Warum sind Flüge von Asien aus so viel teurer...

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von MartinGo, 4. November 2012.

  1. MartinGo

    MartinGo Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Halle Ihr Vielflieger

    Ich würde gerne wissen, warum Flüge von Asien (BKK, KUL, SIN) nach Europa so viel teurer sind als umgekehrt zu den selben Zeiten mit den selben Airlines.
    Man sitzt quasi im gleichen Flugzeug, aber wenn es der Rückweg nach Europa ist ist es viel billiger als wenn es der Hinflug nach Europa ist.

    Das kann man bei allen Airlines beobachten. Preisunterschied 400€ oder mehr.

    Weis jemand warum das so ist?

    Viele Grüße
    MartinGo
     
  2. Guest

    Guest Guest

    LH F RT ab BKK nach Europa ist günstiger als FRA-BKK-FRA. Habe gerade gestern gebucht.

    265 K THB.
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und das ist billiger als Euro 6151 FRA-BKK-FRA in F mit LH? Entweder kannst Du nicht rechnen oder Du hast eine sehr interessante Quelle um Euro in THB zu wechseln......

    Dem OP sei gesagt, dass regionale Preisdifferenzierung durchaus verstaendlich ist. Man nimmt halt was man auf dem Markt durchsetzen kann. BWL erstes Semester
    S
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Mir bietet LH die Strecke FRA-BKK-FRA in F für 10.100 € an.

    Ich bin aber auch nur ein ganz kleines Licht - im Gegensatz zu Dir, der Vorzugskonditionen bekommt.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum sind Flüge von Asien aus so viel teurer ...

    Nö.
    Aber es gibt hier ja "Opodo-Verweigerer".
    Wegen der "Abzocke". Den "User B." etwa. :lol:

    Beispiel 1 Erw.:
    € 5.770 + € 381,36 = € 6.151,36 (+ CC-Geb.) :idea:
     
  6. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0


    Ich vermute weil es mehr Reiche in Asien gibt und die Airlines das schamlos ausnutzen!
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich buche einfach ueber Lufthansa.com und bekomme dort den Flug problemlos an vielen Tagen fuer 6151 angeboten. Wenn Dein Licht jedoch so klein ist, dass Du nicht in der Lage bist das zu buchen, dann kann man Dir nicht helfen. Deine Aussage wird dadurch aber nicht besser.
    S
     
  8. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Seit ca. 3-4 Jahren ist der Trend konstant.
    Aus Asien ist es teurer als aus D. Deshalb buche ich grundsaetzlich nur ueber Deutsche Portale. Gerade letzte Woche wieder fuer 2 Mitarbeiter gebucht. Flug CCU-FRA-CCU kostet in Indien ca. EUR 650.--(QR und AI) und ca. 750.--(EK) . Auf Deutschen Portalen gebucht ca EUR 560.-- fuer AI und fuer EK 670.--. Ersparnis bei 2 Mitarbeitern pro Flug EUR 160.-- . Bei ca. 20-22 Fluegen fuer verschied. Mitarbeiter summiert es sich ganz schoen! Die Mitarbeiter bevorzugen ausserdem die neue 787 von AI DEL-FRA mehr als frueher noch 777 von DXB nach FRA.
    Den Wartehallencharakter in DXB findet niemand mehr interessant stattdessen wird schnellere Flugzeit via DEL nach FRA bevorzugt.
     
  9. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    Ersparnig? Na ja, der Zeitaufwand für die Sucherei. Gell?!
     
  10. Guest

    Guest Guest


    Dann kannst Du bestimmt ein Datum nennen, vielleicht sogar einen screenshot liefern, für den genannten Preis von 6.151 €.
     
  11. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Schon äußerst amüsant, dass die üblichen Verdächtigen, hier in "Economy", wieder eine Föööööörst-Diskussion vom Zaun brechen. Bei einigen scheint das wirklich krankhaft zu sein.
     
  12. Guest

    Guest Guest


    Vielen Dank! Wieder etwas gelernt.

    Wobei same, same, but different! Den Tarif in A become ich ab BKK schon für 191 K THB und flexibel.
    Der Tarif ab FRA bucht in A und Umbuchung kostet, während der Tarif ab BKK in F bucht und kostenfreie Umbuchung zuläßt.

    Aber da kann ich ja in Zukunft noch mehr sparen.
     
  13. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Hinweis: Uns wurde gemeldet, dass einige Beiträge gegen die Foren-Regeln verstoßen haben. Diese Beiträge wurden gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Beiträge anderer User, die Zitate der gelöschten Beiträge enthielten oder sich auf diese bezogen, ebenfalls entfernt wurden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
     
  14. fingertipp

    fingertipp Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0
    :D Nicht nur omnipräsent, sondern anscheinend (jetzt) auch noch omnipotent. Das kann nichts gutes bedeuten. Aber wahrscheinlich gibt es hier ab einem gewissen Punktestand Vergünstigungen und Tantiemen.

    @Threadersteller: Das mit den höheren Preisen ex Asien kann auch etwas mit geringerem Wettbewerb durch kleinere Märkte zu tun haben.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum sind Flüge von Asien aus so viel teurer ...

    Buy 1 Get 1 Free - Etihad-Promo auf cheaptickets
    Natürlich nicht vergleichbar mit den 300-Euro-Tickets, die's letztens bei AB gab,
    aber für asiatische Verhältnisse ein Angebot, das nicht als "schlecht" gelten darf.
     
  16. SEN2000

    SEN2000 Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Wenigstens sind wir nun wieder beim Thema (auch wenn´s nicht wirklich was mit der Frage zu tun hat).
     
  17. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    @OP: Zum einen ist es Angebot und Nachfrage (zB. Privatpersonen reisen seltener, geben dafür gerne mehr aus, da sie generell weniger Zeit und mehr Geld haben.), zum anderen ist es eine andere Zielgruppe im Sinne des Marketings. Während in Deutschland "Geiz ist geil!" herrscht, und man Kunden durch Preiskampf gewinnt, ist es in vielen Ländern in Asien mehr das Werben durch Qualität und Service. Das ist zB. der Grund, warum Ikea und H&M in Japan fast gescheitert sind (wonach sie sich als "Qualitäts-marke" neu und anders vermarktet haben, statt "Billigmarke"), und es bis vor kurzem dort auch keinen einzigen Lowcost Carrier gab. (Erst jetzt mit andauernder Krise haben Peach, Airasia Japan und co Erfolg)
    Klassisch sagte die Mehrheit der Kundschaft: "Wie? Billig? Da muss was faul sein. Lowcost mit weniger Service? Ne danke."
    Das ändert sich nach langer Krise aber nun deutlich.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Flüge von Asien aus auch in Eco teurer?

    Das gilt allerdings nicht für ganz Asien (und auch für Japan nur bedingt).
     
  19. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Ticketpreise teurer, weil dafür im Gegenzug bei vielen Airlines die Stornokosten bei Tickets von Asien nach Europa gering bis kostenlos sind!!! Das ist dadurch bedingt, dass ja die meisten Asiaten Visa für europäische Staaten brauchen! Da bei einigen Botschaften die Visabeschaffung sehr schwer ist und es oft zu Ablehnungen kommt, kann man dann das vorher benötigte Flugticket problemlos stornieren!
     
  20. fingertipp

    fingertipp Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0
    Auch eine Auslegung, aber das mit dem Visum ist es nicht wirklich.

    Eher, dass die Menschen in den meisten hochentwickelten asiatischen Ländern, wie Japan und Taiwan z.B., eine Arbeitsmoral verinnerlichen, die es gar nicht zulässt, so oft privat zu reisen.
    Auch allein wegen der geringen Anzahl an Urlaubstagen pro Jahr ist es schier unmöglich, als normaler Angestellter so oft -- und auch meist nicht länger als 8-10 Tage am Stück -- zu verreisen (womit bei den meisten auch der gesamte Jahresurlaub bereits aufgebraucht sein dürfte).

    100 EUR Stornokosten pro Leg würde ich zudem nicht als "gering" bezeichnen.
     

Diese Seite empfehlen