Hotel Review: Sheraton Prague Charles Square

Sheraton Prague

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nach längerer Zeit stand dieses Jahr im Februar wieder ein Wochenende in Prag an. Für das Wochenende entschied ich mich, das Sheraton Prague zu buchen. Dieses konnte ich über eine Best Rate Garantie für knapp 70 Euro pro Nacht buchen. Das Sheraton Prague liegt in der Innenstadt, ungefähr zehn Minuten vom Wenzelsplatz und circa 15 Minuten vom Altstädter Ring entfernt. Zur berühmten Karlsbrücke solltet Ihr ungefähr 20 Minuten zu Fuß einrechnen.

In der Regel fliegt man ja nach Prag. Vom Flughafen ist es tatsächlich etwas ungünstig in die Innenstadt zu kommen. Es bietet sich hier tatsächlich an ein Taxi oder ähnliches zu nutzen. Ich selber bin mit Blacklane vom Airport zum Sheraton gefahren, der Rückweg wurde per Uber erledigt. Ihr solltet mit knapp 30 Minuten pro Weg rechnen.

Bei der Ankunft im Sheraton Prague war keine Schlange an der Rezeption, sodass sich der nette Mitarbeiter sofort um mich gekümmert hat. Er bedankte sich für meine Loyalität zu Starwood als SPG Platinum 100 Ambassador. Durch den Platinum Status gab es ein Upgrade auf eine Club Premium Suite, Zugang zur Club Lounge und im Rahmen dessen kostenfreies Frühstück.

Sheraton Prague – Das Zimmer

Meine Club Premium Suite im Sheraton Prague hatte die Nummer 709. Diese Suite befindet sich in dem Teil des Hotels, den man über einen Aufzug erreicht, der sich mehr oder weniger neben der Hotelbar befindet. Im Aufzug ist es dann etwas irritierend: es gibt nämlich keine 7. Etage. Die Zimmer 709 und 708 erreicht man, indem man erst in die 6. Etage fährt und den Gang etwas entlang geht. Auf der rechten Seite gibt es dann nochmal eine kleine Treppe, die zu den beiden Zimmern führt.

Sheraton Prague Club Premium Suite

Wenn man die Suite betritt, befindet man sich als erstes im Wohnbereich.

Sheraton Prague Club Premium Suite Sheraton Prague Club Premium Suite

Geradeaus geht es zum Badezimmer und Schlafbereich. Im „Flur“ befindet sich auch der Schreibtisch.

Sheraton Prague Club Premium Suite

Das Badezimmer hat eine angenehme Größe und scheint vor nicht allzu langer Zeit renoviert worden zu sein. Leider gibt es keine separate Dusche und Badewanne.

Sheraton Prague Club Premium Suite Badezimmer

Im hinteren Bereich der Suite befindet sich das Schlafzimmer. Durch die Dachschräge hat es durchaus einen gewissen Charme, allerdings weiß ich nicht, ob ich im Hochsommer dort schlafen möchte.

Sheraton Prague Club Premium Suite

Ein sehr schönes Feature der Club Premium Suite im Sheraton Prague ist die schön große Terrasse mit Blick über die Dächer von Prag. Gerade im Frühling oder Spätsommer ist das eine sehr nette Sache.

Sehr nett war auch das Welcome Treatment, das mir noch vorbeigebracht wurde:

Sheraton Prague Welcome Treatment

Sheraton Prague – Die Club Lounge

Kommen wir zur Club Lounge im Sheraton Prag. Nun, das Thema ist etwas heikel. Kommen wir jedoch erstmal zu den Fakten: Die Club Lounge befindet sich über dem Restaurant und ist bis 23 Uhr geöffnet. Die Lounge bietet ungefähr 20 Leuten an mehreren Tischen Platz, eine Chill Out Area mit Sesseln oder einer Couch gibt es nicht. Dafür gibt es zwei Computer an einem Tresen. Was das Design angeht…nun, die Club Lounge im Sheraton Prague hat nicht wirklich mehr Charme als der Personalraum in einem Altenheim. Aber seht selbst:

Was dafür aber sehr positiv auffällt ist das Angebot an Essen und Getränken. Nachmittags gibt es bereits ziemlich leckere Sandwiches und ein paar süße Teilchen. Dazu gibt es Soft Drinks und natürlich Kaffee. Abends ab 18 Uhr gibt es dann auch warmes Essen, kleine kalte Snacks sowie Bier, Wein und zwei Sorten Sekt. Das Essen bleibt bis 20 Uhr stehen, die Getränke bis 23 Uhr. Chips und ähnliches gibt es auch nach 20 Uhr noch.

Sheraton Prague Club Lounge

Das warme Essen am Abend überzeugt auch. Im Gegensatz zu vielen anderen Lounges, wo es lediglich Convenience Essen wie Frühlingsrollen, frittierte Shrimps oder Mozzarellasticks gibt, bietet das Sheraton Prague wirklich leckere Gerichte an. Am ersten Abend gab es beispielsweise Couscous mit Hühnchen und am zweiten eine Art Geschnetzeltes mit Reis.

Sheraton Prague – Das Frühstück

Da in der Club Lounge kein Frühstück aufgebaut wird, kann man als Platinum oder Club Zimmer Gast im Sheraton Prague ganz normal das Frühstück im Hotelrestaurant nutzen. Das Hotelrestaurant hat leider nicht viel mehr Charme als die Club Lounge, aber das Angebot ist recht gut. Die Auswahl ist ähnlich wie in anderen Sheraton Hotels. Eierspeisen werden frisch an einer Station zubereitet. Sehr positiv beim Frühstück im Sheraton Prague ist mir das Personal aufgefallen. Alle waren sehr freundlich und vor allem aufmerksam. So wurde am zweiten Morgen ungefragt ein Cappuccino von der netten Mitarbeiterin serviert . Hier sehr Ihr ein paar Impressionen vom Frühstück.

Das Gym habe ich selber während des Aufenthaltes nicht besucht. Wenn Ihr einige Eindrücke davon haben möchtet, könnt Ihr gerne bei meinem guten Freund Massi vorbeischauen, der mit mir in Prag war.

Seid Ihr schonmal im Sheraton Prague gewesen? Was waren Eure Eindrücke?

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Lounge/Statusvorteile

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Insgesamt hat mir der Aufenthalt im Sheraton Prague gut gefallen. Die Club Suite ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben, da sie mal nicht so geschnitten wie sonstige Standard Suiten in anderen Hotels. Die Lage unter dem Dach hat schon einen gewissen Charme - eine schöne Abwechslung. Gerade auch die Terrasse ist eine sehr nette Sache. Die Club Lounge punktet zwar keineswegs durch tolles Design, aber das Angebot ist definitiv besser als in so einigen anderen Hotels. Bezüglich der Mitarbeiter kann ich nur sagen, dass diese durch die Bank sehr freundlich und hilfsbereit waren.
Sheraton Prague? Gerne wieder!

4.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.