1000 Meilen benötigt..

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von YuropFlyer, 13. April 2016.

  1. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Habe entdeckt das meine EK-Billig-Billig Fare überraschenderweise doch als "flex" gilt (Überraschungen sind immer schön, wenn sie positiver Natur sind) und ich Hin- & Rückflug für je 39.000 Meilen in C upgraden kann.

    Rückflug auch gleich gemacht (Nachtflug) - Hinflug ist ein Tagflug, aktuell ist gerade keine Verfügbarkeit gegeben zum upgraden.. ich hätte aber auch nur gerade noch 38.000 Meilen verfügbar - mir fehlen also exakt 1.000 Meilen (Vielleicht hätte ich doch nicht so oft in F upgraden sollen die letzte Zeit :D )

    Auf einem weiteren Account, über welchen ich "verfügen" darf, hätte ich noch ein paar Tausend Meilen, und man kann ja bekanntlich bei EK für 25$ pro 1000 Meilen diese übertragen lassen, das wäre also Plan B, sollte das Upgrade verfügbar werden (SMS Alarm ist gestellt)

    Plan A wäre, einfach 1000 Meilen zu sammeln..

    Bei anderen Meilenprogrammen geht das teilweise ja über Hotelbewertungen oder ähnlichen Quatsch, bei EK aber eher nur über Hotel/Mietwagenbuchungen etc. - wobei da oft das Problem dahintersteckt, das eine Buchung welche für Meilengutschriften bei EK auch gültig ist, deutlich teurer ist als "Best Price" irgendwo sonst gebucht - besonders bei Mietwagen sind die Unterschiede via Brooker resp. direkt ja teilweise so gigantisch, das es absolut nicht lohnt.

    Meine Frage deshalb: Gibt es bei EK (Skywards) eine Möglichkeit, 1000 Meilen mit (einigermassem) geringem Aufwand (und unter 25$) zu generieren, ohne zu fliegen? ;)

    Oder soll ich die Meilen sinnvoller übertragen lassen, und fertig ist?
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Wenn du wirklich so viel fliegst, wie du hier vorgibst (wen interessiert im Zusammenhang mit deiner Frage schon, ob du in letzter Zeit oft nach F upgegradet hast. Ich zB. fliege Langstrecke mit LH, LX, EK nur in F-bezahlt- posaune das aber nicht ohne Anlass in jedem thread heraus), wirst du auch bei Hotelketten Punkte sammeln.
    Bei SPG kann man problemlos Punkte in Skywards Meilen transferieren. Bei Hyatt Gold Passport kosten dich die 1000 Skywards Meilen 5000 Punkte (dafür gibt es kaum irgendwo eine Hyatt Freinacht).
     
  3. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Gute Idee, mal die Hotelprogramme abklappern, ob noch irgendwo genügend Punkte für einen allfälligen Transfer herumliegen, welche sonst auch nur verloren gehen. Auch bei Hotels halte ich mich in der Regel daran, dort zu buchen wo ich hin will, zum günstigsten Preis dafür. Ohne Loyalität zu einem Hotelprogramm bekommt man vielleicht keine Gratis-Zimmerupgrades, dafür spare ich genügend Geld um entsprechend das Hotel zu buchen, das mir genau das bietet was ich will ;)

    Aber ja, ein paar Punkte fallen trotzdem ab (ich reise vielleicht nicht ganz so viel wie andere Leute, welche nicht aufs Geld achten müssen) - dafür reise ich in der Tat noch genügend und immer öfters schaffen es die Hotels ja tatsächlich, das die günstigste Rate auch in der Tat über deren eigene Website buchbar ist (und damit auch Punkte gibt) - ohne grosses Tamtam mit "Best Rate Guarantee" oder sonstwas, dem ich mich verweigere.
     

Diese Seite empfehlen