LH-Piloten streiken am Dienstag, 30.09.14, in Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von gospodar, 29. September 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Die Gewerkschaft Cockpit hat die Piloten der Lufthansa erneut zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. In Frankfurt sollen am Dienstag Langstreckenflüge verhindert werden.

    Die Piloten der Lufthansa wollen am Dienstag erneut die Arbeit niederlegen. Bestreikt werden von 8.00 bis 23.00 Uhr Langstreckenflüge am Flughafen Frankfurt, wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mitteilte. Betroffen seien Flüge mit den Langstreckenjets Airbus A380, Boeing B747, Airbus A330 und Airbus A340.

    http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-09/lufthansa-piloten-streik-dienstag

    Quelle: Zeit online
     
  2. sprocky

    sprocky Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ich hoffe, dass die sich bald einigen. Ansonsten habe ich für die kommenden Wochen wohl zu viele Flüge mit DLH/GWI gebucht...
     
  3. A340

    A340 Guest

    Fliege erst in einer Woche wieder, bis dahin sollten sie dann wohl damit durch sein.
     
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Das hoffe ich (nächste Woche Portugal mit LH), glaube ich aber nicht. Komme wohl diese Nacht noch aus Fernost zurück, aber rechne für Donnerstag (London) mit dem Schlimmsten, denn da können sie besonders viele Wochenendurlauber treffen und ihre eigenen Feiertage verlängern.
     
  5. A340

    A340 Guest

    Die Streikerei ist eh der absolute Blödsinn, die sollten sich mal mit anderen Piloten der Welt vergleichen und kapieren wie gut sie es eigentlich haben. Man sollte diese Flugzeuge im Grunde eigentlich nicht mehr besteigen und diese 'Deppen' arbeitslos werden lassen.
     
  6. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wie schön das ich nächste Woche Dienstag mit EY/AB zurückkomme,
    wobei es nicht so dramatisch wäre ein paar Tage länger zu bleiben:mrgreen:
     
  7. A340

    A340 Guest

    Das länger bleiben würde mir auch nichts ausmachen, aber in die Wüste will ich trotzdem nicht.
     
  8. oldfaithful

    oldfaithful Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
  9. A340

    A340 Guest

    Die Gesetzgebung sollte sich hier dringend mal Gedanken machen, um solche Machenschaften künftig unterbinden zu können. Es ist eine Frechheit was ein Arbeitnehmer so alles anstellen darf/kann. Das Schadenvolumen ist hier einfach zu groß.
     
  10. dfjakob

    dfjakob Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Absolut deiner Meinung. Der Schaden pro Streiktag ist ja das eine aber der mittel- und langristige Schaden, dass ist doch das eigentliche.
    Die Menschen wenden sich von LH ab und wenn man dann mit dem alternativen Carrier zufrieden ist, dann wechselt man in der Regel auch nicht mehr zu LH zurück.

    Die Golf Carrier reiben sich doch die Hände bei solchen Aktionen.
     
  11. oldfaithful

    oldfaithful Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Die streikenden Piloten haben trotz vermeintlicher Weltläufigkeit nichts von der Globalisierung und deren Begleiterscheinungen begriffen.
     
  12. A340

    A340 Guest

    Die LH und die Piloten überspannen den Bogen und begreifen nicht was sie damit anrichten, ist schon merkwürdig wie man eine Airline die mal einen guten Namen hatte einfach so zerstören kann. Es fliegen bald nur noch Ausländer damit, die mit der LH ihr Billigprodukt bekommen, aber auch die dürften von der Streikerei bald die Schnauze voll haben, denn wenn schon der Zubringer nicht kommt wie soll es dann weitergehen?
     
  13. A340

    A340 Guest

    Für die alten die kurz vor der Rente stehen dürfte es egal sein, die Jungpiloten werden sich garantiert noch umsehen müssen, der Schlußstrich kommt noch.
     
  14. A340

    A340 Guest

    Und was will uns Herr Spohr mit seiner Videobotschaft sagen ? Er glaubt doch wohl damit nicht ernsthaft Kunden halten zu können, dazu müssten man erstmal anreize schaffen. Die LH ist ein Thema und muss aufpassen dass sie nicht zum Dauerthema wird, dann hat es sich nämlich erledigt. :mrgreen:
     
  15. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Die Bundesregierung arbeitet bereits seit einiger Zeit an einem Entwurf eines „Gesetzes zur Tarifeinheit“, der voraussichtlich im Herbst vom Bundeskabinett verabschiedet und dann in den Bundestag eingebracht werden soll.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...hen.2f7344f3-34a2-4b92-8cee-f87ee6bf0a5b.html

    Dagegen hat die Vereinigung Cockpit schon mal vorsorglich den früheren Bundesinnenminister und jetzigen Rechtsanwalt Gerhart Baum in Stellung gebracht.

    http://www.vcockpit.de/presse/press...icht/news/verfassungswidriges-stueckwerk.html
     
  16. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Von irgendwas müssen die armen Rechtsverdreher ja auch leben :roll:
     
  17. blue-tiger94

    blue-tiger94 Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Was meine Sympathie absolut zerstört, ist der fakt, dass Langstrecke bestreikt wird. Bei VC weiß man offenbar sehr genau, dass auf innerdeutschen und Europaflügen Alternativen (Bahn) vorhanden sind. Hier wird jedoch bewusst ein hoher Schaden für die Kunden angerichtet.
    MFG
    Blue-Tiger
     
  18. A340

    A340 Guest

    Wenn nicht die Lokomotivführer gleichzeitig streiken hast Du recht. Aber longhaul bewirkt auch dass die Paxe am anderen Ende der Welt sitzen bleiben. Es ist einfach eine Frechheit was da den unschuldigen wieder zugemutet wird. Es muss mal so wieder richtig Geld kosten, wo doch alle schimpfen das sie es nicht haben.
     
  19. A340

    A340 Guest

    Übrigens, nach der Freude der WW und der Fanhansa, sollten die Flugzeuge doch mal zum Ärgernis auf Streikhansa umgeklebt werden, wär doch mal was, oder ?
    Aber das traut sich nach natürlich keiner :roll:
     
  20. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Und die haben dann die Mandanten, die zu ihnen passen, d.h. solche, die mit ihrer (streikbedingten) Freizeit nichts vernünftiges anzufangen wissen:
    http://www.sueddeutsche.de/karriere...sgericht-posse-um-die-cockpitmuetze-1.2152621

    Hoffentlich muß ich niemals in einem Flugzeug reisen, in dem so ein Mensch mal eine besondere, rationale Entscheidung treffen muß.
     

Diese Seite empfehlen