in C nach Orlando

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von pscherer, 28. Mai 2009.

  1. pscherer

    pscherer Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Hallo,
    wir wollen nächstes in C als Awardflug ( M.&M.) nach Orlando.
    Welche Fluggesellschaft könnt ihr empfehlen? Am liebsten mit Lie flat Sitzen.
     
  2. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    Da kommt eigentlich nur LH ab FRA in Frage...ist lie flat, aber eben leicht geneigt.
     
  3. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Full Flat UA via IAD.
     
  4. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    Allerdings kann man UA und dann auch noch mit Umsteigen in IAD und anschließendem US-Inlandsflug von IAD nach MCO nicht wirklich empfehlen.
     
  5. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Wenn er Fullflat haben will schon. Oder eben AC via YYZ. Bei einem Nachtflug wäre mir z.B. das flache Bett einiges wert.
     
  6. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Naja, Anschlußflug mit UA sind Ted-Maschinen. Was brings da Lieflat, wenn man zwei Stunden in so einer engen Mühle zubringen muss und den ganzen Umsteigewahnsinn mitmachen muss. Einreise in MCO ist ebenfalls deutlich angenehmer als in IAD. Auch über YYZ ist keine wirkliche Alternative, da viel zu lange.

    Wer
     
  7. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    Ich würde es mir für den Nachtflug überlegen - da ist die Immigration dann ja auch kein Thema.
     
  8. pscherer

    pscherer Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    wie ist die ac in c so? Kenne bisher C bei LH, Singapore und die comfort class von Condor.
    Also besser als die cc von Condor sollte es schon sein.
     
  9. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    geize ja wirklich nicht mit den meilen und geniesse Flüge in C.
    Aber nach Orlando würde ich bei den momentanen Preisen den LH Direktflug in Y buchen, aufs Upgrade hoffen und ansonsten die paar Stunden in der Holzklasse aushalten.
    Der Rückflug geht ja abends spät los, bis da das catering durch ist ( übrigens stark eingeschränkt wegen der kurzen Flugzeit ) bleibt nicht gerade viel zeit zum schlafen.

    Dann lieber an die westküste einsetzen, da ist die Route länger, die Flugzeiten besser, der Nutzen einfach grösser.
    Weis, auch hier gibts gerade super Preise, aber wen wundert es, wenn man sich hier umsieht :

    Bin seit 2 Wochen in californien/ nevada, zwar keine Hauptsaison, aber allles voll leer.
    Am grasten in las vegas: absolut der Nuller los momantan. positiver nebeneffekt : das Hilton kriegst während der woche für 39,99 $ , incl. Frühstück, W-lan wird nicht mehr verlangt, parkgebühren erlassen.
    Die haben echt Probleme, den reisenden freuts.

    Bin vom Thema abgekommen, nehmt die LH nach Orlando und spart euch die meilen 8)
     

Diese Seite empfehlen