FT: SU DXB-SVO-YZZ 680€ AI RT in J

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von toppi5000, 16. März 2008.

  1. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Interessante Info aus dem Flyertalkforum:
    FT: SU DXB-SVO-YZZ 680€ RT in J - DXB-SVO auf A320 8-((
    aber SVO-YYZ auf B767 :cool:)
    zu buchen u.a. auf http://www.aeroflot.de,
    etwa 26k EQM, und mit AZ FA Plus 39k RDM, macht damit 2,6 €cpm EQM und 1,74 €cpm RDM :mrgreen:

    ------------

    Schon die günstigsten neuen Angebote gehört?
    World for less Podcast - auf http://www.kronehit.at
     
  2. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    hammerhart. Die Verbindungszeiten sind zwar furchtbar, aber der Deal ist unschlagbar. Und noch dazu ein uneingeschränkter Tarif. Wollte sowieso nach DXB .... vielleicht ein kleiner Abstecher nach YYZ ;)
     
  3. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    könnt ihr den deal mal verständlich machen? (so viele Codes) :D
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auf http://www.aeroflot.de konnte man laut Flyertalk den folgenden Flug buchen:

    - von Dubai (DXB) nach Moskau-Sheremetyevo (SVO) auf einem Airbus A320 (traurig)
    - von Moskau-Sheremetyevo (SVO) weiter nach Toronto (YYZ) auf der Boeing 767 (erfreut)
    - das ganze als Hin- und Rückflug (RT = Return) in der Business Class (J) für ~ 680 Euro
    - für Meilensammler gibt es (je nachdem, in welchem Meilensammelprogramm man mit
    - welchem Status Mitglied ist) für diesen Trip noch die angegebenen Meilen obendrauf

    So in etwa war's wohl gemeint. :mrgreen: Testbuchung ergab gerade: Klappt für 662 Euro.
     
  5. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    wieso "konnte" ? Geht ja immer noch ;)
    geht übrigens auf anderen Seiten wie expedia auch, aber Achtung: Papiertickets, kein E-Ticket.
    Ich frage mich nur, was ich so lange in Moskau tun will. Auf einen großen Stop habe ich dort nicht gerade Lust ....
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Daher schrieb ich ja auch extra:
    Die Differenz im Endpreis ergibt sich wohl tatsächlich durch die Papierticket-Gebühren.

    Haben die da nicht auch zumindest eine Biz-Lounge?
    Vielleicht könnte man die letzte Strecke einfach verfallen lassen und stattdessen (zu besseren Zeiten?) nach Europa/Deutschland fliegen?
     
  7. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    ah so ;) stimmt :mrgreen: du hast jetzt aber nicht zufällig noch nen Tipp für MOW parat wie man die langen Zeiten dort verbringen kann ? Ich glaube ein Transitvisum braucht man auch noch ....
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kann man den Weiterflug nicht (z.B. schon in Toronto) gegen eine Gebühr oder gratis umbuchen und dadurch einen "echten Aufenthalt" in Moskau generieren? Was ist mit den Lounge-Möglichkeiten? Oder mit meinem (oben schon, allerdings zu spät editierten) Vorschlag: Vielleicht könnte man die letzte Strecke einfach verfallen lassen und stattdessen (zu besseren Zeiten?) nach Europa/Deutschland fliegen?
     
  9. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Zur Lounge Situation in Moskau: Es gibt dort die sogenannte "First Class" Lounge, Fensterlos, aber immer was zum Essen und Trinken und gratis Internet (WLAN). Gibt Schlimmeres. Früher haben sie einen nur 3 Stunden vor Weiterflug reingelassen, bei meinen letzten beiden SVO-Stops gab´s das Problem nicht. Und vielleicht ist ja wirklich mal der neue Terminal fertig, der uns schon für Februar versprochen wurde.
     
  10. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    @map:
    SU ändert sogar manchmal das Datum des ersten Segments auf Wunsch, bei angetretenem Flug sollte es dann kein Problem sein, das Datum der restlichen Segmente zu ändern, die Fare Rules bei J sehen dafür keine restrictions/penalties vor.

    @dariusTR
    Transitvisum brauchst du keines, solange du am gleichen Terminal connectest, da du von einem SU International Flight auf einen anderen SU International Flight wechselst, ist dies der Fall. Sobald du den Flughafen verläßt um in Moskau einen Stopover zu machen, brauchst du - lt. russischer Konsularabteilung in Wien - ein Touristenvisum, mit Einladung und Krankenversicherung; statt Einladung geht auch Hotelbuchung.
     
  11. royalpool

    royalpool Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Fare Gone.
    Nun bin ich gespannt, wird SU diesen Tarif honorieren oder nicht, was meint ihr?
     
  12. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Beim 250€ C OW OSL-HKG haben sie,
    schaue die Woche noch im SU Office vorbei und werde berichten.
     
  13. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0
    Warum sollten sie auch nicht? Ist ja nicht so wahnsinnig der Hammertarif! Habe meine HKG-Tickets übrigens zurückgegeben, da mir der Aufwand einfach zu gross war, erst nach OSL zu fliegen und dann auch noch einen OneWay für den Rückflug zu kaufen.
     
  14. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Stimmt schon, es kann nicht immer YYZ-LCA auf AZ sein....

    Habe ein HKG Ticket schon abgeflogen, Retour mit O8,
    nächstes folgt kommende Woche, retour BKK-SIN-CHC-SIN-FRA-MXP-NYC um 1700 in C (SQ/LH/AZ) - in Summe ein netter MR um 2k (und Gold bei *A via BMI),
    übrigens habe ich gerade 6 Tix DXB-YYZ-DXB abgeholt, kein Problem.
     
  15. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    mmh, werd doch mal ein wenig konkreter ;) was sind das für tickets für so ein Routing für 1700 ... ;) wenn nicht öffentlich gerne auch per email ;)
     
  16. toppi5000

    toppi5000 Pilot

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    @Darius:

    Die gibt´s leider nicht mehr, war ein Fare Error der AZ, BKK-NYC oneway, mit vergessener MPM (maximum mileage permitted) - Full Fare C, auch HIP (higher intermediate point) Regel wurde vergessen - habe dann das ganze BKK-SIN(O)-CHC(X)-SIN(O)-FRA(O)-VIE(X)-MXP(O)-JFK geroutet (X=Stopover, O=Transfer).

    Bin allerdings ein 1Waisenknabe, wie ich zuletzt im Flieger OSL-SVO (Tu 154 - laut, aber schöne Biz) feststellen musste: Ein anderer FT´er an Board hatte den Ex-CMB Fare Error der AZ ausgereizt: CMB-LHR-SIN-CHC-BKK-LHR-DKR-LHR-MXP-JFK (so in etwa war es!) - was cpm mäßig schon im sub 1€cent bereich für die EQM liegen sollte. Allerdings halt auf alle drei Allianzen aufgeteilt.

    Auch Routings via SCL waren möglich (2* Pazifik!!) - habe ich aber leider nicht zusammengebracht, da ich damals noch nicht opodo.ca kannte (Amadeus, 6 Destinations) :mrgreen:
     
  17. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Danke für die Info. Ich dachte mir schon, dass es diese AZ Fares waren. Leider gibt's davon Ex-CMB leider nicht mehr viel. Aber vielleicht irgendwann mal wieder, wenn ein Programmierer schläft ;)
     
  18. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    Zur Info für miles-and-points:

    Bin 2004 das letzte mal mit Aeroflot diesmal A319: SXF - MOS / SV0 geflogen,
    die Business hat extra Sessel 2+2 mit einem auch vergrösserten Sitzabstand.
    Denke das es ein IFE gab bzw DVD Player auszuleihen sind.
    Das war im Sommer 2004 ein C- Standart auf einer 2h -Flugstrecke, der immer noch seines gleichen sucht.... (denke so was die Austrian jetzt auch macht mit einz. A320, aber auch für längere Strecken geplant:Dubai,Teheran...).

    Viele Grüsse Weltenbummler
     
  19. royalpool

    royalpool Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Habe auf der SU.de Seite in Euro gebucht und 1,75% CC Auslandsgebühr zahlen müssen, etwas strange wie ich finde, ist es jemandem anderen auch so ergangen?
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Das ist doch üblich. Buche öfters über thy.de und zahle auch meine CC Gebühr.
     

Diese Seite empfehlen