Senator KK Missbrauch

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von bluebaker, 9. November 2013.

  1. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    hatte gerade einen Anruf von LH Creditcardservice Abteilung Betrugsprävention. Mein Karte ist für 2 Einkäufe bei Wal Mart in USA eingesetzt worden und es ist da in den Filter gelaufen, Karte wurde automatisch gesperrt... Bin in D zur Zeit.

    Das ist das erste Mal in 15 Jahren, dass ich sowas habe...Jemand muss die Daten im letzten Urlaub im Sommer gestohlen haben?!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen schon mal gemacht? Wisst Ihr wie das mit der Haftung ist??

    Gruß
     
  2. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Hatte ich auch schon. Internetbetrug mit meiner KK. War auch eine Rückfrage von der Bank, hab den Autorisierung verneint. Bank wollte, dass ich Anzeige erstattet, hab ich gemacht. Neue Karte, keine Belastung, nie wieder was gehört, außer Brief vom Staatsanwalt, dass das Verfahren eingestellt ist.
     
  3. caipi68

    caipi68 Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Ich hatte das auch schon bei der Lufthansa KK. Die haben mich kurz angerufen und nachgefragt, ob ich die Einkäufe getätigt habe (es war eine Online Bestellung von den USA aus), ich habe verneint und der Fall war für mich erledigt. Ich hatte keinerlei Belastungen auf meinem Konto, ich habe lediglich (aus Sicherheitsgründen) eine neue Karte zugeschickt bekommen.
     
  4. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das geht, vor Allem wenn die Buchungen Ex-EU durchgeführt werden, recht flott. Gut so.
    Hat mich zwar auch schon ein paar mal genervt, weil meine Karte während diveres USA Reisen gesperrt wurde, aber es dient ja der eigenen Sicherheit.
    Habe nun vereinbart, dass ich vor Abflug bei der CC anrufe (nicht nur M&M) und mein Ziel (Land) sowie die Aufenthaltsdauer angebe. Seit dem klappt das ganz gut.
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ja, nervig, passiert mir unterwegs auch ständig. Habe mir daher geschäftlich eine zusätzliche, andere Karte zugelegt, die allerdings deutlich häufiger gesperrt wird als die LH-CC


    Gute Idee!
    Besonders ärgerlich war es bei der BA-Barclaycard, die zwar angeblich die Anmeldung meiner Frau 2x von Post-Ident (Deutsche Post, da muss man dann zu Schalteröffnungszeiten hin) nicht erhalten haben wollte, aber komischerweise die Mobilnummer meiner Frau angerufen hat, weil ich in HongKong Ausgaben mit meiner Karte getätigt hatte. Es war ein Kleid für meine Frau und Barclaycard habe ich darauf gekündigt.
     
  6. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Der Server für das "Wacken Open Air" in Schleswig-Holstein wurde vor 2 Jahren geknackt, nach Rückfrage gab es eine neue Karte und die unberechtigten Buchungen auf dem Konto wurden anstandslos storniert. 8)
     

Diese Seite empfehlen