First First

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Buhny, 6. Januar 2014.

  1. Buhny

    Buhny Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    In einigen Wochen steht nun der 1. F Flug mit Lufthansa an, und so bemühe ich mich derzeit mir möglichst viel über die speziellen Besonderheiten zu erlesen. Dennoch bleiben ein paar Fragen offen:

    Auf der Lufthansa Website ist von einem sogenannten First Class Personal Assistant die Rede. Daher stellt sich mir die Frage:
    Darf ich erwarten, dass ich bei Umsteigeflügen persönlich in die Lounge oder zum nächsten Flug begleitet werde (Frankfurt)? Oder muss ich das vorher anmelden?
    Kann ich bei Ankunft im Ausland- Oman- darauf hoffen in Empfang genommen zu werden und Hilfestellung bei der Einreise zu bekommen?
    Klar, an meinen Fragen ist zu erkennen, dass ich in Bezug auf die First absoluter Laie bin( deswegen wende ich mich ja an die Vielflieger). Und ich will mich auch gleich als Altpapiersammler outen, der es einfach von Platzangebot in der Economy nicht mehr aushält.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    In FRA bin ich noch nie auf die Idee gekommen, danach zu fragen.
    Da steht (wenn es nicht extrem knapp mit der Zeit ist) nur Jemand, wenn du HON bist.
    War zwar seit Einführung des PA (vor ca. 2 Jahren) noch nicht mit LH in MCT, es wird dort aber nicht anders sein als sonstwo.
    Ob SIN, HKG oder zB. BKK, es wartet bei Ankunft immer ein PA mit einem Schild, auf dem der Name des F Pax (oder natürlich HON) steht. Angeboten wird die Begleitung durch die Passkontrolle bis Abholung Gepäck und Begleitung durch den Zoll. An vielen Airports wird das LH F Gepäck von weiteren Mitarbeitern vom Band gehoben und (meist am Kopfende des Gepäckbandes) verwahrt/abgestellt. Dort steht dann ein entsprechendes Schild. Also erst mal danach sehen, bevor du dein Gepäck "vermisst"!
    Bei der Ausreise ist es umgekehrt. Begleitung vom CI bis zur Lounge. Angeboten wird oft auch, den Pax aus der Lounge abzuholen, wenn es Zeit zum Boarden ist.
     
  3. tecci

    tecci Bronze Member

    Beiträge:
    124
    Likes:
    4
    DXB ist auch mit Service vom und zum Gate/Lounge
     
  4. spocky

    spocky Silver Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    4
    Gerade aus MCT zurück, bis auf das Gepäck ( war noch auf dem Karussell) alles exakt wie von Bali08 beschrieben.
     
  5. Buhny

    Buhny Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Danke für die Antworten ! Wir hatten einen ähnlich Service- wie von Bali08 geschildert- einmal am Airport in Abu Dhabi durch unseren Reiseveranstalter. Ist schon recht angenehm ;)Für mich wichtig: Möglichst wenig Stress!
     
  6. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Ja, das stimmt, vom Flieger zur Immigration ist schon richtig stressig, wenn einem keiner hilft :roll:
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Dann solltest Du Dir vielleicht nicht schon Wochen vor dem Flug darüber Gedanken machen, ob Du Hilfe dabei bekommst am Ankunftsort die Immigration zu finden..... Das wiest Du schon schaffen, mit oder ohne Hilfe.
    S
     
  8. BlueTraveller

    BlueTraveller Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    32
    Auf einigen Flughäfen, z.B. BKK, ist es auch Usus, den LH-CI-Schalter für einen F-Pax früher zu öffnen, wenn der Pax sich am LH-Verkaufsschalter meldet. Auch der PA wird in diesem Falle zur Verfügung gestellt, der den F-Pax bis zur TG-Royal-First-Lounge begleitet.
     
  9. Buhny

    Buhny Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Bei „weniger Stress“ hatte ich vornehmlich die Komponente Zeit im Sinn. Mal geht es halt recht zügig, mal verbringt man viel viel Zeit mit Schlange Stehen. Daher war die ursprüngliche Frage auch sinngemäß:. Bringt mir mein Status vor Ort einen Vorteil ( Komfort / Zeit)?
    Griechische Flughäfen haben es zum Beispiel regelmäßig geschafft mich zu stressen- auch ohne Immigration-. Man ist pünktlich am Flughafen, kommt vor lauter Chaos noch nicht einmal in die Abfertigungshalle, und bekommt seinen Flieger letztendlich nur noch mit nach einem geglückten Endspurt.
    Den nächsten Teil der Reise muss ich übrigens auch ohne Hilfe hinbekommen-MCT- Abu Dhabi in der Economy. Und auch der Rückflug ab DXB kein Problem.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Von welchem Flughafen sprichst Du? Sicher nicht von ATH.
    S
     
  11. Buhny

    Buhny Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Nein, ich meinte nicht ATH. Meine Negativerfahrungen beschränken sich auf HER RHO JTR CFU
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Also von kleinen Inselflughäfen, die aufgrund von Massentourismus hoffnungslos überlastet sind wenn "Bettenwechsel" ist. Und aufgrund der Grioesse der Flughäfen kann der Endspurt nicht sehr weit gewesen sein....

    Wie viele Flughäfen fliegt LH an, die vergleichbar sind? Andere Inseflughäfen wie Leros, Samos, Syros etc sind völlig problemlos.
    S
     
  13. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Stimmt, ich habe in BKK statt der üblichen 3 Stunden schon mal 5 Stunden vorher einchecken können.
     
  14. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Warum ist man 5 Stunden vorher am Flughafen ?
    3 Stunden sind schon viel zu viel
     
  15. j2w

    j2w Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    79
    Im Prinzip richtig, in BKK hatte ich allerdings auch schon ein paar 5h-Aufenthalte, da der Übergang von Domestic nicht besser planbar war ;-)
     
    pesch gefällt das.

Diese Seite empfehlen