Christmas-Shopping deluxe: Mit dem Privatjet von Zürich nach New York mit Travelcoup Deluxe

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Travelcoup Deluxe – der erste Anbieter von Pauschalreisen im Privatjet – bietet nach der langen Corona-Pause ein besonderes Erlebnis in der Weihnachtszeit. Nach der Ankündigung der Vereinigten Staaten, die Grenzen für geimpfte Reisende ab 8. November wieder zu öffnen, hat Travelcoup Deluxe umgehend reagiert und ein exklusives Christmas Shopping-Special nach New York aufgelegt.

Mehr: Mit Travelcoup Deluxe startet der erste Anbieter für Privatjet-Pauschalreisen in Deutschland

Travelcoup Deluxe bringt Euch mit dem Privatjet nach NYC

An Bord eines Bombardier Global Express geht es nonstop von Zürich an den Hudson River. Während des komfortablen Flugs im Privatjet mit maximaler Privatsphäre erwartet die Gäste exklusives Catering und eine grosse Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken, inklusive Champagner. Wie im Rahmen einer Pauschalreise üblich, ist auch bei dieser Reise der Transfer vom Flughafen zum Hotel bereits inkludiert. Ein Helikopter befördert die Passagiere vom Flughafen Teterboro zum Hotel.

Privatjet New York

Zur Wahl stehen den Gästen zwei von Travelcoup Deluxe handverlesene 5-Sterne Hotels, in welchen ein exklusiver und erstklassiger Aufenthalt in New York garantiert ist. Im Equinox Hotel, gelegen im jungen Viertel Hudson Yards, haben Gäste die Wahl aus einem Michelin Restaurant und einem Asian Fusion Restaurant. Zur Wahl stehen zwei Zimmerkategorien mit Stadtblick oder Skyline View. Ein Highlight: die Penthouse Suite. Auf über 170 Quadratmetern lässt die Suite mit ihrer hochwertigen Ausstattung keine Wünsche offen. In Hudson Yards können Gäste in mehr als 100 verschiedenen Geschäften einen Ausflug in die New Yorker Shopping-Welt unternehmen. Die Kunst- und Kultureinrichtungen des Viertels gewähren Einblick in die bunte und einzigartige New Yorker Kulturwelt.

Als Alternative steht den Gästen das Baccarat Hotel zur Wahl. Mit seiner Top-Lage erreichen Reisende die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, zum Beispiel das Broadway-Theater, das Rockefeller Center oder das Museum of Modern Art, in nur wenigen Gehminuten. Auch die 5th Avenue mit einer grossen Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten ist vom Hotel nicht weit entfernt. Stilvolles, französisch inspiriertes Dekor schmückt die glamourösen Zimmer und Suiten. Der Grand Salon des Hotels wurde von Gilles & Boissier entworfen, in dessen Mitte sich ein 64- armiger Baccarat-Kronleuchter befindet – der ideale Ort für ein Mittagessen, den Nachmittagstee oder den abendlichen Drink auf höchstem Niveau.

Privatjet New York

Die Reise im Privatjet von Zürich nach New York ist für zwei Personen ab 43‘841 CHF buchbar. Im Preis enthalten sind die Flüge von/nach Zürich, der Transfer im Helikopter vom/zum Flughafen sowie die Hotelübernachtungen in einem der 5-Sterne-Hotels in der gewünschten Zimmerkategorie inklusive Frühstück.

Als der Termin für die Öffnung der US-Grenzen bekannt war, haben uns sogleich erste Kundenanfragen für Flüge nach New York erreicht. Nachdem es im letzten Jahr nicht möglich war, möchten die Leute in diesem Jahr wieder zum traditionellen Weihnachts-Einkaufsbummel in die 5th Avenue. Mit unserem Christmas Shopping-Special machen wir ihnen ein exklusives Angebot für ein attraktives Komplettpaket, bestehend aus Flug im Privatjet, Transfer und Hotelübernachtung“, erklärt Niclas Seitz, Gründer und CEO von Travelcoup Deluxe.

Fotos: (c) Travelcoup Deluxe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.