Eurowings: Geplante Flüge nach Las Vegas abgesagt?

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von Jet1, 5. März 2016.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Die ursprünglich ab Anfang Mai dieses Jahres geplanten Nonstop-Flüge mit Eurowings von Köln/Bonn nach Las Vegas, deren Beginn vor einiger Zeit auf Anfang Juni verschoben wurde, sind auf der Internetseite von Eurowings nicht mehr buchbar (https://www.eurowings.com/de/buchen/angebote/fluege-nach/-US.html). Daraus kann man schlussfolgern, dass sie – wie die zunächst geplanten und dann abgesagten Nonstop-Flüge mit Eurowings zwischen Köln/Bonn und Teheran - nicht stattfinden werden, auch wenn dazu eine Bestätigung von Eurowings bisher aussteht.

    Wenn außer der zwischen Köln/Bonn und Teheran auch die geplante Flugverbindung von Eurowings zwischen Köln/Bonn und Las Vegas nicht aufgenommen werden wird, darf über die Gründe lustig spekuliert werden …

    Bemerkenswert finde ich übrigens, dass die geplanten Flüge zwischen Köln/Bonn und Boston derzeit zu Preisen ab 250 Euro für Hin- und Rückflug (außer für Juli) verramscht werden.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  2. Martens11

    Martens11 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    17
    Eurowings-Chef Garnandt hat gestern im ntv-Interview (auch wegen der exorbitanten Verspätungen) informiert, dass man es "langsamer angehen wolle", schiebt aber die extremen Verspätungen auf der Kuba-Route der mangelhaften Infrastruktur dem dortigen Flughafen in die Schuhe. Ein Teil des Amerika-Programms würde später starten, Boston soll im Frühjahr ´16, Miami erst im Herbst ´16 starten.

    Langstrecke als LCC kann man wohl noch nicht.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  3. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Habe gestern bei der Mainline Boston ab Köln über München im Oktober für 361,- gebucht. Gepäck, Verpflegung und Lounge (FTL) inklusive.
    Ob man sich mit der Preispolitik einen Gefallen tut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2016
    no_way_codeshares gefällt das.
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Sie sind eben vorsichtiger geworden. Angeblich stehen wegen der vielen Verspätungen (im Dez./Januar sollen knapp 40 % der Flüge erheblich verspätet gewesen sein) Entschädigungszahlen im Millionenbereich ins Haus.
    Außerdem bekommen sie die beiden weiteren A330 erst im April bzw. Mai.
     
  5. tosc

    tosc Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    51
    ... und es fehlt immer noch an Personal in Reihe 0.
     

Diese Seite empfehlen