumindest eine Meinung zum Thema ?
     
  7. Tommy II

    Tommy II Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    Ich habe den "normalen" Rimowa Salsa Cabin (also ohne Multiwheel) und bin sehr zufrieden damit.Reicht locker als Handgepäck für 2
    (im äußersten Notfall auch für 3) Übernachtungen. Ein bißchen schade ist, dass es außen kein extra Fach gibt und man, wenn man ne Kleinigkeit braucht, erst den ganzen Koffer öffnen muß.
    100 € zusätzlich für die Deluxe Fassung wäre mir persönlich etwas zu teuer, Zubehör wie Wäschebeutel oder Hemdentaschen kannst Du z.B. auch bei Koffer direkt einzeln dazukaufen. Wenn ich in nächster Zeit nochmal einen zweiten dazukaufen würde, gefällt mir z.B. der Victorinox Hardside recht gut.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Weisst du, ob man die Packplatten auch für den Salsa nachrüsten kann? Dann würde ich mich nämlich wahrscheinlich für den Salsa entscheiden, da die Platten meines Erachtens der Hauptvorteil der Deluxe Reihe sind.
     
  9. Tommy II

    Tommy II Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    Die eine Packplatte, die dabei war, nutze ich, weil sie nun mal da ist- bei zusätzlichen hätte ich Sorge um Platz und Gewicht, den sie wegnehmen und hätte ehrlich gesagt keine Verwendung dafür. Ob man sie einzeln kaufen kann, weiß ich leider nicht.
    Für Oberhemden oder Socken/Unterwäsche nutze ich eine Hemdentasche oder eine "Laptoptasche" (aus Stoff) von Rimowa.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Klingt gut. Mit dem Extra-Zubehör von Rimowa steht der Salsa der Salsa Deluxe Serie dann denke ich in kaum noch etwas nach und ist eben viel günstiger. Am Ende wahrscheinlich eine Geschmacksache darüber wer das glänzende oder das matte Finish bevorzugt. Würde ja eine Umfrage machen weiß aber nicht ob und wie man das hier bewerkstelligt
     
  11. gerfis

    gerfis Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Ich habe zwei Gründe, die gegen das de luxe Modell sprechen:
    1. Ich reise viel, zum Teil in exotischere Länder. Da ist ein glänzender attraktiver Koffer nicht geeignet. Ich möchte schon, so weit wie möglich unauffällig bleiben. Ich möchte nicht schon mit meinem Koffer die Aufmerksamkeit unerwünschter Personen auf mich lenken. Mein Rimowa hat überall Klebespuren und noch nicht ganz entfernte Aufkleber. Diesen Koffer werde ich nicht säubern. Unter Globetrottern hat er eher Prestige.
    2. De luxe Ausfertigungen sind eine Methode im Marketing. Die Normalausführung ist fast immer der Standard und das eigentliche Produkt. Da es aber immer Leute gibt, die auch mehr Geld ausgeben, werden die mit einem de luxe Modell abgeschöpft. Am de luxe Modell verdient der Hersteller ordentlich.
    3. Ich liebe Rimowa, auch weil es kein amerikanisches oder italienisches Gepäck ist. Das ist ein deutsches Traditionsgepäck - extrem belastbar und es hält ein Leben lang. Aber schön sollte es nicht sein - zumindest nicht für männliche Reisende.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Eben Geschmacksache, wie ich eben schon gesagt habe. Und wer nunmal schnörkellose, geradlinige Gepäckstücke bevorzugt (dazu zähle ich mich im allgemeinen auch),der will auch nicht aussehen als hätte er die Farbe seines Koffers vor Verlassens der Wohnung noch mit den Schuhen und der Krawatte in Perfektion abgestimmt. Kurz gesagt: Ich kann verstehen wenn man die Deluxe Serie als Mann für zu stylish ansieht und die Kratzempfindlichkeit ist eben auch ein Manko. Wenn der normale Salsa die Praktikabilität des Deluxe hätte, hätte ich die Diskussion ja auch nicht aufmachen brauchen, wobei ich mir schon im klaren darüber bin das besagte ein Luxus ist :oops:
    Trotzdem weiß ich noch nicht wie die Entscheidung ausfallen wird, kostet ja schließlich auch einen Batzen Geld.
     
  13. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Ich habe vor, demnächst das hier http://www.koffer-direkt.de/samsonite-c ... 61-cm.html anzuschaffen.
    Wesentlich günstiger als Rimowa, origineller und leichter. Wäre das evtl. auch eine Alternative für den OP oder seht Ihr an diesem Modell gravierende Nachteile gegenüber Rimowa?
     
  14. Guest

    Guest Guest

    War heute am Stuttgarter Flughafen und habe mir dort die Koffer nochmal life angesehen und mich nun endlich entschieden - es wird der Salsa Deluxe Cabin Trolley Multiwheel 56 in schwarz. Hab ihn gerade bei Koffer-direkt bestellt. Waren insgesamt beachtliche 60€ Rabatt drin - entschädigt ein wenig für den hohen Grundpreis :)

    Den Samsonite Cosmolite habe ich mir der Vollständigkeit halber auch noch mal angesehen, da er auf Internetfotos echt gut aussieht und eben auch günstiger als der Rimowa ist. Als ich ihn jedoch in Natura gesehen habe war ich doch ein wenig enttäuscht. Das neuartige Material mag flexibel und stabil sein, wirkt aber auf mich billig (zumindest in schwarz).
     
  15. boerzel

    boerzel Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    Moin,

    hat jemand bereits Erfahrung auf mehreren Flugreisen mit dem neuen Salsa Air sammeln können? Vom Gewicht her ist das ja der Knaller. Aber hält der das durchschnittliche Verladegebaren auch wirklich aus? Ich fliege 2 Mal pro Woche und will nicht alle 3 Monate einen neuen Trolley kaufen müssen.

    Danke & Gruß
    boerzel
     
  16. boerzel

    boerzel Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    Hat sich erledigt, habe mir eben doch wieder 'nen Topas geschossen...
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Kommt ganz drauf an ob Boerzel ein Mann oder eine Frau ist ;) Den Salsa Air kann man als Mann definitiv nicht kaufen. Ich sag nur "ultraviolet" und "inka-gold" :lol:
     
  18. Wome

    Wome Bronze Member

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Hab mir einen Salsa Air 70cm in marineblau bestellt, kommt demnächst, dann geb ich mal Rückmeldung. Aber ausgeschlossen für Kerle würd ich mal nicht behaupten ;-)
     
  19. lene78

    lene78 Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also mein Freund hat sich für den Salsa Air in Aquamarin entschieden, und der passt super zu nem Mann, wie ich finde 8)

    auch nen Inka Gold passt, nur den hab ich jetzt :twisted: , kommt immer drauf an, ob man sonst eher zu schwarz/grau tendiert, da mag man farbige Koffer wohl eher sowieso nicht :lol:

    aber warum nicht mal mehr Farbe? sehe nichts, was dagegen spricht....
     
  20. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Guten Tag,

    ich werde wohl den Salsa Cabin Multiwheel Trolley 48L als carry-on anschaffen.

    Das gute Stück ist ja einen Schnaps größer als die LH-Vorgaben für Bordgepäck,
    hat jemand schon mal Probleme beim Check-In, sprich mußte das Gebäck aufgegeben werden?!

    Nutze das Ding zu 90% LH/LX-interkonti in C

    DANKE
     

Diese Seite empfehlen