SAS Business Class Angebote ab Deutschland

SAS Business Class Angebote nach Asien

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Auch für 2018 könnt Ihr wieder günstigere SAS Business Class Angebote ab Deutschland zu asiatischen Zielen buchen. Eine Buchungsfrist gibt es für die Angebote nicht. Der Mindestaufenthalt in vor Ort beträgt sechs Tage. Stornieren könnt Ihr das Ticket gegen 250 Euro und umbuchen gegen 180 Euro. Ein Stopover ist kostenfrei möglich.

 

SAS Business Class Angebote – Übersicht der Ziele

  • Peking ab 1.723 Euro
  • Shanghai ab 1.723 Euro
  • Hongkong ab 1.774 Euro
  • Tokio ab 1.889 Euro

 

Für Hinflüge in den folgenden Zeiträumen werden die Tickets günstiger verkauft:

  • 20. Dezember – 31. Dezember 2017
  • 24. März – 7. April 2018
  • Im Juli und August 2018

Die Preise sehen dabei aus wie folgt:

  • Peking ab 1.520 Euro
  • Shanghai ab 1.621 Euro
  • Hongkong ab 1.712 Euro
  • Tokio ab 1.721 Euro

SAS Business Class Angebote

SAS Business Class Angebote – Meilengutschrift

Bei Miles and More bringt die SAS Z Klasse, in der die Angebote buchen, 150 Prozent der Entfernungsmeilen. Auf dem obigen Routing nach Shanghai gibt es insgesamt knapp 19.500 Meilen gutgeschrieben.

Bei Aegean Miles + Bonus gibt es eine noch bessere Meilengutschrift. Hier erhaltet Ihr 200 Prozent der Entfernungsmeilen gutgschrieben und für den Kurzstreckenflug 1.200 Minimummeilen.

Bei Turkish Airlines Miles & Smiles werden 150 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Die SAS Business Class

SAS kann mittlerweile mit einem neuen Business Class Produkt aufwarten, welches eine Verbesserung um gefühlt 200 Prozent im Vergleich zum Alten ist. Mittlerweile sind bequeme Lie Flat Sitze in einer 1-2-1 Konfiguration verbaut.

SAS Business Class Angebote mit guter Meilengutschrift

Je nach Sitzreihe sind die Sitze mal näher am Gang oder am Fenster bzw. in der Mitte verbaut. Für Alleinreisende empfehlen sich natürlich die Sitze direkt am Fenster. Auf der A330-300 wären dies die Reihen 2,4,6 und 8. Die A340-300 hat zusätzlich noch Reihe 10 im Angebot. Ohnehin ist die zweite Kabine in der A340 sehr privat, weil sie nur über zwei Reihen verfügt.

InsideFlyer.de | Kommentar

Schlecht sind die Preise der SAS Business Class Angebote für unter 2.000 Euro nicht und vor allem wenn man die gute Meilengutschrift noch berücksichtigt, sind sie definitiv nicht unattraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.