Lufthansa-Flüge nach New York und zurück ab 375 Euro

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Jet1, 29. August 2015.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Für Flüge mit Lufthansa von deutschen Flughäfen nach New York und zurück muss man derzeit normalerweise im günstigsten Fall mindestens 529 Euro ausgeben. Deutlich billiger wird es, wenn man zusammen mit den Lufthansa-Flügen pro forma auch eine Übernachtung in New York in einem „Wegwerfquartier“ mit bucht und die verfallen lässt (problemlos möglich!). Dann kommt man mit Lufthansa von Düsseldorf nach New York und zurück bereits für 375 Euro sowie von und nach anderen deutschen Flughäfen für ca. 25 Euro mehr.

    Beispiel: Hinflug von Düsseldorf nach New York am 2. Dezember und Rückflug von New York nach Düsseldorf am 9. Dezember mit einer Übernachtung vom 2. auf den 3. Dezember insgesamt 375 Euro

    https://www.expedia.de/Details?acti...24180&packageType=fh&referringProduct=package

    Solche Flüge mit einer Übernachtung in New York kann man nicht auf der Website von Lufthansa und auch nicht bei allen Online-Reisebüros buchen, sondern nur bei Ebookers (Flug + Hotel) und bei Expedia (Click & Mix). Dabei ist wichtig, dass man neben den Daten für die gewünschten Flüge auf der Website von Ebookers das Feld „Hotel nur für einen Teil meiner Reise“ und auf der Website von Expedia das Feld „Abweichende Hoteltermine“ anklickt und dort nur die Daten für eine einzige Übernachtung angibt, also nicht für alle Übernachtungen von der Ankunft in New York bis zum Rückflug.

    Bedingungen: Hinflug vom 26. Oktober bis zum 16. Dezember 2015 und vom 11. Januar bis zum 13. März 2016, Ticketgültigkeit 3 Monate

    Für Buchungen bei Ebookers und Expedia über Qipu gibt es sogar noch 5% Cashback

    Quelle: TravelDealz.de und eigene Recherchen
     
  2. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Nicht geprüft, aber der Tipp "abweichende Hoteltermine" klingt schlüssig. Dafür DANKE
     
  3. Fechmeister

    Fechmeister Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Das Hotel muss nicht "abgeflogen" werden oder? D.h. mann kann es einfach verfallen lassen, ohne dass der Rückflug storniert wird!?
     
  4. Optikland

    Optikland Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    ich denke nicht, dass da eine Schnittstelle zw. Hotel und Airline besteht... Im Zweifel Hotel auf die letzte Nacht buchen, dann ist man auf mega sicherer Seite ;)
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Richtig! Die Hotelbuchung kann ohne Probleme verfallen, ohne dass der Rückflug storniert wird

    Der jeweilige Anbieter (Ebookers oder Expedia) bucht Flüge und Hotelübernachtung getrennt und fügt sie zu einem "Paket" zusammen. Fluggesellschaft erfährt daher nichts von der Hotelbuchung und Hotel erfährt nichts von der Flugbuchung. Aus diesem Grund ist es völlig egal, für welche Nacht zwischen Ankunft und Rückflug eine Übernachtung gebucht wird und verfallen kann.
     

Diese Seite empfehlen