Air France will besseres Angebot bei weniger Klassen bieten

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von gospodar, 2. Dezember 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Ab April will Air France auf der Mittelstrecke nur noch zwei Reiseklassen anbieten. Fast 50 Flugzeuge der A320-Familie sollen dafür umgerüstet werden. Damit setzt die Airline ihre momentane Strategie weiter fort.

    Air France verzichtet in den Kabinen ihrer Flugzeuge der A320-Familie bald auf eine Premium Economy Class. Passagiere auf der Mittelstrecke reisen ab April kommenden Jahres in zwei, statt bisher drei Reiseklassen, teilte die Fluggesellschaft mit.

    Sowohl in der Business- als auch in der Economy-Class sollen ihnen dann neue Ledersitze zur Verfügung stehen. Darüber hinaus soll das Catering aufgewertet werden. Im ersten Halbjahr wird den Angaben zufolge die Airbus A319-Flotte (insgesamt 24 Flugzeuge) neu bestuhlt. Anfang 2016 folgen 25 Airbus A320. .

    Mehr:
    http://www.airliners.de/air-france-angebot-klassen/34308

    Quelle: airliners.de
     

Diese Seite empfehlen