Edelweiss startet mit neuer Langstreckenkabine

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von gospodar, 16. Juli 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Die schweizer Edelweiss hat die Umrüstung ihrer Langstreckenkabinen abgeschlossen. Seit dieser Woche fliegen beide Airbus A330 mit komplett neuen Innenausstattungen - und mit einer neuen Zwischenklasse. Die Swiss-Tochter Edelweiss Air hat die Umrüstung ihrer zwei Airbus A330-Langstreckenflugzeuge auf eine komplett neue Kabineneinrichtung abgeschlossen. Nach einer Umrüstung im Rahmen von C-Checks fliegen seit Montag beide Maschinen mit neuen Sitzen, neuem Entertainment und der neuen Zwischenklasse "Economy Max".

    Die neue Premium-Economy bietet den Passagieren nach Edelweiss-Angaben rund 15 Zentimeter mehr Beinfreiheit (36 Zoll). Zudem lassen sich die Sitzlehnen weiter nach hinten fahren als in der normalen Economy Class. Verbaut wurde der EC-01 Sitz von Zim. Zusätzlich zum etwas verbesserten Sitzkomfort gibt es für Premium-Economy-Passagiere mehr Serviceangebote und ein erweitertes Catering.

    Mehr:
    http://www.airliners.de/edelweiss-startet-mit-neuer-langstreckenkabine/33074


    Quelle: airliners.de
     

Diese Seite empfehlen