Business nach Brasilien mit der TAP

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von muss-flieger, 12. Oktober 2009.

  1. muss-flieger

    muss-flieger Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Guten Morgen!

    Da ich mich mal wider auf einen dieser hässlichen Langstreckenflüge begeben muß, bitte ich euch um einige Infos zur TAP Air Portugal.
    Aus Kostengründen und wegen dem Direktflug nach Belo hat man mir nahegelegt nicht mit der Swiss sondern der TAP zu fliegen.

    Wie fliegt es sich mit der TAP? Was ist gut was ist schlecht?

    Grüße,
    Volker
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gibt's da - neben den 2,000-Euro-Partner-Tickets - bestimmte
    Specials (für Einzelreisende), von denen Du berichten kannst?
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    mit der TAP fliegen ist nicht mehr ganz so schmonzig wie früher, mittlerweile kommt sogar das Gepäck manchmal an. Schmonzig sind die Verspätungen, Unschmonzig die Verbindungen / Ziele und dass es M&M gibt.
     
  4. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    blablabla... wenn Du schon nichts zu sagen hast, lass es auch.
     
  5. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    hab ich konkret gesagt, wo die Probleme liegen (Verspätungen, Gepäck) oder nicht? Was sollen die schmonzigen Anfeindungen?

    Halte Dich zurück, freches Kind! Blablabla ist was anderes.
     
  6. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    er hat gefragt wie fliegt es sich mit der TAP? Dazu hast Du wieder mal nichts beigetragen. Wie ueblich bei Dir. Du solltest die Schule nicht so haeufig schwaenzen. :mrgreen:

    Und nur weil Du Reptil noch in den Windeln liegst, werde ich mich nicht zurueckhalten, sondern im Gegensatz zu Dir zum Gelingen des Forums mit qualifizierten Posts beitragen
     
  7. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    schade, dass man davon gar nichts merkt. Falls Du Dich auf persönliche Anfeindungen spezialisierst, findest Du dazu bestimmt auch ein entsprechendes Forum "Menschenhasser" oder ähnlich.

    Wie fliegt es sich wohl mit der TAP? Na, wie wohl? Setzt Dich rein und dann geht es los, irgendwann gibt es was zu trinken und zu essen und dann ist man irgendwann da. Wie aufregend.

    Auf die airlinespezifischen Probleme habe ich hingewiesn.

    boekel=schmonz

    Schönen Tag noch!
     
  8. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    ich wuerde dich doch bitten, von persoenlichen Beleidigungen abzusehen.

    Ausserdem hast Du in Deinem Post lediglich Allgemeinplaetze abgelassen, aber nichts zum Sitz, IFE etc. Das meinte der OT wohl mit seiner Frage. Aber ich kann dir auch noch weitere Interpretationshilfe leisten.
     
  9. muss-flieger

    muss-flieger Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Hallo? Haaaallo!
    Nicht auf die Köpfe hauen!

    Wie fliegt es sich? bezieht sich auf:
    - Technik alt/neu
    - Sitz- bzw. Schlafkomfort
    - Service, -qualität (Essen, trinken, Video)
    - Gepäck, Pünktlichkeit

    Die Kommentar die ich im Netz gelesen hatte waren zum Teil abgrundtief negativ. Wenn ich jedoch so extrem schlechte Wertungen lese, werde ich immer skeptisch ob es sich nicht um Ausreißer handelt.
    Deshalb hier nochmal die explizite Nachfrage.

    Gruß,
    Volker
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Einfach ignorieren, vor allem Alligator.


    TAP setzt auf langstrecke relativ junge Airbus A330 und A340 ein, die in allen Klassen jeweils auch ein akzeptables persönliches IFE besitzen. Die Sitze in der Business (neu in 2008) bieten recht ordentlichen komfort und sind nur wenig schlechter als z.B. bei LH.

    Siehe oben, man kann es gut aushalten.

    Meiner Meinung nach unter LH-Niveau, aber man kann es gut essen. IFE ist natürlich nicht auf dem Stand von z.B. Emirates, aber durchaus aktuell.

    Unrühmliches Thema bei TAP, nächste Frage.
    Diesem Punkt verdankt die TAP einen Großteil ihres schlechten Images. Verspätungen und Gepäckverluste sind praktisch ein Markenzeichen.

    Das Fliegen an sich ist allerdings durchaus nicht schlechter als z.B. bei Iberia, wenn der Preis stimmt würde ich es wieder machen.
     

Diese Seite empfehlen