Durchchecken von Gepäck bei Bangkok Airways

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Jet1, 4. Februar 2016.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Bei Flügen ab dem 27. März 2016 wird Bangkok Airways bei Umsteigeverbindungen mit getrennt ausgestellten Tickets das Aufgabegepäck nur noch dann durchchecken, wenn beide Flüge Flugnummern von Bangkok Airways haben.

    Effective for travel on and after March 27th 2016, when a customer has two separate tickets, Bangkok Airways will no longer through-check bags to the end destinations on the secondary separate ticket, through-check bags will only be done when the secondary separate ticket is for travel on the following criteria:
    • Bangkok Airways’ operating flights (PGXXX) 3 digits
    • Bangkok Airways’ codeshare marketing flights (PGXXXX) 4 digits


    Quelle: Reisebüro-Info von Bangkok Airways

    Bei getrennt ausgestellten Tickets für Flüge beispielsweise mit Etihad Airways von Frankfurt nach Bangkok und mit Bangkok Airways von Bangkok nach Koh Samui wird das Aufgabegepäck also nicht mehr von Frankfurt bis Koh Samui durchgecheckt, sondern muss in Bangkok in der Gepäckausgabe abgeholt und für den Weiterflug neu eingecheckt werden.
     
    Bali08 gefällt das.
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Ihre website zum through check in ist schon abgeschaltet.
    Soll mich wundern, ob sie sich damit durchsetzen können. Zwar haben sie in letzter Zeit einige wichtige Codeshare Partner gewonnen, aber bisher haben sie ja auf den Strecken von BKK nach Samui und Phuket für fast jede Airline das Gepäck durchgecheckt. Gerade das hat sie u.a. attraktiv gemacht. Nach Phuket kann man dann getrost auch Air Asia und Konsorten zu viel günstigeren Preisen wählen.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  3. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    ähhh.. wenn du nicht gerade durch die halbe Stadt nach Don Muang willst, ist Air Asia nicht so sehr die Alternative ;)

    Aber ja: ich verstehe auch nicht, was Bangkok Airways damit erreichen will? Wer nicht wusste, das Check-Through geht, der hatte auch bisher schon sein Gepäck brav neu eingecheckt. Wer dies wusste, der buchte bevorzugt Bangkok Airways, und zahlte auch eher etwas mehr dafür. Gepäckgebühren dürfte Bangkok Airways kaum "verloren" haben dadurch - wenn ich mich nicht irre, ist dort auch in der günstigsten Buchungsklasse +/- immer noch soviel erlaubt zum einchecken, wie sonst in den meisten Economy-Tarifen der meisten anderen Airlines (Billigflieger wie Lufthansa Group Eurowings einmal ausgenommen ;) ) - oder höchstens ein paar Kilo weniger, die sonst mühsam im Handgepäck o.Ä. mitgeschleppt würden.

    Kurz: Für mich macht die ganze Aktion Null Sinn.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Das wird sich mittelfristig erledigen. Bekanntlich wird die Schnellbahnstrecke von Suvarnabhumi nach Don Muang verlängert. Wenn man thailändischen Bauvorhaben auch nicht unbedingt trauen darf, so scheint es hier anders.
    Im Großraum Don Muang sind die Baufortschritte auch schon zu sehen, einige Bahnhöfe sind im Rohbau fertig, die "Stelzenanlage" weit fortgeschritten.
     

Diese Seite empfehlen