Aer Lingus

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Boerdi14, 19. Februar 2009.

  1. Boerdi14

    Boerdi14 Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Hallo,

    hat schon jemand Erfahrungen gesammelt? Preise sind ganz ok (ca. EUR 50 pro Richtung) und es werden auch die "richtigen" Flughäfen angeflogen. Negativ ist die Gebühr für Gepäck (18 EUR one-way bei Bezahlung direkt am Flughafen)...
     
  2. farmer83

    farmer83 Silver Member

    Beiträge:
    327
    Likes:
    0
    Leider auch noch nicht, wird denke ich aber bald so weit sein, die Preise sind ja echt klasse :p
    Werd mir im Sommer mal MUC-LGW oder DUS-DUB antun wenn die Preise auf dem Niveau bleiben....
     
  3. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    Die Fluglinie ist IMHO mehr eine Qualitätsairline als ein Billigflieger (von der Gepäckgebühr und den kostenpflichtigen Getränken/Snacks an Bord mal abgesehen).
     
  4. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Anmutung insgesamt nicht billigfliegerhaft und von vernünftigen Flughäfen abhebend. Insofern ein brauchbares Mittelding zwischen Discount und "Qualität".
     
  5. marian

    marian Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    0
    Aerlingus ist okay.
    Keine Billighallen wie bei Ryanair, soweit ich weiß. Ich hab mit Gepäckaufgabe Dublin - Frankfurt 37 Euro für einen Flug bezahlt. Zu guten Zeiten.
    (Hinflug war Ryanair 20 Euro inkl. Aufgabe von Bremen).
     
  6. Boerdi14

    Boerdi14 Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    habe jetzt doch Lufthansa genommen, weil ich mir so eine Übernachtung sparen kann - auch wenn der Flug etwas teurer ist. Wie sind denn die Sitze so (z.B. Abstand)?
     
  7. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Aer Lingus ist eine sehr gute Airline mit relativ neuen Flugzeugen! Service sehr freundlich, für Essen muss halt jetzt bezahlt werden, und sie gehört auch nicht mehr zur ONE-World. Würde mich freuen, wenn Aerlingus zu Skywards dazu käme! :mrgreen:

    Das einzige Negative finde ich nur beim Buchen, weil man pro Person und pro Strecke eine Kreditkartengebühr von 5 Euro bezahlen muss, und nicht pro Buchung!!!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Mitarbeiter bei uns in der firma fliegen oft und gerne mit AER LINGUS und waren bisher immer zufrieden!
    Die sind echt zu empfehlen - preiswert und gut
     
  9. Wimbai

    Wimbai Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Ich bin vor mehreren Jahren, da gehörten sie noch zur OW, einmal muc-dub-muc geflogen. Auf beiden Flügen war es so kalt, daß ca. 80% aller Passagiere ihre Winterjacken anließen. Temperatur wurde auch auf Nachfrage nicht erhöht.
    Gut ist anders.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Was hast du denn als Kind so gemacht? :roll:
     
  11. Wimbai

    Wimbai Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Dämliche Fragen von irgendwelchen Schwachsinnigen beantwortet.
     
  12. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Ryanair bietet Konkurrenz Geld, um Aer Lingus zu schlucken:
    Die Iren wollen der britischen Fluglinie Flybe 100 Mio. Euro zahlen, damit sie Kurzstrecken übernimmt.
    So könnte Ryanair die Wettbewerbshüter zufriedenstellen.
    http://www.aero.de/news-16805/Ryanair-w ... ieren.html
     
  13. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5

Diese Seite empfehlen