Alte Business Class auf Air India 777

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von nomade, 24. November 2009.

  1. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Bin gerade mit AI von FRA nach AMD in Y geflogen. Recht neue 777-200LR. Eco war fast voll, in C nur ein Platz von 35 flat seats belegt. Wahrscheinlich hat's in der First class Spinnenweben. Spiele mit dem Gedanken auf dem Rückweg upzugraden, da Nachtflug, um meine Ruhe zu haben.

    Weiß jemand ob AI westbound auch neue 777 einsetzt, bzw. ob eventuell andere Typen geflogen werden die noch eine alte C Bestuhlung haben?
     
  2. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Eigentlich sollte auf dem Rückweg auch der gleiche Flieger eingesetzt werden! Die alten B747 wurden von AI ja schon alle ausgeflottet und normalerweise sind die Flüge nach FRA immer mit den neuen B772LR oder B773ER und die haben beide die neue Biz-Bestuhlung.

    Wenn aber mal ein Flieger kaputt geht kann eventuell eine ältere B772 Variante eingesetzt werden aber davon gibt es nur noch 3 Maschinen. Außerdem ist Air India nicht gerade bekannt dafür schnell eine Austausch-Maschine zur Hand zu haben so das es dann wohl eher heißt ein paar Stunden am Flughafen zu warten bis die eigentlich Maschine wieder heil ist oder über BOM/DEL zu fliegen.
     
  3. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die Info. Werde dann berichten.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Wie kommst du darauf? Air India betreibt nach wie vor ein halbes Dutzend 747-400, die jedoch teilweise eine neue an die 777 angelehnte Kabine bekommen haben.
     
  5. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
  6. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    fenrir hat Recht :!:
    Der Bericht von airliners entspricht zwar dem Wunsch... , aber leider nicht den Fakten
    Bei AI ticken die Uhren nun mal anders.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Das stimmt definitiv nicht. Die 747 bei Air India waren ursprünglich für die Ausmusterung 2012/2013 und dann 2016 vorgesehen, aber selbst das steht jetzt in den Sternen, da auf Druck der indischen Regierung die Auslieferung der restlichen bestellten 777 (sowie der 787) um teils mehrere Jahre verschoben wurde wie dieser Tage zu lesen war und AI so gar nicht die Kapazitäten hat, diese zu ersetzen. Reiner Wunschgedanke. Auch das regelmäßig nahezu tagesaktuelle ch-aviation.ch listet fünf 747-400 bei AI im aktiven Dienst (+1 abgestellte), was auch von mehreren weiteren Quellen verifiziert wird.
     
  8. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Es scheint aber ein Fakt zu sein das die B744 keine Liniendienste :!: mehr fliegen (ist irgendjemand seit Anfang des Monats mit einer AI B744 geflogen :?: ) sondern zum Verkauf stehen oder an den Leasinggeber retourniert werden sollen. 3 Exemplare sollen eventuell noch für VIP Transporte zurückgehalten werden und das ganze würde auch erklären warum auf der CH-Avoiation Seite noch 5 B744 für die AI zu finden sind.

    Das mit den Lieferverschiebungen der neuen Flieger habe ich auch gelesen aber da es nur um 5 B744 geht kann man diese wohl auch durch Flugstreichungen (die es bestimmt auch auch bei der AI gibt) "ersetzen".

    Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzogen aber solange halte ich die Info von airliners.net doch für wahr da man dort eigentlich immer sehr genaue Infos bekommt und gerade die indischen User (die es ja wissen sollten) dies auch so bestätigt haben..........
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Das stimmt ebenfalls nachweislich nicht. Die 747-400 wird nach wie vor als planmäßiges Fluggerät in der Buchungsmaske von AI geführt, z.B. am 14. Dezember auf der Route Delhi - Frankfurt - Los Angeles oder auch Delhi - Paris am 16. Dezember (wäre die Flotte bereits wie behauptet im Oktober ausgemustert worden, wären spätestens für diesen Termin die Daten aktualisiert worden). Ich kann bei Bedarf gern noch weiter Stichproben machen. AI hat auch aktuell gar nicht die Kapazitäten, die 747 irgendwie zu ersetzen, siehe auch nächste Antwort.

    Air India hat in letzter Zeit keine nennenswerten Streichungen auf Langstrecke durchgeführt. Zumal für den Ausgleich von sechs (eine ist abgestellt) 747-400 schon sehr massiv gestrichen werden müsste. Ganz abgesehen davon finde ich außer im Forum von a.net selbst bei anderen normalerweise äußerst akuraten und aktuellen Quellen nicht auch nur den geringsten Hinweis auf die Ausflottung der 747, die auch sehr unerwartet hätte erfolgen müssen - lange geplant war jedenfalls absolut nichts Derartiges.
     
  10. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Ich habe gerade mal mit einem Freund gesprochen der bei der AI in FRA arbeitet und lt. ihm kommen keine B747 mehr nach FRA. Er hat auch gehört das die Leasingmaschinen zurückgegeben werden/wurden und die restlichen Flieger in Frachter umgebaut werden sollen. Ob im Moment die Jumbos auf anderen Strecken fliegen weiß er aus dem Stehgreif aber auch nicht.

    Was den Flug am 14. über FRA betrifft würde mich dies schon sehr wundern. Wenn ab und zu mal eine B747 eingesetzt würde (gerade auf den Flügen über FRA in die USA) dann müßte ja für diese Flüge immer vorab eine Crew nach FRA eingeflogen werden die die Maschinen übernehmen kann da die anderen Crews ja B777 fliegen. Das gleiche gilt dann auch für den Rückflug ex ORD (LAX wird nicht mehr über FRA angeflogen). Air India ist zwar meist ein wenig chaotisch aber das wäre logistischer Wahnsinn.

    Übrigens, wenn man online eine Buchung bei AI am 14. (DEL-FRA) machen will taucht keine AI B747 auf, d.h. eine schon, aber das ist der codeshare Flug mit LH Equipment. Das gleiche gilt für DEL-CDG am 16.!? Ich weiß nicht wo Du geschaut hast aber das scheint nicht mehr sehr aktuell zu sein wenn da weiterhin B747s (zumindest nach FRA) auftauchen oder sogar noch der Flug über FRA nach LAX.........

    Also nimm es mir nicht übel wenn auch ich jetzt sage das Deine Quelle NACHWEISLICH falsch ist und nicht meine.

    Hier ist übrigens noch eine Quelle die für meine Aussage sprechen würde http://www.livemint.com/2009/10/23215351/Air-India-plans-to-phase-out-s.html
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Meine Quelle ist die Buchungsmaske von AI selbst und keinerlei Drittquelle, näher am Geschehen geht nicht.

    Was den Artikel angeht: Das Problem ist, die 777 (6 Stück sind gegenwärtig noch auf Order) die laut diesem die 747 ersetzen sollen, wird AI so schnell nicht erhalten wie schon diskutiert und diese Woche bekannt geworden.

    Es ist keineswegs so, dass ich dir nicht glaube - nur gibt es keinen reliablen Beweis dafür sondern eher im Gegenteil. Und es macht in meinen Augen auch keinen Sinn.
     
  12. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Wenn ich bei airindia.de oder airindia.com.in am 14. nach DEL-FRA schaue sehe ich aber keine B747 außer den code share Flug auf LH Equipment!? Ich würde auch sagen das das so nah am Geschehen ist wie möglich, oder?

    Sogar auf der Rennstrecke der AI nach LHR wird keine B747 mehr eingesetzt genau wie auf der Strecke nach FRA (dem Hub der AI in Europa). Das gepaart mit den schon erwähnten Infos in Net spricht, zumindest für mich, eine eindeutige Sprache und nur weil es auf bestimmten Seiten nicht steht heißt für mich nicht das es nicht wahr ist.........
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Doch, genau das heißt es wenn jene Seiten jede diesbezüglich plausible Info sofort einpflegen.
    Im Gegenzug muss es ebenso nicht wahr sein, nur weil es auf bestimmten (wenigen in diesem Fall) Seiten steht.
     
  14. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Und die Buchungsmaschine über airindia.com.in ist keine sichere Quelle? Dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

    Aber ist eigentlich auch egal, die Zeit wird es zeigen. Schönen Abend noch.
     
  15. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Sorry Bogat, die Air India Buchungsmaschine war noch NIE eine akzeptable Quelle . Die 747er sind alle noch im täglichen(fast) Gebrauch,ich seh´s doch vor Ort wenn ich zweimal pro Woche in Mumbai bin,auch ohne Brille.
     
  16. bogat

    bogat Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Na das ist dann doch mal eine Quelle auf die man zählen kann! Obwohl es mich interessieren würde ob die da nur rumstehen oder wirklich im Gebrauch sind, d.h. auch mal am Finger stehen oder rumrollen/starten/landen!?

    Das sie manchmal für VIP Zwecke benutzt werden ist ja bekannt.

    Und ich gebe Dir natürlich Recht das man sich bei AI NIE auf etwas verlassen kann........ :mrgreen:
     
  17. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Nur der Vollständigkeit halber.

    Rückflug AMD-FRA war mit 777-300ER. Belegung ähnlich. Eco voll, Business (neu) leer. Flugnummer ist AI 191, eigentlich von Ahmedabad nach Newark mit Stop in Frankfurt. War der einzige Passagier für Frankfurt.

    Aufpreis aus Buchungsklasse M auf C ist € 830,- one way.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Um die 747-Frage mal zu aktualisieren: Nach wie vor - also über einen Monat später - ist in keiner der gängigen Quellen verzeichnet, dass AI ihre 747-400 irgendwie aus dem Liniendienst genommen hätte - im Gegenteil: Die zuletzt abgestellte ist ebenfalls wieder als aktiv gelistet. Es ist deshalb davon auszugehen, dass die angeführte Quelle falsch war.
     
  19. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    VIP Fluege mit einer alten gammeligen 747 der Air India :lol:
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Naja, mal abgesehen vom alternden Gesamteindruck der 747 allgemein sind die mit der neuen 777-Kabine nachgerüsteten 747 der AI so gammlig nun nicht. Da fliegt noch deutlich älteres Gerät als VIP-Maschine rum, etwa die 747SP (!) bei Saudi Arabian.
     

Diese Seite empfehlen