Malaysia Airlines stellt Flüge von und nach Frankfurt ein

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Jet1, 20. April 2015.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Die Strecke nach FRA ist schon seit Jahren defizitär. 2005 haben sie die F nach FRA abgeschafft, MUC und VIE eingestellt, bis derzeit auch in C nur angled lie flat Sitze angeboten, das ist nicht mehr wettbewerbsfähig.
    Dass das Aufkommen für KUL vorhanden ist, zeigen die Golf Carrier, EK fliegt DXB-KUL immerhin mit A380 (und da darf niemand denken, dass der Flieger mit Gastarbeitern gefüllt wird, denn das haben die Malaysier "nicht nötig").
    MH ist wie TG seit Jahrzehnten von abgehalfterten Politikern ohne Ahnung vom Airline Business "geführt" worden, das rächt sich eben irgendwann.
    Schade, denn die FA's sind im Regelfall super gut, für mein Empfinden oftmals besser (und weniger "puppenhaft") als die von SQ.
     
  3. MaxMartini

    MaxMartini Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Habe gerade die Nachricht von Malaysia Air erhalten, dass sie meinen Flug FRA-KUL-DPN auf FRA-AUH-KUL-DPN umbuchen wollen. Was eine Super Sache? Damit beginnt die Suche von Neuem und man landet doch wieder bei Emirates und fliegt über DXB.
     
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    In der Tat schade, da eine angenehme Verbindung nach Südostasien und Australien.
    MH habe ich als Gast immer sehr geschätzt und KUL als Umsteigeflughafen erst Recht.
    Man sollte erwähnen, dass der Service nie unter der Misswirtschaft gelitten hat.
    Dass MH die Strecke nach FRA einstellt, da sie defizitär sei, halte ich für undurchdacht, denn wahrscheinlich sind fast alle MH-Strecken defizitär, etwa wie bei TG.
     
  5. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Anzunehmen. Aber irgendwo muss man anfangen. AMS ist wg. dem HUB wichtig und LHR wohl wegen der Kolonial-Tradition.

    IST und Paris hätte man wohl genau so streichen können.
     
  6. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Im Zuge der Umstrukturierung und Einstellung vieler Langstrecken, spielt hier natürlich auch die Flottenplanung eine Rolle.

    Auf airliners.net wurde dazu jetzt auch ein Thread gestartet, in dem man sich auf LeehamNews beruft.

    Demnach gehen alle 6 A380, 4 B772 sowie alle zu MAS Cargo gehörenden B747F und A330F. Die eigenständige Frachtsparte ist damit anscheinend komplett Geschichte und man kann nur mutmaßen, dass noch weitere Destinationen in Europa eingestellt werden bzw. ein Downgrade erhalten.
     
  7. fasttrack

    fasttrack Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Dazu steht heute gerade hier in der Zeitung Malysian muss wohl 6000 Staff abbauen, aber die haben ja auch für die paar Flugzeuge 20000. Christoph Müller hat es sicher nicht einfach hier bei den Verflechtungen zwischen Politik und familiären "Banden", die bei immer nur IHR Bestes wollen:lol:
    Es gibt schon Stimmen wie den Ehemaligen Managin Director Tan Sri Abdul Aziz Abdul Rahman, der befürchtet das MAS zu klein wird und an Einfluss verliert.
    Air Asia macht allen etablierten Fluglinien hier im Südostaseatischen Raum schwer zu schaffen!
     
  8. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ist das derjenige Ex-MAS-Manager mit den Immobilien in Argentinien, weshalb MAS die verlustbringende Strecke nach Buenos Aires bedienen musste?
    Oder einer derjenigen, die aus Angst um Ihre Pfründe seinerzeit den Aktientausch mit Air Asia und damit eine Aufgabenteilung zwischen Fax (regional), Air Asia (Low Cost), Air Asia X (Low Cost Langstrecke) und MAS (Businessrouten) vereitelt haben?
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Rahman war viel früher CEO, hat schon 1992 aus Altersgründen (mit Ende 50) abgedankt. Da hatte MH noch hohe Rücklagen, war stark domestic und innerasiatisch orientiert.
    Ist jetzt über 80, noch als Anwalt tätig und stänkert ordentlich rum, wenn es um MH geht.
    Hat sich auch gegen Müller's Berufung ausgesprochen. Wie immer in Malaysia mit der Begründung, dass man dafür keine Ausländer brauche. Dies, obwohl bei MH in den letzten Jahren fast so viele CEO's waren, wie beim HSV Trainer.
    Sie sitzen eben auf hohem Ross in Malaysia.
     
  10. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    24
    Sehr sehr schade, MH war immer gut.
     
  11. Schlesinger

    Schlesinger Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    32
    'Die nach zwei Flugzeugkatastrophen angeschlagene Fluggesellschaft Malaysia Airlines will sich im Rahmen eines drastischen Sparkurses von 6000 Beschäftigten trennen. Alle 20.000 Mitarbeiter hätten Kündigungsschreiben erhalten, den meisten sei jedoch eine Weiterbeschäftigung beim Neustart des Unternehmens angeboten worden, teilte der deutsche Airline-Chef Christoph Müller in Kuala Lumpur mit. "Wir sind eigentlich pleite." Die Massenkündigung soll dabei helfen, die Airline zu retten, indem sei technisch zu einer ganz neuen Gesellschaft wird.

    Müller übernahm am ersten Mai die Führung des ehemaligen Staatskonzerns. Er soll das Unternehmen aus seiner tiefen Krise holen. "Ich bin betrübt darüber, dass wir uns von 6000 Menschen trennen müssen", sagte der Manager. Demnach sollen die restlichen 14.000 Mitarbeiter innerhalb von 12 Tagen entscheiden, ob sie in dem Unternehmen bleiben wollen.
    ...
    Der deutsche Manager Müller war in der Vergangenheit unter anderem bei der Lufthansa tätig und erwarb sich bei der irischen, ehemaligen Staatslinie Air Lingus den Ruf eines harten Sanierers. In einem Interview in Bangkok kündigte er bereits an, Malaysia Airlines komplett umzukrempeln. Nicht nur die Belegschaft auch die Flotte soll verkleinert werden. Auch werde über einen neuen Namen für die Gesellschaft nachgedacht, so der Manager.' Quelle: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Malaysia-Airlines-kuendigt-allen-Mitarbeitern-article15208506.html
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Interessant wird für uns sicher auch, ob die Neugründung Mitglied bei Oneworld bleibt/wird.
    Aer Lingus ist ja seinerzeit bei der Radikalkur und Ausrichtung auf das Low-Cost-Modell aus Kostengründen aus der Allianz ausgetreten, allerdings war das bereits kurz bevor Müller dort CEO wurde (und nachdem Willie Walsh im Streit mit dem Staatlichen Teilhaber hingeworfen hatte). Übrigens wird die Oneworld-Mitgliedschaft von EI durch den Kauf durch IAG nun auch wieder aktuell.

    Bei MAS gingen die Überlegungen dahin, sich vom kompletten Langstreckennetz/Europa zu trennen, alle B777 und A380 abzugeben und sich mit A330-300 und B737 auf das Asiatische Netzwerk (und Australien) zu konzentrieren. Nun soll aber LHR mit zwei A380 aufrecht erhalten werden.
     
  13. Schlesinger

    Schlesinger Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    32
    Interessant wird sicherlich auch, ob es bei Malaysian Airlines zu Streckenstilllegungen kommt. Folglich könnte es zu Annullierungen von Flügen oder Nichtbeförderungen kommen.
    Geht die alte Airline in eine ordnungsgemäße Insolvenz? In diesem Fall könnten zwar Passagiere ihr Fluggastrechte gerichtlich geltend machen, aber nicht durchsetzen, da man einen 'nackten Mann nicht in die Taschen greifen kann'...
     
  14. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Ich hab mehrere Flüge im August/September bei MH gebucht und bin auch gespannt, was daraus wird.
    Wenn sie alledings Flüge ohne Erstattung nicht durchführen, wird das letzte bisschen Ansehen verloren sein. Bei einer Insolvenz (auch bei Swissair habe ich draufgezahlt) wäre das "Gefühl" anders.
     
  15. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Viel Glück!
     
  16. apx345

    apx345 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    61
    Likes:
    1
    Wie meinte der geschätzte user "patongpilot" so treffend:

    "Congratz, schon wieder ein zusätzlicher post".:mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen