chinesisches Visum mit Flugdokumentation einer Gruppenbuchung

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von lemmi49, 20. Oktober 2014.

  1. lemmi49

    lemmi49 Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich möchte im Nov. für 5 Tage nach Peking, dann 3 Tage Hongkong, dann 2 Tage Taipei und dann 10 Tage nach Shanghai. Ich habe jetzt ein Visum für "eine" Einreise nach China. Das ist nach letzter Auskunft des Servicecenter nicht ausreichend - ich brauche ein Visum für "zwei" Einreisen nach China. Das Servicecenter möchte aber eine komplette Flugdokumentation: Deutschland - Peking habe ich, Peking - Hongkong bekomme ich, Hongkong - Taipei soll eine chin. Gruppenbuchung sein, Taipei - Shanghai ebenso eine chin. Gruppenbuchung, Shanghai - Peking habe ich, Peking - Deutschland habe ich.
    Meine Frage: Wie wird mir ein Flug einer Gruppenbuchung dokumentiert, damit ich ihn beim Visumantrag vorlegen kann?
    Danke für Tipps, wie ich das lösen könnte!
    Lemmi
     
  2. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Sehr einfach, du schaust dir mal einen Globus an, erkundigst dich nach der eventuellen politischen Ausrichtung, sowie einer VISA Pflicht deiner Traumziele und lässt sie von einem "Reisebüro deines Vertrauens" buchen.

    Sollte sich dein Traum ändern, würde ich TPE und HKG vor, oder nach PVG und PEK setzen. Dies ist natürlich bei Dir Sehr Terminbestimmt. Eine wiederholte Einreise nach der sogenannten PRC ist nach Ausreise mit gleichen Visa nicht möglich.

    Mein Tipp, China First, dann TPE (Direktflüge möglich) und anschließend über HKG Return. Ein Return von TPE nach Europa ist sehr teuer, ich habe China Airlines als Taiwanesische Airline nicht kalkuliert, da der Hinflug ja in CN ankommen soll.
     

Diese Seite empfehlen