Emirates schließt Partnerschaft mit EasyJet

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von mercedes, 6. November 2012.

  1. mercedes

    mercedes Silver Member

    Beiträge:
    499
    Likes:
    4
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist wahrscheinlich nur ein Anfang - wie bei GOL in Südamerika. Die kooperieren inzwischen
    sogar mit AA (Oneworld) sowie KLM/AF und Delta (Skyteam) und bieten "Lounges" für die *A an.
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Daran sieht man auf welches Niveau Emirates sich zubewegt. :lol:
     
  4. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Auf das Niveau einer Airline, die ihre Kosten im Griff hat: :)

    http://www.atkearney.de/content/veroeff ... sportation S.14 ff.

    Ich bin auch kein begeisterter easyjet-Flieger, doch finde ich diese Kooperation aus persönlicher Sicht sehr nützlich, da man ab Basel nach dem Rückzug der Swiss immer mehr auf easyjet angewiesen ist um direkt zu fliegen, und sich endlich eine sinnvolle Ausgabemöglichkeit für die skywards-Meilen ergibt.

    Viele Grüsse, Basel_flyer
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Na ja, es geht ja nur um das Einlösen von Skywards Meilen.
    Und bisher ist das Portfolio der Airline Partner von EK mit Alaska Airlines und Kingfisher eher ein illustres, da passt Easy Jet schon.
    Da Skywards ohnehin nicht gerade der Bringer ist, stellt es zumindest in Europa einen Vorteil dar, seine Meilen jetzt vielleicht auf einem Kurztrip einlösen zu können.
     

Diese Seite empfehlen