Lufthansa A380 oder United B777

Dieses Thema im Forum "Star Alliance" wurde erstellt von Moro123, 24. Januar 2014.

  1. Moro123

    Moro123 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hi , ich muss nächste Woche nach Houston fliegen.
    Da fliegt einmal die Lufthansa mit einem A380 und United mit einer B777,
    nun meine Frage welche Airline bzw welchen Flieger würdet Ihr bevorzugen. Werde wahrscheinlich Eco fliegen müssen. Da ich
    meine Meilen so gut wie aufgebraucht habe.

    Flugzeiten passen mir bei beiden Flügen
    Flugpreis ähnelt sich

    Gruß Moro
     
  2. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Achtung, dieses ist meine ganz persönliche Meinung.

    Ich würde bei völlig gleichen Voraussetzungen (Preis, Zeiten etc.) immer! der (auch von mir manchmal gescholtenen) Lufthansa den Vorzug gegenüber jeden amerikanischen Gesellschaft geben. Und das unabhängig von der Frage der Meilengutschrift.
     
  3. Moro123

    Moro123 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hi tristarfreak,
    die meilengutschrift ist mir jacke wie hose :)
    danke schonmal für deine Meinung
    wieso würdest du die LH mit dem A380 bevorzugen?
     
  4. thobiju

    thobiju Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo,
    vor der Entscheidung stehe ich ca. einmal pro Monat. Fliege regelmäßig nach New York und es gibt die Möglichkeit mit LH oder United zu fliegen.
    Ich fliege nur noch United weil die Sitze (flaches Bett) und das Entertainment System bei United um Längen besser ist als bei LH. Ich spreche von Business First.
    Nach New York fliegt zwar nich der A380, aber in den Flügen ist, wie eben auch im A380 die alte LH Business Class verbaut und die Rutsche ist einfach grausam.
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Meine US amerikanischen Freunde antworten auf die Frage nach dem besten US Carrier immer ironisch:
    "Lufthansa".
     
  6. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Ja, da ist was dran.

    Ok, es ging hier also um eco. Da würde ich in der Tat auch LH vorziehen. Sitze snd identisch, der Service bei UA oft grottig.
    C bzw. F war ja hier nicht gefragt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2014
  7. thobiju

    thobiju Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hab das mit Eco erst danach gesehen, sorry
     
  8. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Richtig, auch mein Statement bezog sich nur auf Eco Flüge, denn danach war gefragt. C ist was anderes.

    Wie alle anderen auch schon sagten, Service bei USA Airlines oft grottig bis nicht vorhanden.
    Ansonsten entspricht das meinem persönlichen Wohlfühlempfinden, was ich nicht näher begründen kann.
    Ich habe halt Probleme mit der Mentalität der Amis und fühle mich an Bord der LH gut aufgehoben.
    A 380 Eco mit PTV, Service deutsch reserviert, Verpflegung kostenfrei und ok, das reicht mir als Argument, auch wenn ich die LH Y in den letzten Jahren zum Glück nur vom spazieren gehen kenne, aber es wird die Zeit kommen, wo auch ich wieder vor deiner Wahl stehe.
    Mein Resultat als nicht FRA Abflieger würde allerdings wenn möglich heißen: Swiss. Aber danach war ja nicht gefragt.
     
  9. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Hallo Moro. Ich würde auch in Eco UA bevorzugen. In die A380 gehen fast 2x soviele Paxe in die Y wie bei UA. Das Einsteigen und das Aussteigen dauert länger, das Gepäck benötigt i.d.R. länger und wenn Du im Lower Deck hinten sitzt, hast Du die komplette F, C und Y an der Immi vor Dir. Ausserdem kannst Du bei UA für relativ wenig Geld in die Premium Eco upgraden.
    LH hat den Vorteil, dass das Raumgefühl etwas besser ist und dass Du Wein, Bier, etc. für umme bekommst (wer´s braucht). Etwas ruhiger ist es zudem auch.

    Kenne die A380 zwar nur aus der C, aber selbst da nervt die Anzahl der Paxe schon.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die United Maschine nach FRA ist sehr häufig verspätet, während LH meist pünktlich ist.
    S
     
  11. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Meiner Meinung nach sind alle us-amerikanischen Airlines (außer HA) in ECO servicemäßig sowie in der Kabinenausstattung der LH (z.T. haushoch) unterlegen.
    Das betrifft in besonderster Weise den Umgang mit den Fluggästen (am Boden wie auch an Bord), der Auswahl an Getränken und der Pünktlichkeit. Zudem ist das Fluggerät in oftmals abgewetztem und unsauberen Zustand.
    Der Service wird übrigens auch in den höheren Klassen nicht besser, die Kabinenausstattung hingegen ist in C gegenüber der alten C bei LH jedoch besser.
    Mein Rat deshalb: ECO über den Nordatlantik direkt ab Deutschland = immer LH, es sei denn das Flugziel heißt NYC. Dann hast Du ab FRA die Möglichkeit SQ zu fliegen.
     
  12. icemaker2002

    icemaker2002 Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ich bin letzten Sonntag aus Houston mit der LH441auf A380 zurückgekommen, Maschine war mit knapp 160 Paxen so gut wie leer, im Unterdeck waren weniger exakt 98 Sitze belegt, ich hatte eine Mittelreihe für mich alleine. Ruhiger Flug - alles top, aufs Essen habe ich verzichtet... Ich würde TATL immer in ECO LH nehmen... Guten Flug...
     
  13. Anki

    Anki Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Flieger immer LH nach London dann mit UA weiter nach Los Angeles,die Boeing 777 ist meist
    nur halb voll und Eco Plus lohnt sich wirklich
     
  14. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Recht haben sie.
     
  15. Anki

    Anki Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Da gebe ich dir recht,dann kann es schon mal 2-3 Stunden zum immigrieren dauern in USA
     

Diese Seite empfehlen