Keine Autos für SIXT Firmenkunden in BCN

Dieses Thema im Forum "Mietwagen & Taxi" wurde erstellt von woodly2712, 18. Juli 2012.

  1. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    Gestern sind 2 Arbeitskollegen von mir nach Barcelona geflogen. Über eine Firmenkundenkarte war es schon im Vorfeld nicht möglich bei Sixt ein Auto zu bekommen mit Abholung am Flughafen. Einer der beiden war dann schlau und hat dann auf seinen privaten Account gebucht - war kein Problem (vom Preis mal abgesehen) und er konnte das Auto problemlos entgegen nehmen.
    Am Sixt Schalter gab es dann wohl noch die Aussage, daß man halt im Moment viele Touristen habe (die offensichtlich höhere Preise bezahlen und damit Vorrang vor Geschäftskunden haben die dutzende Male im Jahr ein Auto mieten).

    Das nennt man dann wohl freie Marktwirtschaft, die aber auch für den Geschäftskunden gilt. Wir schreiben unseren Bedarf jetzt neu aus. Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht bei Hertz oder Europcar?
     
  2. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Ich bekomme bei Hertz für Nichvorausbezahlte Privatbuchungen im europäischen Ausland regelmässig bessere Preise (bei gleichen Konditionen [Frei-km, Versicherung etc]) als nach Angabe einer CDP. Mein Brötchengeber "verhandelt" global mit mehr als 500.000 Anmietungen im Jahr.
     
  3. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    Dies mag z.B. daran liegen das Dein Brötchengeber in diesem Europäische Land sonst nicht sehr aktiv ist und somit dort keine tollen Raten besitzt..?

    Zu bedenken ist immer, dass eine Firmenrate fest vereinbart ist und nicht wie frei verfügbare Privatkundentarife ge-yielded werden kann... man kann sie höchstens "ausschalten" wie Sixt es offenbar in BCN gemacht hat...
     
  4. sabo

    sabo Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Das Problem gibt es durchaus auch in anderen Zielgebieten, auch in Deutschland. Manchmal hilft ein kleiner Trick: einfach mit der Firmenrabattnummer versuchen den Mietwagen für einen längeren Zeitraum buchen, dann geht es durch. So bekommst du dann mit der Firmenrabattnummer den Wagen und abgerechnet wird natürlich nur die tatsächliche Mietdauer. Funktioniert auch nicht immer aber immer öfter.
     
  5. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    Und dies derbe nach hinten los gehen, da nämlich die Rate für kürzere Mietzeiträume offsell ist, kann sie teilweise nachher nicht herangezogen werden, sodass eine Art Rack-Rate genutzt wird... also Vorsicht!
     
  6. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Na das wäre ja ein mies verhandelter RV. Den Einkäufer, der mit so 'nem Vertrag ankommt, würde ich rauswerfen... :|
     
  7. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0

    Mhhh der Name "Bommel" sagt mir was, Du arbeitest nicht zufällig für ein Reisebüro eines namenhaften Kreditkartenherausgebers und kennst über dies einen Aussendienstler einer Autovermietung mit den Initialen PO und bist über dies hinhaus ein Tennis-Fan? :D
     
  8. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Negativ.... :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen