HON als SEN möglich?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von retriever15, 25. Februar 2009.

  1. retriever15

    retriever15 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hallo,

    hat jemand mal davon gehört, ob man als HON auch quasi als "Zweitkarte" eine SEN-Karte bekommen kann, die man fallweise einsetzen kann, um dann bei diesen Flügen nicht als HON erkannt zu werden? Ich werde voraussichtlich bald HON und könnte mir vorstellen, dass es dann Fälle gibt (z.B. gemeinsame Flüge mit Kunden oder Kollegen), in denen man sich besser nicht als HON zu erkennen gibt (kein Aufdruck HON auf der Bordkarte, kein Limo-Transfer etc., keine Begrüßung an Bord).

    Kann LH das einrichten? Ansonsten müsste ich mir überlegen, ob ich das Überspringen der 600.000er-Grenze nicht "künstlich" verhindere....

    Danke!
     
  2. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Sind die Ferien nicht bald vorbei? Langsam wird es lästig.
     
  3. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Von so einem Unsinn habe ich noch nie gehoert !

    Zu allererst einmal steht es dir ja immer frei ob du ueberhaupt eine M&M Nummer eintragen willst oder nicht.

    Was ist denn schlimm daran den Status bei Reisen mit Kollegen dabei zu haben. Der Kollege oder Kunde ist ja vielleicht sogar ganz angetan wenn man zusammen die FCL nutzen kann um dort noch Dinge zu besprechen. Welche Behandlung "fuerchtest" du denn von LH ?

    Dass dir eine Dose Kaviar zum Naschen runtergebracht wird, der Nachbar/Kollege darf dann aber nicht ? :lol:

    Zu deinen Punkten: - Limo Transfer: Du kannst auch durch den Concourse laufen, musst ja nicht ins FCT, - Begruessung an Bord: Ist eh "Hit and Miss" und es wird auch niemand ueber den PA ausrufen "Bitte stillstehen und Herrn HON Schmidt auf 13A begruessen", - HON auf der Bordkarte: Toll, und !? Kannst den CI Mitarbeiter auch beten aus dem HON ein M&M zu machen (geht ohne weiteres mit PICTURES).

    Kurzum: Fuer so etwas stellt dir LH ganz sicher keine Zweitkarte als SEN aus (und generell auch nicht). Du kannst aber eine SEN Partnerkarte fuer den Lebenspartner beantragen. Wenn du LH versichern kannst das du homosexuell bist und dein Lebenspartner den selben Namen hat wie du dann hast du dein Ziel erreicht und verfuegst ueber ein Zweitkonto als SEN :mrgreen:
     
  4. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Das ist wirklich der grösste Unsinn, den ich je gehört habe......

    Ein HON Status ist ein Vielfliegerstatus und kein Millionärssatus.... und nicht käuflich.... Also was soll's....Meine Freunde sind immer sehr entzüclt, wenn Sie von meinem HON Status profitieren....
     
  5. DA40

    DA40 Bronze Member

    Beiträge:
    195
    Likes:
    0
    Ein Sohn mit dem gleichen Namen tut's auch :p .

    Btw - wenn du dein HON-Konto und -Karte nicht mehr brauchst, nehme ich gerne deine Karte und Konto mit den Meilen, tut mir als Student ganz gut 8) . Meinst du, man kann die dann auch gleich auf meinen Namen umschreiben lassen :shock: ? Sonst muss ich halt meinen Namen ändern lassen, geht hier schnell auf dem Bürgeramt, hoffe ich :mrgreen: .
     
  6. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Ich würde bei 599 999 aufhören zu sammeln und LH fragen, ob Sie dir nicht doch lieber die Blaue Karte wieder geben.

    Es wird echt langsam nervig mit diesen Postings - NEW York (wurde wieder gelöscht) und jetzt dieses - was kommt noch alles. "Hilfe habe ein upgrade auf "F" bekommen" - "Achtung, das Check-In hat 2 Min. gedauert" - "Habe ein Auto gekauft ohne Schlüssel" - "Wollte doch nur aufs WC und habe gleich einen "B" Sitz bekommen" - "Muß ich in ein 5* Sterne Hotel Handtücher und Bettzeug mitbringen"
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Du hast aber auch keinen Klassiker ausgelassen, den wir hier noch nicht hatten - Respekt :mrgreen: .
     
  8. DUS1

    DUS1 Bronze Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    0

    Hallo retriever15,

    ich kann deine Frage bestens verstehen.
    Gerade wenn man mit Kunden unterwegs ist, kommt es oft zu mißbilligenden Blicken/Kommentaren, wenn man einen Status hat. Sei es SEN, HON, Sixt Platin oder oder oder.
    Klar, der Kunde denkt dann natürlich, warum bezahle ich Herrn/Frau XYZ den Zugang zu tollen Autos oder der SEN-Lounge?
    Ist zwar /teilweise) völlig irrational, aber so ticken Menschen eben. Gegönnt wird halt ungern! :cry:

    Leider kann ich Deine Frage nicht beantworten. Würde aber auf keinen Fall auf den Status verzichten. Wenn Du privat oder ohne Kunden/Kollegen fliegst, ist es sicherlich sehr angenehm. Aber es gab ja bereits einige hilfreiche Tipps, wie du die "Aufmerksamkeiten" umgehen kannst!

    VG!
     
  9. QF001

    QF001 Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    @retriever15
    So ein Quatsch! Wenn ich ein Problem mit HON-Status hätte: Dann gibt doch einfach auf den Flügen mit deinen Kunden deine M&M-Nummer nicht an, dann bist du einfach "statuslos" unterwegs. Oder eröffne ein Konto bei einer andern *A-Gesellschaft und sammle die Meilen dort (ohne Status). Ist doch kein Problem. Also von mir aus gesehen eine blöde Frage.

    Abgesehen davon: Wenn ich meine Kolleginnen oder Kollegen dank QF-Platin-Karte in London oder irgendwo mit in eine First-Lounge nehmen kann, oder in Budapest im grössten "Puff" am fast leeren Business-Schalter einchecken können, obwohl wir nur in Eco unterwegs sind, sind die immer recht begeistert. Wo ist das Problem....?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es gibt keines.
    Weshalb man sich damit auch gar nicht beschäftigen muß. :idea:
     
  11. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    Ich bin noch nicht so lange hier, drum die Frage:

    Gabs das wirklich?
     
  12. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Als angesehener wichtiger Bizznizz Männ hat man halt so seine Probleme. Ich kenne das! Habe lange mit den Leuten meiner Bentley Werkstatt diskutiert, bis die mir ein Ford Zeichen und den Mondeo Schriftzug auf meinen Arnage Red Label geklebt haben. Auch habe ich endlich ein CK Ziffernblatt für meine Glashütte Uhr bekommen. Alles nur, um nicht aufzufallen...
     
  13. turbinenritt

    turbinenritt Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    Warum soviel Eigeninitiative um Big Business vorzutäuschen?
    "Wolfi" Mayrhuber soll bei seiner Flugzeugflotte den Kranich überkleben :!:, eventuell mit dem Ryanair-Breuler :mrgreen:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Ja, die plötzliche Diagnose HON positiv ist meistens schwer zu verkraften. Insbesondere, wenn man oft mit wechselnden Kunden und Kollegen verkehrt. HON positiv wurde erstmals offiziell 2004 gesichtet und hat sich seitdem weltweit mit Schwerpunkt in Europa (hier vor allem Deutschland, Österreich, Schweiz) ausgebreitet. Einen wirksamen Schutz gibt es kaum ausser völliger Enthaltsamkeit. In diesem Forum wurden inzwischen auch andere Schutzmaßnahmen entwickelt. So empfiehlt sich z.B. der Verkehr mit Ryan Air. Hierbei handelt es sich um eine Art geschützten Verkehr ohne Infektionsgefahr für HON positiv. Leider wenden sich aber die meisten Gefährdeten erst kurz vor oder nach der Diagnose HON positiv an diese Selbsthilfegruppe. Dann ist es leider oft zu spät.

    Aus gut unterrichteten Kreisen ist es mir jedoch zu Ohren gekommen, dass in Frankfurt eine ganze Gruppe von Leuten an wirksamen Maßnahmen zur Eindämmung der HON positiv Seuche arbeiten. Dies in Verbindung mit völliger Enthaltsamkeit sollte dazu führen diese schwere Erkrankung nach gut 2 Jahren wieder los zu sein.

    Es besteht also noch Hoffnung, auch für dich. :roll:
     
  15. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Sondern über qualitative Beiträge im VFF. Und das ist auch gut so :lol:
     
  16. Chamaelion

    Chamaelion Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    hey,
    manchmal frag ich mich echt wie man auf solche Fragen kommt. Da ist man ein erwachsener Mensch und jettet in 2 Jahren über 600 000 Meilen durch die Welt, hat aber immer noch nicht gelernt mit Leuten einfach zu reden. LH wird dich wohl kaum zwingen die HON Leistungen in Anspruch zunehmen. Du kannst dann einfach nein danke sagen.
    Ich kann dein Problem schon verstehen. Wenn man grad mit einem neuen Kunden unterwegs ist und die Sache noch nicht unter Dach und Fach ist, weil der Kunde meint es ist eigentlich zu teuer, kann die Karte schnell mal nach hinten losgehen. Wurde ja schon angsprochen, dass er dann meinen könnte die schmeißen sein Geld dann für zuviel Flüge, zuviel teuere Mietwagen usw raus.
    Was spricht dagegen das Feld auf der Boardkarte leer zulassen und das ganze nachzutragen wenn man diesen speziellen Fall hat. Und dem Drachen vor der Buisness oder SEN Lounge kann man schon irgendwie klar machen, dass man weiß, dass man auch in die Firstlounge darf, aber das nicht will. Wenn man bissal geschickt ist, dann auch ohne das der Kunde das ganz mitbekommt. Mit nem C Ticket ist das ganze Problem dann auch gelöst.
    Blöd wirds nur wenn man an seinem Heimatflughafen ist und plötzlich von jem. erkannt wird und als böser HON geoutet wird. Die Angst geht um HON ZWANGSOUTING! :twisted: :twisted:

    Grüße
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    chamaelion ,

    übrigens schreibt man das Chamäleon , falls du dieses Tier sein möchtest .

    Bei mir ist es zum Beispiel so ,daß ich häufig nach Honduras muß und wenn dann einer neben mir sitzt ist das unangenehm verstehst du ? Wenn der nur die erste Hälfte lesen kann dann denkt er ich bin ein Hon und wenn er mein Kunde ist dann ist er weg . Ich fahr deswegen nur noch nach Ecuador auch wenn's nicht ganz hinkommt . Oder Senneralm , notfalls.
     
  18. Chamaelion

    Chamaelion Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    somkiat,

    übrigens schreibt man das Somat, falls du das Geschirrspülmittel sein willst.

    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass er es auch ohne zusätzliche Senkarte schaffen sollte seinen Status zu verbergen in der ein oder anderen Situation!
     
  19. sixpack

    sixpack Silver Member

    Beiträge:
    352
    Likes:
    0

    Ich fliege ja lange schon nicht mehr wirklich viel oder oft, bin aber nur extrem selten MIT einem Kunden geflogen (ich fliege ja meistens ZU dem Kunden (oder nach Hause (fast genauso oft :) ))... Machen das von den Vielfliegern hier so viele (mit Kunden fliegen???)....

    Ach ja wenn ich denn mal mit Kunden geflogen bin, dann haben die das Ticket bezahlt insofern habe ich da meine (damals noch AA) Nummer sowieso erst eintragen lassen als ich wieder zuhause war .... Die Annehmlichkeiten kann ich ja auch nur mit der Karte (oder auch nen level geringer) nutzen. Probleme das ich "fetten" Status hatte hatte noch NIE ein Kunde ... :?: :?: :?: :?:
     
  20. MunichMuppet

    MunichMuppet Gold Member

    Beiträge:
    747
    Likes:
    0
    Dinge, die die Welt bewegen... :roll:

    Übrigens ist der Thread-Titel falsch; sollte wohl eher "SEN als HON möglich?" heißen.

    Gruß,

    MunichMuppet
     

Diese Seite empfehlen