Bank of Scotland - neuer Partner von Miles & More

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von MunichMuppet, 17. Januar 2012.

  1. MunichMuppet

    MunichMuppet Gold Member

    Beiträge:
    747
    Likes:
    0
    http://www.miles-and-more.com/online/po ... &cid=18002


    Quelle: http://www.modern-banking.de/n/1110051.htm
     
  2. thomflieger

    thomflieger Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Angebot gilt nur für NEUKUNDEN - innerhalb der letzten 12 Monate darf man kein Kunde der BOS gewesen sein.

    Der Neukunde - fester Wohnsitz in Deutschland voraus gesetzt - erhält 4.000 Miles & More Prämienmeilen sowie 30 Euro Startguthaben, wenn er innerhalb von 4 Wochen eine Mindesteinzahlung von 2.000 Euro tätigt und die Kontoeröffnung über http://www.bankofscotland.de/de/milesandmore.html erfolgt. Eröffnet der Neukunde sein Tagesgeldkonto auf einem anderen Weg, kann leider keine Prämiengutschrift erfolgen.

    Die Gutschrift der Prämienmeilen und des Startguthabens erfolgen innerhalb von 6 Wochen nach Eingang der Mindesteinlage von 2.000 €. So lange muss also mindestens das Geld dort angelegt sein.

    Die Bank of Scotland behält sich das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen, falls Anzeichen für eine einseitige Vorteilsnahme bestehen. Dies ist dann wohl der Fall, wenn jemand seine 2000 Euro "vorzeitig abräumt"... aus Sicht der Bank durchaus verständlich!

    Also: wer 2000 Euro für ein halbes Jahr auf einem solchen - kostenlos zu führenden - Tagesgeldkonto anlegt, hat nach alledem folgende Vorteile:
    Verzinsung von derzeit 2,7%, das wären nach einem halben Jahr 27 Euro, dazu kommt ein Startguthaben von 30 Euro - insgesamt entspräche das einem Zinssatz von ca. 5,5%!
    4000 Meilen für Milesandmore.

    Ich finde, das ist ein tolles "Partnerschafts-Eröffnungs-Angebot". Wenn man das Geld sowieso anlegen will.... 8)
     
  3. volker-fr

    volker-fr Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hat zwar nichts mit Miles&More zu tun, aber mit dem selben Tagesgeld Anbieter. Hoffe der Hinweis ist hier ok.

    Wer keine 2000Eur anlegen will/kann, dem sei noch auf das gleiche Tagesgeldkonto mit anderem Bonusangebot hingewiesen:

    https://bankofscotland-tagesgeld.web.de/

    [*] 30,- Euro Startguthaben
    [*] kostenlose Kontoführung
    [*] 20,- Euro ExtraPrämie (Amazon, BestChoice oder DriversChoice Gutschein) (und keine 4000 M&M Meilen)
    [*] keine Mindesteinlage

    Das Angebot gibt es schon seit Ewigkeiten. Mein Amazon-Gutschein hat damals einige Monate gedauert und AFAIR musste ich 1-2x bei web.de nachharken.


    P.S.: Wg. Vorteilsnahme beim web.de Angebot kenne ich keine Strafen. Hatte damals einfach 70Eur drauf ueberwiesen die dort mit den 30Eur Startguthaben seit ueber einem Jahr liegen. Einziger Nachteil was ich bisher gelesen (und auch gesehen habe) ist die lange Ueberweisungszeit vom Giro<->Festgeld (zumindestens vor nem Jahr ~5-7 Tage), was mich persoenlich nicht stoert.
     
  4. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe das Tagesgeldkonto bei der BoS schon über zwei Jahre und bei mir hat eine Überweisung noch nie länger als 1 Tag gedauert (in beide Richtungen).

    PS: Und bei mir herrscht mächtig viel Bewegung, d.h. jeden Monat mehrere Ein- und Ausgänge.
     
  5. crazyhorst

    crazyhorst Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
  6. More-Miles

    More-Miles Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    finger weg von dieser aktion! habe mich angemeldet und innerhalb der frist von 4 wochen die 2000 euro überwiesen. obwohl jetzt bereits mehrere wochen vergangen sind, habe ich weder das startguthaben i.h.v. 30 euro erhalten, geschweige denn die meilen. auf eine reklamation vor einigen tagen gab es keinerlei reaktion - absolut schwach.

    mein fazit: armseliges lockangebot das den ärger nicht wert ist.
     
  7. Eastside

    Eastside Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    0

    Die haben geliefert, dafür Daumen hoch.
     
  8. thomflieger

    thomflieger Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Genau sechs Wochen, nachdem ich 2000 Euro überwiesen hatte, waren die Meilen auf meinem Konto, und auch die 30 Euro wurden gebucht. Also alles im grünen Bereich, auch die sechs Wochen waren ja angekündigt. Kann ich nur empfehlen!
     
  9. More-Miles

    More-Miles Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    6 wochen sind noch nicht ganz herum, dann habe ich ja evtl. doch die chance auf die meilen. gabs die 30 euro startguthaben bei dir ebenfalls erst nach 6 wochen, oder kamen die mit eröffnung des kontos?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bank of Scotland

    Du hast dort angerufen und die haben einfach
    nicht geantwortet? Ist ja echt kaum zu glauben.
     
  11. thomflieger

    thomflieger Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0

    Nein, natürlich gab es die auch erst nach sechs Wochen. Die wollen halt testen, ob Du kein "Meilenabräumer" bist, der sein Geld gleich wieder abzieht. Daher hast Du ja auch folgenden Passus in den Bedingungen akzeptiert: "Die Bank of Scotland behält sich das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen, falls Anzeichen für eine einseitige Vorteilsnahme bestehen." Wie heisst das so schön auf Neudeutsch: es muss eine win-win-Situation geben. Also lass Dein Geld noch eine Weile drauf, wenn es irgend möglich ist.
     
  12. stpauli

    stpauli Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    ich hatte die Meilen nach ca. 6 Wochen, die 30 Euro nach ca. 8 Wochen.
     
  13. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    war bei mir und meiner Frau auch, wobei die Gutschrift der Meilen nicht zur gleichen Zeit war, obwohl am gleichen Tag der Abschluss. Die 30,-€ ca. 2 Wochen später.
     
  14. More-Miles

    More-Miles Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Re: Bank of Scotland

    es gibt eine brandneue und fabelhafte erfindung namens email, die kann man als empfänger auch einfach unbeantwortet im postfach lassen!
     
  15. More-Miles

    More-Miles Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ok, ist ja auch verständlich... kenn es halt von einer anderen neukundenaktion einer großen bank, da gab es ebenfalls ein startguthaben, welches dann auch tatsächlich sofort nach "start" (=kto.eröffnung) verfügbar war (war allerdings keine meilenaktion).
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bank of Scotland

    Eben. Deshalb ja der ständige Ratschlag, einfach direkt anzurufen.
    Dann lösen sich "Probleme" in aller Regel sehr schnell in Nichts auf.
     

Diese Seite empfehlen