Hilton Gold Status und Privilegien

Dieses Thema im Forum "Hilton" wurde erstellt von Flieger007, 7. Februar 2012.

  1. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Habe jetzt die HH Honnors Kreditkarte beantragt, und wenn ich die habe, dann auch für 1 Jahr den Goldstatus. Meine Frage, werden denn wirklich die Privilegien erteilt , oder muss man die teilweise " einfordern". Wenn ich z.B. ein Standardzimmer ohne Frühstück buche, dann ist für mich das Frühstück gratis, und falls das gebuchte Hotel über ein Executive Level verfügt, dann sollte man ein UG dorthin bekommen, und diverses VIP Treatment ( was auch immer das ist )- klappt das auch in der Realität ? Zudem würde mich brennend interessieren, ob die Mitarbeiter beim Check In sehen können, ob ich den Gold Level " nur" wegen der Kreditkarte habe, oder ihn mir wirklich " erschlafen " habe- und ob da unterschieden wird. Danke für Infors euerer Erfahrungen diesbezüglich.
     
  2. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Frühstück klappt immer, auch ohne nachfragen.
    Exelevelupgrade ist inzwischen Geschichte.
    Lt. den neuesten Bedinungen (als Gold eingeloggt) kann das Hotel selber festlegen was für ein Upgrade dem Gold gegeben wird. Das kann neuerdings auch ein Zimmer mit besserem Ausblick sein. :roll:

    Z.Zeit gibt wohl meist noch eine Exeupgrade, aber wie das weitergeht bleibt abzuwarten.
     
  3. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Das Frühstück (Continental Breakfast) ist gratis. Ein Upgrade auf den Executive Floor gibt es bei Verfügbarkeit von freien Zimmern auf dem Exec. Floor. Sonst nicht.

    Was möchtest Du einfordern? Wenn es kein Upgrade gibt, die Buchungen der Zahlgäste ausgedruckt bekommen und prüfen, ob wirklich alle Zimmer belegt sind? Ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht, aber wenn es mal kein Upgrade gibt, kann ich auch damit leben.

    Ja, die Mitarbeiter können sehen, wie viele Übernachtungen Du bereits hattest. Einen Unterschied sollten Sie aber nicht machen. Dennoch werde ich als Stammkunde (bin Diamond mit über 80 Nächten im vergangenen Jahr) in meinem Stammhotel sehr gut behandelt. Bekomme meine Wunschzimmer schon vorab, werde namentlich begrüßt, wenn ich das Hotel betrete usw. Der Hotelmanager wird einen Kreditkarten_Gold sicher nicht persönlich begrüßen und auf ein Getränk an der Bar einladen, oder was erwartest Du?
     
  4. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Ich denke, ob ein Hotel gut gebucht ist ( inkl. Executive Floor ), kann man merken und feststellen. Und i.d.R. werden sich die Hilton Hotels wohl auch an die Regeln im Umgang mit Gold Members halten, ist halt ein Kettenhotel ( soll nicht negativ rüberkommen ), alles standardisiert ( wie bei McDonalds ). Aber auf das Getränk an der Bar mit dem Hotelmanager lege ich absolut keinen Wert. Das ist ein wildfremder Mensch für mich, was soll ich mit dem den labern ? das ist doch kein Promi, wo es u.U. noch erstrebenswert wäre, mit dem ein Glas an der Bar zu trinken. Ne, dass brauch ich nicht. Loungezugang wäre nett, Frühstück ist auch gut- mehr möchte ich gar nicht.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ab welchem Statuslevel kommt man denn in den Genuß dieses Gespräches? :shock:
     
  6. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ab Obergefreiter. Alternativ Vorumsoberlehrer.
     
  7. Jizzy

    Jizzy Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    hab da noch zwei Fragen,


    1.Kriegt man nur Punkte wenn man über Hilton.de ein Zimmer bucht?
    2.Reicht es wenn ich die Karte beim einchecken zeige, oder muss ich mein Status bei der Buchung angeben?


    danke!
     
  8. Screwdriver

    Screwdriver Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    zu 1.: bei Buchung über Kataloge oder fremde Online-Portale keine HH Punkte - das kontinentale Frühstück für Gold gibt´s dennoch, wenn Du die güldene Karte beim Check-In vorlegst. Solltest für eine erfolgreiche Punktejagd also bei hilton.de bzw. hilton.com buchen oder direkt per Telefon über die Hilton-Reservierungszentrale
    zu 2.: wenn Du zur Buchung bei hilton.de/hilton.com eingeloggt warst, dann sieht "der Frau Rezeptionist" Deinen VIP-Status im System und stellt sofort die Frühstücksvoucher aus

    => Gold wird bei HH nun wirklich fast verschleudert und ist inflationär unterwegs wie beim Fliegen der FTL-Status, den nimmt am Airport und an Bord eh' niemand mehr für voll...
     
  9. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Vielleicht wird ja bald nach CC Gold und non CC Gold unterschieden! :wink:
     
  10. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Schön wäre es, aber so einfach war es leider nicht.

    Sonntag auf Montag, Doubletree by Hilton in Detroit. Am CI Gold Karte vorgelegt.

    Reaktion der Mitarbeiterin sinngemäß, "Das ist leider irrelevant, weil Sie nicht direkt über Hilton gebucht haben".
    Frühstück inkl? Nein. Late-Checkout? Nein, nur gegen Zahlung von 50 USD. Gleiche Antwort vom Rezeptionisten daneben. Waren aber auch zwei ziemliche Drachen..

    Haben dann am nächsten Morgen dennoch gefrühstückt, um ggf. den Betrag bei HHonors zu reklamieren. Bin dann nochmals zum CI wegen eines Late-Checkouts, wo man deutlich freundlicher war. Anschließend habe ich ihr die Frühstücksrechnung gegeben, woraufhin sie sich eine Kopie machte und sich bei mir melden wollte. Beim Checkout hieß es dann, man habe das Frühstück von der Rechnung gestrichen. Hatte jedoch etwas den Eindruck, dass dies eher als Entgegenkommen verstanden wurde statt aufgrund des Gold-Status.

    Werde mich dennoch mal an Hilton wenden und um Erklärung bitten. Denn habe auch die weiteren Übernachtungen über Reiseveranstalter gebucht, da wesentlich günstiger. Dass es keine Punkte gibt, war mir klar. Aber aufgrund der anderen Vorteile habe ich die CC abgeschlossen. Das war wirklich unschön vor Ort und hat den wirklich sehr guten Eindruck des Hotels (alles Suiten mit 2 Schlafzimmern) deutlich gemindert.
     
  11. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Mein Bekannter HH Gold hat im Barcelona Diagonal eine Rate Executive Zimmer mit mit Frühstück gebucht. Beim Check-in dann freundlich begrüßt und freudig mitgeteilt, dass er als Gold ein Upgrade auf den Executive bekommt. Er und ich versuchten zu erklären, dass er dies doch auch gebucht und bezahlt hat, was jedoch nicht verstanden wurde, auch nicht nach Vorlage der Buchungsbestätigung :oops:
    Im Diagonal Mare gleiches Spiel, dort hatte man sich aber sofort entschuldigt und ein upgrade auf einen corner room gewährt und late check-out 17:00 Uhr gewährt.
    Scheinbar ist es in Barcelona üblich, Gold ein upgrade auf executive floor zu gewähren.
    Änderung des Getränke Angebots in der Lounge, Alkohol auch nur noch von 18-20:30 Uhr. Kein CAVA mehr tagsüber.
    Glas CAVA 7,00€ und Bier 7,50€.
     
  12. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Ist es auch. Habe bisher immer Eines bekommen. Das Geld hätte sich Dein Bekannter also sparen können.
     
  13. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Upgrade im Hilton Berlin.

    Klappen die eUpg. in Berlin auf Exec.? Hat hier Jemand entsprechend positive / negative Erfahrungen gemacht? Danke.

    PS: eUpg. auf Exec. ist angefragt (für 0 Euro :mrgreen: ).
     
  14. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Also ich hab da unterschiedliche Erfahrungen.Mal hat es geklappt, mal nicht,

    Ist mir aber jetzt auch egal, bin Diamond und hab immer Zugang zur Lounge.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist doch mal 'n Wort.
     
  16. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    ...und hilft mir wirklich weiter. Wie auch diese Aussage:
    :roll:
     
  17. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Aber wesentlich andere Aussagen kannst Du nicht erwarten, weil es dir doch keiner garantieren kann!
     
  18. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Ich habe auch nicht nach einer Garantie sondern ob
    hat gefragt! :roll:

    Und die Aussage, dass es manchmal klappt und manchmal nicht, hilft da nun mal nicht viel. Hätte der Poster geschrieben "in x % der Fälle hat es geklappte", wäre zumindest eine Tendenz abzuleiten gewesen.

    ....und nach seinem Hilton Status habe ich schon 2x nicht gefragt.
     
  19. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Aber es hilft dir doch nicht weiter, wenn Person A sagt, ich war 2 mal dort und es beide mal mit einem UG geklappt, und Person B sagt : ich war 4 mal dort und es hat nie geklappt. Was würdest Du da für Schlüsse draus ziehen ?
     
  20. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das es in 2/3 der Fälle nicht geklappt hat.
    Oder denkst Du Hilton vergibt die Upg. nach Nase? :roll:
     

Diese Seite empfehlen