Domes Resorts debütiert mit dem Domes of Corfu die Marke Autograph Collection auf Korfu

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Domes Resorts, Griechenlands führende Luxusmarke in der Tourismusbranche, wird im Sommer 2021 sein luxuriöses Hotelportfolio erweitern: Nach einer umfangreichen Renovierung wird mit dem neuen Domes of Corfu die Marke Autograph Collection auf Korfu eingeführt. Das Hotel ist neben dem Domes Miramare, A Luxury Collection Resort, das zweite Hotel vom Domes Resorts auf der Insel und fünfte insgesamt.

Domes of Corfu entsteht aus einem ehemaligen Grand Hotel

Domes Resorts arbeitet eng mit Hotel Investment Partners (HIP), dem größten Hotelinvestor in Südeuropa zusammen, welcher knapp 14 Millionen Euro in die Renovierung und Verbesserung des ehemaligen Grand Hotels Korfu investiert.

Mehr: Die Luxushotelkette Domes Resorts expandiert

Die Renovierungspläne beinhalten die Neugestaltung aller öffentlichen Bereiche und Gästezimmer mit einer unverwechselbaren Ästhetik, die sich in die besondere Umgebung von Korfu natürlich einfügt und ein frisches, innovatives und maßgeschneidertes Erlebnis für die Gäste schafft. Das brandneue, familienfreundliche Resort in bester Lage am Strand von Glyfada wird 218 Zimmer bieten und im Sommer 2021 seinen Betrieb aufnehmen. Das inspirierende Resort wird die lokale Kultur und Tradition nahtlos mit einem entspannten, venezianischen und Boheme-Stil verbinden.

Ein exaktes Datum für die Eröffnung steht noch nicht fest, geplant ist jedoch, dass bereits zur Hauptreisezeit im Sommer sich zahlreiche Urlauber auf das neue Resort freuen können. Auch die Kategorie innerhalb des Loyalitätsprogrammes Marriott Bonvoy ist noch nicht publik.

Domes of Corfu

Kulinarisch wird das neue Domes of Corfu vier verschiedene Restaurants und vier Bars anbieten. Der Fokus liegt hier insbesondere auf kreativer mediterraner Küche mit verschiedenen Facetten. Zudem wird im Domes of Corfu auch das hochkarätige Haute Living Selection Konzept angeboten, welches bereits in allen anderen Domes Resorts etabliert ist und Reisende aus aller Welt begeistert. Haute Living Gäste genießen unter anderem  Vorzüge wie den Zugang zu einer designierten Lounge, dem Haute Living Room, mit kostenfreien Getränken und Snacks, einen persönlichen Concierge und ein kostenfreies Dine-Around-Paket.

Mehr: Entspannter Luxus unter der griechischen Sonne – Domes of Elounda, Autograph Collection

Da wir für das Wiederaufleben von Ferienreisen zu begehrten Zielen wie Griechenland planen, sind wir sehr froh, diese Vereinbarung mit Hotel Investment Partners unterzeichnet zu haben, um das neue Domes Corfu in unser Portfolio von Weltklasse-Resorts aufzunehmen. Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit Hotel Investment Partners zusammen und freuen uns, unsere langjährige Beziehung mit ihnen zu erweitern„, sagte Satya Anand, Präsident für Europa, den Nahen Osten und Afrika, Marriott International.

Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt, und wir freuen uns, erneut mit Ledra Hotels & Villas zusammenzuarbeiten, um ein fünftes Domes Resort auf diesen Markt zu bringen. Wir sind zuversichtlich, dass die Kombination der natürlichen Schönheit Korfus mit dem Boutique-Design der Autograph Collection das Domes of Corfu zu einem der führenden Freizeitresorts des Landes machen wird.“

Mehr: Werdet Mitglied unserer Marriott Bonvoy Community auf Facebook, der größten Marriott-Community weltweit. 

Dr. George Spanos, CEO von Domes Resorts, sagte: „Die Aufnahme des Domes of Corfu in die Autograph Collection ist der bestmögliche Start für unsere strategische Zusammenarbeit mit Hotel Investment Partners. Domes of Corfu ist das  fünfte Strandobjekt von Domes Resorts, das unter Marriott-Marken betrieben wird, was unsere dynamische Zusammenarbeit mit Marriott International bestätigt. Weitere Expansionen in anderen Mittelmeerdestinationen sind in Planung und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam gestärkt in die neue Ära gehen werden.“

Fotos: (c) Domes Resorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.