Steigenberger Gutscheine günstiger erwerben

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Konkrete Reisen zu planen ist zugegeben aktuell etwas schwierig. Wer seinen Liebsten zu Weihnachten dennoch eine kleine Auszeit von zu Hause schenken möchte, sollte einen Blick auf ein aktuelles Angebot werfen, bei dem Steigenberger Gutscheine günstiger verkauft werden.

Steigenberger Gutschein 15 Prozent reduziert

Im Rahmen einer Adventsaktion lassen sich 15 Prozent auf Geschenkkarten und Wertgutscheine bei Steigenberger Hotels sparen. Um diese zu nutzen, müssen die Gutscheine bis zum 24. Dezember 2020 erworben werden. Einlösen lassen sich die Gutscheinkarten bzw. Wertgutscheine bis Ende Dezember 2023 – mehr als genug Zeit also. Der Unterschied zwischen den Wertgutscheinen und Gutscheinkarten ist, dass letztere hochwertig verpackt per Post nach Hause verschickt werden. Dies kostet zwar 4,99 Euro Versandgebühr – für ein Weihnachtsgeschenk ist dies im Zweifel jedoch passender als ein selbstausgedruckter Wertgutschein.

Um von der Aktion Gebrauch zu machen, müsst Ihr den Gutschein oder die Geschenkkarte lediglich online auf der Website von Steigenberger bestellen. Durch die Nutzung des Promotioncodes ADVENT15 reduziert sich der Preis entsprechend um 15 Prozent. Der Mindestwert der Gutscheinkarten beträgt 50 Euro, die Wertegutscheine lassen sich bereits ab 10 Euro ordern. Einlösen lassen sich die Gutscheine leider nicht online, dazu kontaktiert Ihr am besten telefonisch den Kundenservice von Steigenberger Hotels.

Einlösbar sind beide Optionen in Steigenberger Hotels & Resorts sowie InterCity Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Belgien und in den Niederlanden. Dazu zählen beispielsweise die Häuser von Steigenberger in Davos, das Golf Resort auf Mallorca, der Frankfurter Hof, das Grandhotel Petersberg, das Grandhotel und Spa auf Usedom, das Strandhotel & Spa an der Ostsee und viele mehr. Eine komplette Übersicht der Hotels ist hier verfügbar.

Bilder: (c) Steigenberger Hotels & Resorts / Deutsche Hospitality

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.