Stören SIA uniformen bei Notfällen?

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von EdwinE, 27. April 2012.

  1. EdwinE

    EdwinE Silver Member

    Beiträge:
    355
    Likes:
    0
    Eine Frage, die ich schon lange habe - vielleicht weiß ja jemand die Antwort:
    Ich gehe davon aus, dass die Crew vor allem auch in Notfällen da ist. Wie ist das mit den langen Uniformen bei SIA? Die müssen doch im Notfall (Evakuierung etc) unheimlich störend sein, oder?
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die Crew hat I'm Notfall die Anweisung die Kleidung abzulegen. Deshalb seitens SIA auch Unterwäsche in dem gleichen Muster und Farben die den Rang widerspiegeln an die Stewardessen ausgegeben.
     
  3. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Nun hast du mir auch den letzten Zweifel genommen dass selbst ein Absturz bei SQ immer noch ein schoenes Ende waere. :wink:
     
  4. EdwinE

    EdwinE Silver Member

    Beiträge:
    355
    Likes:
    0
    Im Ernst?
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Klar! Aber jetzt nicht versuchen beim nächste Flug einen Absturz zu verursachen. Die Unterwäsche ist ueberigens nicht ganz so secy wie die Uniform vermuten lässt. Die Hoeschen sind relativ großzügig geschnitten und dass die BHs viel Schaumstoff haben kann man ja auch so sehen. Aber dennoch ein netter Anblick. Bei den Männern ist es uebrigens nicht vorgeschrieben dass sie ihre Uniform ablegen.
    S
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Also ich weiß nicht, ob sich in den letzten Jahren etwas geändert hat. Bis 2007 aber haben die weiblichen SQ FA's in ihrer Ausbildung gelernt, mit dem Sarong Kebaya zu laufen und auch zu schwimmen. So schön die Vorstellung auch sein mag, aber bis dahin zumindest war nichts mit Ausziehen im Notfall. Nur ihre Sandalen durften sie abstreifen.

    Ich habe selbst mitbekommen, wie die zu Testzwecken Uniformen anderer Airlines angezogen haben, um zu zeigen, dass es damit (zB. im Wasser) auch nicht besser geht.
    Im Übrigen haben die MH FA's ja auch auch Sarong Kebayas (er stammt nämlich eigentlich von der gemeinsamen "Muttergesellschaft" von SQ und MH).
    Bei Malaysiern, insbesondere Malayen, kann ich mir nun ablolut nicht vorstellen, dass die sich das Ding ausziehen dürfen/wollen.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ist Die schon mal aufgefallen, dass es bei MH keine weibliche moslimische Flugbegleiterinnen gibt (alles ethnische Chinesen oder Inder), am Boden jedoch fast ausschließlich Bumiputera an den Schaltern sitzen. (bei den männlichen Flugbegleitern gibt es auch Bumi). einer der gründe sind die Notfallregeln.
    S
     
  8. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Stimmt, ich habe sogar schon öfter männliche FA's beim Gebet (auf dem Boden) im Flieger gesehen, weibliche in der Tat noch nie.
     
  9. B743

    B743 Silver Member

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Es gibt sehr wohl moslimische FB's bei MH. Kenne selber einige.
    Bzgl. SQ Uniform hat Bali08 recht, die bleiben auch in einem Notfall an.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und Du glaubst wirklich dass mein Beitrag ernst gemeint war.......Natuerlich bleiben die an.
    S
     

Diese Seite empfehlen