Lufthansa auf TN: Umsteigen in LAX, Gepäck durchchecken

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von kiwi2009, 6. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Ende Juni geht's endlich los in die Südsee[​IMG]. Mit LH von TXL über FRA in C-Award nach LAX und von dort weiter mit TN (Holzklasse[​IMG]) nach PPT. Gebucht auf zwei Tickets, Transfer-Time in LAX ca. 6 Std. Der Rückflug dann PPT-LAX (Holzklasse[​IMG]) und von dort weiter mit LX auf C-Award nach TXL über ZRH, Transfer-Time in LAX ca. 6 Std.

    Wie sieht es mit dem Baggage-Handling aus? Kann das Gepäck von TXL aus bereits nach PPT bzw. umgekehrt von PPT direkt nach TXL durchgecheckt werden? Hat da jemand Erfahrungen? Klar ist, dass wir in LAX jeweils das volle amerikanische Einreiseprogramm vor der Brust haben. Ist halt so, die Anreise über die Ostroute war aus Zeitgründen keine Option. Schön wäre aber, wenn die Koffer bereits PPT bzw. TXL als Ziel hätten und unmittelbar nach Einreise und Zoll wieder abgegeben werden könnten.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Praktische Erfahrung habe ich da nicht.
    Kann dir aber sagen, dass TN (Stand 2013-seither veröffentlicht die IATA die Interline Abkommen leider nicht mehr) LH ein baggage interline agreement mit LH hatte, mit LX aber nicht.
    Wie du sicher weißt, bedeutet das nur, dass die Airlines das Gepäck gegenseitig annehmen "können". Hab da (gerade mit LH) beim CI schon abenteuerliche Sachen erlebt. Im Zweifel würde ich mich vorher bei LH erkundigen. Wenn dann trotz telefonischer positiver Auskunft beim CI Stress gemacht wird, nach dem Supervisor rufen.
     
    kiwi2009 gefällt das.
  3. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die Information. So in etwa habe ich mir das schon gedacht, denn der TN-Flug von LAX nach PPT ist auch über LH buchbar. Dann müsste das mit dem Gepäck eigentlich auch bei zwei getrennten Tickets klappen. Mal sehen. Spannender wird es beim Rückflug mit Swiss von LAX. Wir landen ca. 11h00 aus PPT. Weiterflug um 19h00. Wo werden wir da unser Gepäck los, so es denn nicht von PPT aus direkt durchgeht?
     
  4. spocky

    spocky Silver Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    4
    Da du in LAX durch den Zoll musst, musst du doch sowieso das Gepäck entgegen nehmen.
    Wenn es durchgecheckt ist, ist es nur etwas einfacher, da du es nachdem du durch Immi und Zoll durch bist wieder auf ein Re-Check Band legen kannst.
    Ansonsten eben zum Check In ( da musst du ja eh hin) und das Gepäck wieder abgeben.
     
  5. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Guter Hinweis, vielen Dank. Das Re-Check-Band hat nur den unbestreitbaren Vorteil, dass ich das Gepäck nicht bis zum Öffnen des Check In Schalters des Weiterflugs an der Backe habe, und möglicherweise (bei Weiterflug in C) schon in die Lounge kann. Allein wegen des Boarding-Pass muss ich ja nicht mehr zum Check In, weil ich mir denn vorher mobil besorgt habe.
     
  6. LifetimeHON

    LifetimeHON Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    6
    Auch wenn das durchchecken oft in der Theorie klappen sollte ist es mit der Praxis eine andere Sache. Hoffe du erwischt da einen kompetenten Mitarbeiter
     
    kiwi2009 gefällt das.
  7. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Das hoffe ich auch. Danke für die Rückmeldung. In der Theorie müsste man ja tatsächlich denken, dass ein Monopolist wie Air Tahiti Nui da flexibel ist, weil es eben die einzige Möglichkeit ist von / nach Tahiti zu kommen. Bin nur überrascht, dass es offensichtlich keine persönlichen Erfahrungen anderer Reisender gibt.
     
  8. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Das allerdings stimmt so nicht, da auch Air France mit eigenem Gerät auf der Strecke unterwegs CDG-LAX-PPT, wenn auch nicht täglich.
     
    ANDREALHEIT und no_way_codeshares gefällt das.

Diese Seite empfehlen