Mit dem Heritage Hotel FERMAI debütiert die MGallery Hotel Collection in Split

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das Heritage Hotel FERMAI heißt ab Sommer 2021 Gäste unter dem Markendach von MGallery willkommen. Es ist das erste Haus der MGallery Hotel Collection in Kroatien und lädt Urlauber ein, die reiche Kultur, die althergebrachten kulinarischen Traditionen und die natürliche Schönheit Dalmatiens für sich zu entdecken. Das Boutique-Hotel befindet sich in einem wunderschönen historischen Gebäude, das erlesene Architektur, modernes Design und den Charme der Stadt Split auf ansprechende Weise vereint.

Das Haus – eine idyllische Oase im belebten Zentrum von Split – umfasst 35 ebenso luxuriöse wie moderne Zimmer, das Café FERMAI und eine Gartenterrasse. Die Eröffnung des Heritage Hotel FERMAI erfolgt im Mai 2021, bevor es ab Juli im Rahmen eines Franchiseabkommens zwischen der weltweit führenden Hotelgruppe Accor und der Quatro Company Teil der MGallery Hotel Collection wird, einer internationalen Kollektion von Boutique-Hotels.

Heritage Hotel FERMAI

Die MGallery Hotel Collection besteht aus Boutique-Hotels mit besonderem Design und Geschichte. Jede Destination verspricht ein außergewöhnliches Erlebnis, inspiriert von den Besonderheiten der jeweiligen Umgebung. MGallery vereint unter seinem Markendach aktuell über 100 Boutique-Hotels in mehr als 30 Destinationen rund um den Globus. Ob quirlige Stadt, Küstenort, Natur oder außergewöhnliche Location – die Hotels der MGallery Collection laden dazu ein, die Welt in all ihrer Pracht zu entdecken.

Mehr: Eröffnung des Carton House, A Fairmont Managed Hotel

Heritage Hotel FERMAI – ein Art-Nouveau-Juwel am Mittelmeer

Das erste MGallery in Split befindet sich unter dem Dach eines über einhundert Jahre alten Gebäudes, das als eines der seltenen Beispiele für Art-Noveau-Architektur in der Stadt gilt. Dieses 1914 fertiggestellte Meisterwerk stammt von dem kroatischen Architekten Petar Senjanović, der seinerzeit den Wiener Art-Nouveau-Stil nach Split brachte. Mit eleganter, urbaner Atmosphäre und mediterranem Wohlfühlfaktor bietet das Hotel ein ganz besonderes Aufenthaltserlebnis in der dalmatischen Stadt.

Das historische Gebäude wurde mit besonderem Augenmerk auf Details und regionale Tradition rekonstruiert und renoviert. Faszinierend sind insbesondere die bis heute im Originalzustand erhaltenen Art-Nouveau-Elemente, darunter eine Steintreppe mit schmiedeeisernem Geländer und Handlauf aus Holz, Majolika-Boden- und Wandfliesen sowie simple, geometrische Schreinerarbeiten.

Heritage Hotel FERMAI

Sämtliche Details zeichnen sich durch Eleganz und Luxus aus. So sorgt die klassische Möblierung für ein rundes Gesamtbild dank sorgfältig ausgewählter Antiquitäten und moderner Dekorationsstücke, die Markenzeichen des Hauses. Eine dekorative Beleuchtung verleiht der Inneneinrichtung etwas Plastisches und unterstreicht die anheimelnde, gemütliche Atmosphäre.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Der Zauber von Split

Ein atemberaubender Blick auf den Glockenturm der Kathedrale von Split, einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, erwartet Gäste in der zweiten Etage des neuen MGallery-Hotels. Von dem im geschäftigen Stadtzentrum gelegenen Haus lässt sich außerdem der 1.700 Jahre alte Diokletianpalast, seines Zeichens ein UNESCO-Welterbe, gut zu Fuß erreichen. Nicht zu vergessen das Goldene Tor, der Eingang zu dem prachtvollen römischen Palast.

Auch die Altstadt und der beliebte Strand von Bačvice liegen nur wenige Minuten entfernt. In der Nachbarschaft des Hotels befindet sich außerdem ein Bauernmarkt und zum Fährhafen sind es nur rund zehn Minuten.

Fotos: (c) Dusko Vlaovic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.