Handgepäck neu ab mitte november!

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Erasmus, 19. Oktober 2014.

  1. Erasmus

    Erasmus Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Achtung! Emirates ändert die masse für handgepäck auf 55x38x20 oder kleiner als 114 cm. Daher sind alle handgepäckstücke, die der empfehlung der iata (55x40x20) entsprechen, nicht mehr in der kabine zugelassen. Dies betrifft fast alle bisherigen handgepäckstücke!
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Das ist ja bekloppter als bei AirAsia.
    Wenigstens hier ist dann LH besser als EK.
     
  3. radaran

    radaran Guest

    Gibt es dazu einen link? Auf der Homepage habe ich nichts gefunden!
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Das steht doch ganz normal unter "Freiregeln für das Handgepäck"; so, als ob nie etwas Anderes gegolten hätte.
     
  5. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird
    Wenn das genauso intensiv kontrolliert wird wie bisher, braucht man sich keine Gedanken machen

    Die Arabs haben immer (und nicht nur bei EK) ihren halben Hausstand als Handgepäck dabei, von daher ...
     
  6. j2w

    j2w Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    79
    Geht es da um die 2cm Unterschied oder noch mehr?
     
  7. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Die Araber haben jedoch nur die Haelfte von dem was die Inder als groesste Selbstverstaendlichkeit anschleppen.
     
  8. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Der Hausstand bei "Arabs" ist halt geringer als bei deutschen Individualtouristen. Sonst würden sie ja den ganzen mitnehmen.

    Immer wieder lästig Menschen zu begegnen.
     
  9. TiPi

    TiPi Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Wir groß ist die Gefahr, das dies kontrolliert wird? Doch eher selten....
     
  10. eac55

    eac55 Gold Member

    Beiträge:
    735
    Likes:
    3
    Ich habe noch nie erlebt das nachgemessen wird . Wohl aber musste ich schon
    mal wegen des Gewichts des Handgepäck dieses dann doch aufgeben .
    ( am Gate ) . Lächerlich nur wegen 6 KG zuviel auf Langstrecke in C und 747 unten mit reichlich
    Stauraum ,
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    In HAM steht in unregelmäßigen Abständen am CI (komischerweise immer bei F und C) immer mal wieder eine "Schablone" für das Handgepäck. Ich musste den Trolley noch nie hineinstellen, aber teilweise hat sich der Abfertigungsmensch mein Handgepäck zeigen lassen. Tat zwar immer so, als ob das geschah, um den roten F Label anzubringen, aber das hätte ich auch selbst gekonnt.
    So sicher, dass es da nie Ärger gibt, bin ich mir nicht, zumal ja EK (zumindest in HAM) von AHS abgefertigt wird, denen sind die Paxe relativ wurscht.
     
  12. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Regeln sind Regeln. Basta
     
  13. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Ich bin in den letzten 4 Wochen 8 Sektoren geflogen und niemend tangierte mein Handgepaeck; jedoch wurde in Dubai jetzt riguros bei den Fluegen nach Indien kontrolliert, da hatten dann nicht wenige Paxe zwischen 2 bis 4 Handgepaeckstuecke (und ich zaehlte nicht die Duty Free Tueten als Handgepaeck:twisted:). Ich wundere mich schon seit Jahren dass das in der Vergangenheit immer toleriert wurde. Bedingt durch diese neue wuenschenswerte Massnahme verspaeten sich naturgemaess einge Fluege.
     
  14. weizenbier

    weizenbier Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    406
    Likes:
    51
    Nicht verkehrt.
    Aber nur dann, wenn sich alle daran halten.
     
  15. TiPi

    TiPi Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Und ein guter Deutscher hält sich an alle Regeln ;)
     
  16. slacker

    slacker Silver Member

    Beiträge:
    250
    Likes:
    6
    Man muss sich nicht an alle Regeln halten, aber wenn man dann auf die Nase fällt darf man sich eben auch nicht beschweren
    Nur weil etwas schon immer kulant gehandhabt wurde hab ich nicht automatisch ein Recht darauf
     
  17. umdiewelt

    umdiewelt Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ganz ehrlich wenn man richtig auftritt und so tut als ob man jeden Tag dieses eine Gepäckstück abgibt, dann wird es schon niemanden auffalen :D Oder liege ich da falsch? Regeln sind da um gebrochen zu werden!
     
  18. eac55

    eac55 Gold Member

    Beiträge:
    735
    Likes:
    3
    Ich dachte wir reden vom Handgepäck ? Das wird nicht abgegeben . Bei mir ist das auch ein Stück
    Handgepäck . Die Dame hat es nur in die Hand genommen und nach einem oh auf die Waage gestellt
    und die zeigte dann 16 KG .
     
  19. Ramage

    Ramage Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Nicht nur beim Handgepäck gelten neue Regeln.
    Für ab 15. November ausgestellte Tickets gilt bei aufgegebenen Gepäckstücke: Die Gesamtabmessungen ( Länge+Breite+Höhe ) eines Gepäckstückes dürfen 158 cm nicht
    überschreiten. Für Economy Class-Passagiere mit zwei Gepäckstücken dürfen die addierten Gesamtabmessungen beider Gepäckstücke 273 cm nicht überschreiten. Passagiere, deren Gepäck diese Gesamtabmessungen überschreitet, müssen eine zusätzliche Gebühr entrichten.

    Bei Flügen wo das Stückkonzept angewendet wird sind es sogar nur 150cm pro Gepäckstück.

    Die Gewichtsgrenzen bleiben allerdings gleich wie bisher.


    Quelle: Hompage von Emirates.
     
  20. Ramage

    Ramage Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Asche auf mein Haupt. Ich hab wohl zu wenig Kaffee in der Blutbahn.

    Die Änderungen ab dem 15. November 2014 bei aufgegebenen Gepäckstücken gelten im wesentlichen nur bei Flügen wo das Stückkonzept angewndt wird. Also Flüge nach Kanada, Nordamerika oder Südamerika. Dort darf die Gesamtabmessung eines Gepäckstücks 150 cm nicht nicht mehr überschritten werden.

    Bei Flügen in andere Destinationen wie z.B. Asien bleibt es wie bisher auch beim Gewichtskonzept. Also Economy 30Kg, Business 40 Kg usw.
    Einzige Änderung hier: Einzelne Stücke mit Gesamtabmessungen von über 300 cm können nicht als aufgegebenes Gepäck transportiert werden und sind als Fracht zu versenden. Ausnahmen von dieser Regel sind nicht möglich.

    Und natürlich die Änderung beim Handgepäck welche ja von Member ERASMUS bereits beschrieben worden ist.
     

Diese Seite empfehlen