Bruessel / Qatar Airways

Dieses Thema im Forum "Qatar Airways" wurde erstellt von aviator, 1. April 2016.

  1. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Dass die Belgier nach dem schlimmen Attentat in Zaventem keine Leuchten im Organisationstalent sind, zeigt sich täglich, auch in den sogn. "Probeläufen". Die hätten mal DUS kontaktieren sollen, die nach dem Brand vor einigen Jahren, innerhalb von 24 Stunden den Check- in in Hangars und Zelten bewerkstelligten und wieder zum vollen Flugbetrieb durchstarteten.

    Dass die sogn. 5* Airline Qatar Airways völlig versagte haben ein Bekannter und ich am eigenen Leib erlebt. Für die 1. Umbuchung auf den 1.04.erhielten wir noch einen Anruf QR, aber fuer die erneute nachfolgende Umbuchung mit Aufenthalt in DOH von 18 Stunden mussten wir uns selber bemühen und das als Platinum Member. Sehr schwache Leistung! Dass konnten alle anderen Airlines besser.Somit nur noch 1* für QR in dieser Angelegenheit.
     
  2. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Sorry, aber einen Brand mit einem Terroranschlag der Daesh-Schweine zu vergleichen, ist unterste Schublade.

    Zu QR: Ihr wurdet also 2x umgebucht, beim ersten Mal habt ihr einen Anruf bekommen und konntet eure Wunschflüge definieren (offenbar nur verschoben - wieso nicht an einen anderen Flughafen in der Region, welchen QR auch bedient, umgebucht?) - als das Datum dieser ersten Umbuchung auch nicht mehr möglich war, buchte euch das System automatisch auf eine weitere Verbindung, welche noch möglich ist, um, dann halt mit einem längeren Aufenthalt in DOH.

    Was soll daran 1* sein? Automatische Umbuchungen sind etwas ganz normales. Wenn es einem nicht gefällt, gibt es eine tolle Entwicklung namens Telefon. Steht vermutlich sogar in der E-Mail drin, die automatisch versendet wurde, das man anrufen kann, wenn etwas nicht passt.

    QR rechnet (zu Recht!) wohl nicht damit, das jemand einen Flug Ex-BRU mehrmals um einige Tage verschieben will, sondern das man, wenn man den fliegen will, ab FRA, AMS, CDG etc. sich umbuchen lässt. Ich kann mir nicht vorstellen das sehr viele Leute sich (besonders Langstrecke!) einfach mal kurzfristig um mehrere Tage oder gar Wochen umbuchen lassen, um ja vom gleichen Flughafen starten zu können. Das lässt doch Arbeit etc. gar nicht zu - ausser man ist Rentner.. aber selbst dann würde ich doch gerne +/- die Tage fliegen, welche ich gebucht habe.

    Also wenn du sowas als 1* einschätzt - eine Software, welche Passagiere automatisch auf die nächste Verbindung umbucht, welche möglich ist - dann kann ich dir von Reisen ganz allgemein nur abraten, das macht praktisch jede Airline so. Telefonisch nachfragen ist eher selten. Und stört mich persönlich auch, wenn ich dann gerade im Ausland bin (Roaming 5€/Minute ist nicht jedermanns Sache..) - wenn mir die Umbuchung nicht gefällt, melde ICH mich jedenfalls schon. Wenn sie OK ist (im Normalfall) dann musste ich kein Telefonat führen.

    Und das BRU aktuell nun wirklich NICHT den Normalfall darstellt, sondern eben eine Situation ist, in welcher praktisch alles manuell gehen muss, ist halt so. Das QR hier eine Buchung, welche bereits einmal verschoben wurde "durchgerutscht" ist, ist nun wirklich nichts aussergewöhnliches.

    Super toll? Nein, nicht unbedingt.
    Absolut verständlich? Ja, absolut
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.173
    Likes:
    204
    In der Sache gebe ich dir ja weitgehend recht-Computer sind eben "dumm"-, aber warum musst du dich (fast) immer so weitschweifig und mit so vielen "Spitzen" äußern?
    Du tust so, als ob alle außer dir blöd wären.
     
    aviator gefällt das.
  4. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Wir können uns auch gerne in lauter Zweizeilern unterhalten.

    Jeder hat seinen eigenen Stil.

    Na gut, jetzt doch noch zwei Zeilen mehr.

    BRU meldet, sie wären bereit zum wiedereröffnen, die lokalen Sicherheitsbehörden meinen aber, sie würden dem erst zustimmen, wenn jeder, der das Terminal betritt, untersucht wird.
     
  5. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
     
  6. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Selten soviel sinnlosen Quatsch gelesen wie von YuropFlyer.
     
  7. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Immer schön, wenn eine lange Antwort mit einem Einzeiler à la "Alle doof ausser Mutti" beantwortet wird.

    Erkläre uns dann mal, was machen andere Airlines anders in so einem Fall? Ruft dich Herr Spohr persönlich an, weil du deinen Abflug ab BRU wieder um einen Tag verschoben hast, um zu fragen ob dein Routing am nächsten Tag dann wieder gleich bleiben soll? Und am nächsten Tag wiederum?

    In deinem Einzeller hast du ja perfekt erklärt, wieso du UMS VERRECKEN von BRU fliegen willst, selbst wenn du den Flug damit um Wochen herausschiebst. Nicht etwas, das ein halbwegs normaler Flugpassagier machen würde.

    Aber hey, mit einem Einzeller einfach herumpöbeln, das geht doch viel einfacher als etwas sinnvolles beizutragen..

    Oder vielleicht zu erklären, weshalb eine solche, absolut in der Airline-Industrie normale Vorgehensweise plötzlich 1* sein soll - wenn ähnliches wohl bei jeder Airline vorkommen wird. LH hat mich bei einer Umbuchung (Zeitenänderung inkl) auf Germanwings auch nur per E-Mail informiert. Als SEN. Bei der ersten und einzigen Änderung. Da musste ich dann auch anrufen, und um Rückerstattung bitten.

    In deiner "Logik" wären das dann wahrscheinlich Minus 3*. Mindestens..
     
    Steffen gefällt das.
  8. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Bitte sachlich bleiben und nicht Oberlehrerhaft diskutieren, denn von denen lernt man meistens am wenigsten.
    Ein halbwegs "normaler Passagier" sucht sich optimale Flugzeiten aus, so handhaben das zumeist clevere Paxe. So trifft dies naemlich auf das Routing BRU-DOH-CCU zu !
    Von Herrn Spohr oder Al Akbar erwarte ich natuerlich keinen Anruf(echt bornierter Vergleich!), aber von den Callcentern, denn die haben uns auch beim 1. Mal kontaktiert und das kann ein Platinum Member von QR erwarten und dies wurde mir heute auch ausdruecklich in DOH bestaetigt und man hat sich fuer das Versaeumnis hoeflich entschuldigt.

    Dass der belgische Premierminister sich von unfaehigen Polizisten und streikenden Polizeigewerkschaften beinflussen laesst, anstatt die Wiedereroeffung mit Experten zu diskutieren und schlussendlich zu ueberlassen, spricht fuer den desolaten Zustand Belgiens Baende.
    Immerhin sind inzwischen 12 Tage nur mit Diskussionen vergangen. Auch die Qatari Zeitungen wundern sich inzwischen ueber die Tatenlosigkeit in Zaventem. Und auch andere Wirtschaftszweige in Belgien aergern sich ueber ihre ineffiziente Regierung. Allein das Hotelgewerbe im Umkreis des Flughafens hat einen Einbruch von ueber 50% ganz zu schweigen von den ueber 200 Geschaeften mit fast 20.000 Angestellten im Flughafen selber. Lt. belgischen Medien machte der Flughafen Zaventem immerhin USD 3.5 Millarden EURO Umsatz im letzten Jahr.
    Laut Flughafenmanagement(die sollten es eigentlich besser wissen!) ist man seit Tagen technisch in der Lage zu eroeffenen.Man wird aber blockiert durch Buerokraten und Polizisten, die laut der anerkannten Sicherheitsexpertin fuer Luftfahrt Frau Pellerin aus Frankreich, keine Ahnung von der Materie haben.
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Und deshalb sorgst Du mit kommentarlosem Zitieren dafür, dass alle den Roman nochmals nach Deinen möglichen Antworten durchscrollen müssen?

    In der Sache muss ich ihm übrigens überwiegend Recht geben.
    Und was den Schreibstil angeht: Ich finde es anstrengend, wenn andere sich nicht kurz fassen können, habe jedoch selbst beim Schreiben das gleiche Problem. Daher halte ich es für klüger mich mit Kommentaren dazu zurückzuhalten.
    Das ist wesentlich sinnvoller, als sich über Beitragslängen lustig zu machen und dann so ein Werk zu veröffentlichen, wie Du oben.
     
    YuropFlyer gefällt das.

Diese Seite empfehlen