Erste Einigung zwischen GDL und Bahn

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von gospodar, 18. Dezember 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn sind nach monatelangem Ringen einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, sprach nach einer Verhandlungsrunde in Berlin sogar von einem "Durchbruch".

    Nach Angaben beider Seiten wurde eine Einigung für das Jahr 2014 erzielt. Alle GDL-Mitglieder erhalten demnach 510 Euro als Einmalzahlung für die Monate Juli bis Dezember.

    2015 wird weiter verhandelt

    Von Januar an soll ein Abschluss für die Zeit ab 2015 verhandelt werden. Die von der GDL angedrohte neue Streikwelle ab dem 11. Januar ist laut der Gewerkschaft erstmal abgesagt. Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber sprach von einem guten Tag für Kunden und Mitarbeiter. "Wir können einigermaßen beruhigt in das neue Jahr gehen", sagte Weber, der sich sehr zufrieden zeigte. Die Bahn hatte ihr Angebot der Einmalzahlung erhöht. Es hatte vorher bei 390 Euro gelegen.

    Mehr:
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/gdl-bahn-105.html

    Quelle: Tagesschau.de
     
    weizenbier gefällt das.

Diese Seite empfehlen