Etihad und AB verlieren auch vor Gericht wegen Codeshares

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Moritz, 31. Dezember 2015.

  1. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    31 der 83 Codeshare-Strecken von Air Berlin und Etihad fallen zukünftig weg. Das betrifft konkret wohl alle Strecken ab Berlin und Stuttgart, die bislang einen EY-Code tragen. Während man die Flüge wohl auch zukünftig trotzdem bei beiden Airlines buchen kann, wird die Suche für Air Berlin finanziell sicherlich ziemlich schmerzhaft..

    Wenngleich Air Berlin bei diesem nachträglichen "Geschenk" betont, dass Kunden mit keinen negativen Folgen zu kämpfen haben, werden die nächsten Wochen und Monate sicherlich besonders spannend bezüglich der zukünftigen Strategie.

    Hier noch ein ausführlicher Artikel zum Urteil: http://www.focus.de/finanzen/news/schlechte-nachrichten-fuer-das-unternehmen-gericht_id_5182041.html
     

Diese Seite empfehlen