Kolkata ( Calcutta )

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von OutOfMemory, 24. Juni 2010.

  1. OutOfMemory

    OutOfMemory Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Hoi zame,

    Reisezeitraum: Oktober 2010, ca. 7 Nächte

    war vllt jmd in letzter Zeit dort und kann ein Hotel mit entspr. Preis / Leistung empfehlen.

    Es sollte zentral liegen und nicht unbedingt des Namens wegen überzogene Preise haben.

    Favoriten sind im Moment:

    The Oberoi Grand ( ist aber ziemlich teuer - im Vergl. zu den anderen, aber wenn es gerechtfertigt ist auch kein Problem )
    Taj Bengal
    The Park Hotel ( Parkstreet - kommt mir sehr günstig vor )

    ...aber eben, vllt hat jemand noch _den_ Tip :idea:

    Komisch ist, das bei hotels.com fast überall -pool- durchgestrichen ist ??!!??

    Danke und Gruss
    Chris
     
  2. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Das Taj und das Grand sind hier die Ersten Adressen, gefolgt vom Sonar Bangla und Hyatt.
    Im Taj Pool war ich bis vor 4 Jahren regelmaessig, bis wir uns dann umorientierten.
    Das Park Hotel hat die beste Disco in der Stadt und liegt sehr zentral an der lauten Park Street, aber in den Zimmern hoert man von dem Laerm und staendigen Hupkonzerten nichts.
    Auch entscheidend fuer die Hotellage ist was man vor hat zu unternehmen.
    Die Hotelliste ist schier endlos vom "Leading of the World" Taj Bengal bis zum guten 3 Sterne Stadl Hotel mit Blick auf's 80.000 Plaetze Stadium.
    Bei momentan 35 Grad um 14:00h und 94% Luftfeuchtigkeit macht auch unser Pool, abgesehen von den Kindern, fast keinen Sinn.
     
  3. OutOfMemory

    OutOfMemory Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
  4. journey

    journey Bronze Member

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Moin,

    ich habe eine Frage, die zwar nicht ganz zum Topic passt, aber da man ja leider keine PN schreiben kann...

    @ aviator und co: ich bin Indien Fan und würde gerne später auch mal gerne dort arbeiten (gerne Dorf/ Landentwicklung etc. bzw. würde ich fast alles machen) daher ist es wohl mehr als ratsam Hindi zu lernen. Meine Frage: Wie gut lässt sich Hindi lernen? Ist es so schwierig wie es auf den ersten Blick wirkt oder nicht?

    Grüße
     
  5. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Hallo,
    ich bin seit 15 Jahren in Indien, oder scxhon laenger ? In Westbengal z.Bsp. auf dem Land versteht man kaum Hindi, da ist nur Bengali angesagt. Und aehnlich sieht es in den anderen Regionen Indien's aus, die alle ihre eigene Sprache haben. Somit kommst du mit Hindi auf dem Land nicht weit. Es ist eben nur die Haupt- und offizielle Regierungssprache. Wenn du dann z.Bsp. aber Diskussionen im Fernsehen vom Parlament siehst, da versteht der eine den anderen nicht und fast alle sind auf Uebersetzer angwiesen. Und wenn dann einige Parlamenarier sich in ungewohnten Hindi bemuehen kommt es zu Lachsalven weil es aus deren Mund "so ungewohnt klingt". :oops:
    Aber Hindi ist schon eine interessante Sprache, aber keinesfalls einfach zu erlernen. Unser Sohn lernt es momentan als 3. Sprache in der Intern. School und ich sehe es faellt ihm sichtlich schwer, denn fast niemand spricht mit ihm diese Sprache. In der Schule ist englisch offizielle Sprache,dann franzoesisch (da das Goethe Institut gen. Mueller Bhavan hier deutsch verschlaeft!), beim Spielen mit Freunden oder mit den Haus- und Angestellten wird Bengali od. englisch gesprochen.
     

Diese Seite empfehlen