Aktuelle Streckenmeldungen

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von gospodar, 29. Oktober 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Aus "airliners.de" vom 29.10.2014

    Streckenaufnahmen

    Die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair hat jetzt drei neue Ziele vom Flughafen Bremen aufgenommen. Göteborg, Lissabon und Madrid werden im aktuellen Winterflugplan jeweils dienstags, donnerstags und samstags ab der Hansestadt angeflogen.

    Ryanair fliegt darüber hinaus erstmals auch im Winterflugplan zwischen Berlin-Schönefeld und dem irischen Shannon. Die Route, die bislang nur im Sommer angeboten wurde, steht jetzt ganzjährig zweimal wöchentlich im Flugplan.

    Ryanair ist zudem zum Winterflugplan vom Flughafen Lübeck nach Hamburg gewechselt. Los ging es mit zwei Portugal-Verbindungen.

    Mit dem Beginn des Winterflugplans hat LAN Cargo am 27. Oktober wöchentliche Frachtflüge mit einer Boeing 777F ab dem EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg aufgenommen. Der neue Frachtflug verlässt ab sofort jeden Montag Amsterdam um 16.00 Uhr und landet am EuroAirport eine Stunde später. Um 19.00 Uhr fliegt die Maschine dann nach Sao Paolo-Guarulhos, Buenos Aires und Santiago de Chile weiter.

    Germanwings erweitert im aktuellen Winterflugplan das Angebot in den Süden. Neu dabei ist unter anderem Faro im Süden Portugals, das von zwei deutschen Flughäfen angeflogen wird.

    Die skandinavische Fluggesellschaft SAS verbindet ab sofort am Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag Oslo mit Hamburg. Geflogen wird die Strecke mit einem Flugzeug des Typs Boeing 737-600, das Platz für 123 Passagiere bietet.

    Eurolot hat am 27. Oktober eine neue Verbindung von Warschau nach Düsseldorf aufgenommen. Angeboten wird sie künftig von Montag bis Samstag zweimal täglich, sonntags einmal. Die Strecke wird mit Flugzeugen des Typs Bombardier Q400 NG mit 78 Sitzplätzen bedient.

    Die britische Flybe fliegt seit dem 25. Oktober zwischen Birmingham und Berlin-Tegel. Immer mittwochs und samstags gibt es eine Mittagsrotation mit Embraer 175 zum Drehkreuz der Regionalairline.

    Sun Air hat am 27. Oktober eine neue Flugverbindung vom London City Airport nach Hamburg aufgenommen. Der dänische Franchise-Partner von British Airways bietet von Montag bis Freitag jeweils morgens und abends einen Flug an. Die Strecke wird mit einer Dornier 328 bedient. Die Maschine ist mit 32 Sitzplätzen ausgestattet.

    Blue Air fliegt verbindet ab sofort dreimal wöchentlich Bukarest und den Flughafen Köln-Bonn. Die Strecke wird montags, mittwochs und freitags bedient. Erst im Sommer war der rumänische Low-Cost-Carrier nach drei Jahren Pause an den Köln-Bonn Airport zurückgekehrt.

    Wizz Air verbindet seit dem 27. Oktober das mazedonische Skopje mit dem Flughafen Köln-Bonn. Bis Ende März wird die Strecke immer montags und freitags angeboten.

    Weiterhin hat Wizz Air jetzt Flüge ins rumänische Sibiu ab Dortmund aufgenommen. Immer mittwochs und sonntags kommt ein Airbus A320 zum Einsatz.

    Wizz Air hat zudem Linienflüge aus der rumänischen Hauptstadt Bukarest sowie Cluj-Napoca (Klausenburg) nach Nürnberg begonnen. Beide Routen werden zweimal wöchentlich bedient: Bukarest immer donnerstags und sonntags, aus Cluj-Napoca kommen die A320 immer am Montag und Freitag.

    Seit dem 26. Oktober verbindet Iberia Express sowohl Stuttgart als auch Hannover mit Madrid. Nach Stuttgart kommt jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag ein Flugzeug, in Hannover fliegt die Airline immer dienstags, donnerstags und samstags.

    Die Schweizer SkyWork fliegt in London nicht mehr den City-Flughafen an. Stattdessen geht es ab sofort zweimal täglich von Bern nach London-Southend. Der Flughafen liegt etwa 60 Kilometer östlich von London und ist mit einer Bahn an die Innenstadt angebunden.

    SunExpress fliegt ab sofort auch im Winter von Nürnberg und Hannover ans Rote Meer. Die Hurghada-Rotationen wurden zuvor nur im Sommer bedient, jetzt stehen die jeweils mittwochs stattfindenden Flüge ganzjährig im Plan.

    Germanwings hat mit Beginn des jetzt geltenden Winterflugplans 2014/15 eine weitere Strecke von der Konzernmutter Lufthansa übernimmen. Germanwings verbindet nun donnerstags und sonntags Berlin-Tegel mit Tel Aviv. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Airbus A319.

    Air Berlin hebt im aktuellen Winterflugplan öfter in Richtung Mittelmeer ab. Insgesamt zwölf neue Flüge sollen die Kapazitäten ausbauen. Die zusätzlichen Flüge starten von Berlin, Hamburg, Köln-Bonn und Nürnberg. Weiterlesen

    Germania bietet ab Dresden im aktuellen Winterflugplan erstmals Linienflugverbindungen an und fliegt nach Hurghada, Marsa Alam und Agadir. Die drei Destinationen stehen einmal wöchentlich im Flugplan. Bislang war Germania ausschließlich im Vollcharter zu Gast in Dresden.

    Eurolot hat eine neue Verbindung von Warschau nach Stuttgart aufgenommen. Die Strecke wird ab sofort montags bis freitags zweimal täglich, sonntags einmal angeboten. Die Strecke wird mit Flugzeugen des Typs Bombardier Q400 bedient.

    Die Lufthansa hat die Strecke Frankfurt - Lublin zum Winterflugplan in eine Ganzjahresverbindung umgewandelt. Bedient wird die Route donnerstags und sonntags. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Airbus A319.

    Lufthansa Cargo hat die tunesische Hauptstadt Tunis in das Streckennetz aufgenommen. Die Route ab Frankfurt wird jeweils dienstags mit einer MD-11F bedient.

    Die spanische Vueling hat im aktuellen Winterflugplan ihr Angebot in Deutschland erweitert. Unter anderem gibt es erstmals Direktverbindungen von Rom nach Berlin-Tegel und München. Daüber hinaus wird Florenz mit Berlin-Tegel verbunden. Ebenfalls neu im Vueling-Angebot ist die Strecke Palma de Mallorca - München.

    Mehr:
    http://www.airliners.de/aktuelle-streckenmeldungen-ryanair-wizz-air/33988


    Quelle: airliners.de
     
    weizenbier gefällt das.

Diese Seite empfehlen