Flugcouponreihenfolge bei Meilen-Tickets

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von lhsen, 1. Mai 2010.

  1. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    LH hat auf das BGH Urteil reagiert und folgende neue Regelung bei M&M aufgenommen:

    Wichtiger Hinweis: Regelung zur Nutzung von Flex-Flugprämien:

    Für alle bis zum 28.4.2010 ausgestellten Miles & More Flugprämien wird der Fluggast auf dem von ihm gebuchten Flug befördert, ungeachtet der Flugcoupon-Reihenfolge im Flugschein.

    Für alle ab dem 29.4.2010 ausgestellten Miles & More Flugprämien gilt folgende Regelung: Gegen einen Aufschlag von 30.000 Meilen auf die für die Flugprämie benötigten Meilen, können die gebuchten Flüge in beliebiger Reihenfolge abgeflogen werden. Dieser Aufschlag ist nicht online buchbar. Bitte wenden Sie sich an Ihr Miles & More Team. Bei einer Änderung des Flugdatums fallen ggf. Umbuchungsgebühren gem. den Bedingungen für Miles & More Flugprämien an.

    Bitte beachten Sie, dass alle anderen Flugprämien in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden müssen.

    Bei Nichtbeachtung wird eine Neuberechnung der Prämie erforderlich.


    Text lt LH Website bei Buchung von Prämienflügen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nett, eindeutig und einsichtig.
     
  3. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Und wirklich gunstig im Vergleich zum fälligen Aufschlag bei einem bezahlten Ticket. Finde ich zumindest. Auch wenn ich den Bedarf noch nie hatte...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Richtig - wir eigentlich auch nicht. Aber nun wird trotzdem nachgedacht.
     
  5. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    Mir fällt dazu auch noch nichts vernünftiges, sinnvolles ein. Eigentlich könnten ja nur die Zubringerflüge nach FRA oder MUC für einen Interkontinentflug auf jeden Fall dazugebucht werden und dann gegen jeweils 50 € Umbuchungsgebühr seperat genutzt werden. Aber in Relation zu den 30.000 Mehrmeilen macht dass auch keinen Sinn. :idea: :?:
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Uns geht's um die schon gebuchten Awards. :idea:
     
  7. darkgeta

    darkgeta Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Yuhu . also ich habe ein Award Ticket NUE-FRA-CGK und return und es wurde schon vor dem 28.04 ausgestellt . Das würde dann ja bedeuten das ich einfach so theoretisch in Singapore aussteigen kann und auch wieder bei dem Rückflug zusteigen kann ? .....und die Strecke SIN-CGK- irgendwann einmal später abfliegen kann oder auch einfach nur einmal nicht nutze ?

    zu "Mir fällt dazu auch noch nichts vernünftiges, sinnvolles ein." muss ich sagen jein , gibt gründe wie z.b. Flug von FRA - SIN keine awards verfügbar , aber auf der selben maschine nur FRA-SIN-CGK gibt es awards in massen . da würde das ansich schon hinhauen , so als beispiel . Da würde das schon sinnvoll sein , wenn ich jetzt nicht total daneben liege .

    Danke Mappy für den Link auf das Topic hier !!
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hat ja lang genug gedauert - aber besser spät als gar nicht.
     
  9. darkgeta

    darkgeta Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Pffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff menno m.a.p.p.y , dsl auf dem land ist halt so langsam :lol: ne musste erstmal den mentalist gucken und konnte erst danach wieder posten .

    also mhhhh na das ist ja super :D dann muss ich einfach nur bis sin einchecken , ahh suppaaaaa , chilicrabs und singapore sling ich komme :mrgreen: . Na da hänge ich ja gleich vor freude
    noch ein bischen jimbaran ran .
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie ich Dir im anderen Thread ja schon geraten habe:
    Sprich mit der "Reisestelle" und laß es für Dich klären.
    Du hast selbst darauf hingewiesen, wie Du zu Deinem
    "Boss" stehst. Nicht, daß Du in SIN am Boden bleibst -
    oder gar Deinen Job bei dieser eindeutig famosen Fa.
    verlierst. Immer Obacht geben und alles abtesten. :idea:
     
  11. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Da gibt es doch in Zukunft vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Du kannst zwei komplett getrennte
    Reisen draus machen. Beispiel: Man bucht JFK-FRA-SIN und Retour SIN-FRA-FJK in F fuer 240.000 Meilen
    und kann dann für 30k Aufschlag = komplett 270.000 Meilen FRA-JFK-FRA und FRA-SIN-FRA fliegen.
    Die beiden Einzel-Awards hätten 320.000 Meilen gekostet, also 50k gespart. Im Gegenzug werden
    natürlich auch mindestens ein Mal 50 EUR Umbuchungsgebühr fällig.
    PS: In C nicht ganz so lohnenswert, aber immerhin noch eine Differenz von 20.000 Meilen.
     

Diese Seite empfehlen