Meilen wie am sinnvollsten verwerten (als Nichtflieger)?

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von dark_rider, 7. Oktober 2012.

  1. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe seit vielen Jahren die LH M&M Goldcard für 99 Euro im Jahr - damals angeschafft wegen der integrierten Mietwagen-Vollkaskoversicherung.

    Leider hat sich mein Reiseverhalten seither geändert, und ich nutze praktisch keine Mietwagen mehr (und wenn, ist in den aktuellen Tarifen die Versicherung nun meist ohnehin schon inklusive). Geflogen bin ich ohnehin noch nie viel - an meinen letzten Flug kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, das wird wohl schon 4-5 Jahre her sein (die Arbeit...).

    Nun frage ich mich, wie ich die mittlerweile über frühere Aktionen und Umsätze, die über all die Jahre über die Kreditkarte liefen, angesammelten 360.000 Meilen (die wegen der kostenpflichtigen Goldcard auch nie verfielen) sinnvoll verwerten kann:

    1. Meines Wissens sind Flugprämien der einzig sinnvolle Einsatzbereich, da die Sachprämien durch die Bank einen erheblich schlechteren Wert pro Meile ergeben. Richtig?
    2. Leider kann man Meilen ja auch weder verkaufen noch verschenken, sondern nur selbst für andere Personen Prämien ordern. Auch richtig?

    Fällt daher noch jemandem eine sinnvolle Verwertungsmöglichkeit ein für mich als Praktisch-nie-Flieger, der leider auch sonst niemanden in der Familie hat, der oft fliegt (bzw. wenn, dann als Pauschalreise inkl. Flug)? Gibt es da vielleicht manchmal brauchbare Sonderaktionen, die Sinn machen würden?

    PS: Ich sehe gerade, dass der User Santus am 18.09.12 auch über 360.000 Meilen berichtet und diese verkaufen wollte. Nur kurz zur Klarstellung: Ich habe damit nichts zu tun. Dass es just beide Male um 360.000 Meilen geht, ist allerdings schon kurios.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    zu 1. und 2.: Sehr richtig.

    Verschenke oder spende sie, wenn Du partout nicht selbst fliegen möchtest.
     
  3. Hannah02

    Hannah02 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Entweder spenden oder für Sachen ausgeben, die man ohnehin hin und wieder braucht wie Bücher oder DVDs auf buch.de. Das ist zwar verglichen mit Flügen eine magere Ausbeute für die Meilen, allerdings kommt da bei Deiner Meilenzahl ein Betrag von über 1.000 Euro zusammen.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    Nachtrag:

    Mit Verschenken ist gemeint, daß Du die Meilen für einen Flug oder mehrere Flüge
    anderer Personen (und kostenlos) benutzt (übertragen geht nicht). Die "Zuschläge"
    für solche "Prämienflüge" können die Beschenkten selbstverständlich selbst tragen.

    Nicht, daß Du glaubst, Du müßtest die auch noch bezahlen. Nur Awards als Sponsor
    buchen; alles andere machen dann natürlich die derart Begünstigten völlig alleine. 8)
     
  5. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Wie der ganze post!
     
  6. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Hallo noch einmal,

    ganz herzlichen Dank für die schnellen Antworten!

    Wie geht das nun genau mit dem Verschenken? Denn ich möchte ja nicht extra z.B. einem Arbeitskollegen, der öfter mal fliegt (und die Flüge separat bucht, d.h. nicht als Pauschalreise), selbst noch den Flug online heraussuchen und für ihn buchen. Ist das irgendwie vermeidbar, so dass er auch selbst buchen kann und ich nur die Meilen für ihn bereitstelle?

    @Gospodar: Solche Reaktionen trotz meines klarstellenden PS oben waren ja leider zumindest teilweise zu erwarten. Leider weiß ich auch nicht, wie ich Vorbehalte angesichts dieser Koinzidenz ausräumen könnte. Ich kann nur versichern, dass es so ist wie oben beschrieben - wenn man viele geschäftliche Umsätze über ca. 10 Jahre ansammelt, kommt eben auch ohne viele Flüge schon so einiges zusammen.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    Du kannst ihm Deine M&M-Karten-/Kundennummer samt PIN überlassen,
    damit er's selbst macht, wenn Dir das Buchen "zuviel Arbeit" sein sollte. :idea:
     
  8. Hannah02

    Hannah02 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0

    Wenn es für einen Arbeitskollegen ist, dann lass ihn doch zu Dir ins Büro kommen und ihr bucht den Flug in ein paar Minuten gemeinsam - natürlich in der Mittagspause und nicht zur regulären Arbeitszeit. :mrgreen:
     
  9. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Hallo,

    OK, um die Mitwirkung bei der Buchung komme ich dann scheinbar nicht herum (meine PIN gebe ich nicht mal Kollegen) - die Abrechnung (z.B. der Zuschläge) läuft dann aber wenigstens direkt über den Begünstigten (kann man dessen Kreditkarte dann zusätzlich bei der Buchung eingeben?), oder wird das dann auch über meine M&M-Karte abgerechnet und er muss es mir erstatten?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    Das kann man (kann er auch ganz alleine). Eine "Mitwirkung" von
    Dir (außer der Nennung Deiner Daten) ist wirklich nicht notwendig.

    Du sollst ihm doch keine CC-PIN überlassen, sondern die von M&M.
    Und die kannst Du - sofort nach der Abbuchung - wieder verändern.
     
  11. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Hallo miles-and-points,

    mit "Nennung Deiner Daten" meinst Du aber wieder meine PIN, richtig? D.h. da ich meine PIN grundsätzlich niemandem mitteile, muss ich die Buchung vornehmen und seine Kreditkartennummer dabei eingeben? Oder kann er auch selbst buchen und dabei nur meine M&M-Kartennummer mit eingeben?

    Edit: Ups, da haben sich Dein Edit und mein Post überschnitten. Danke. Also wie gesagt, auch meine M&M-PIN gebe ich niemandem, also muss ich dann wohl selbst buchen und im Buchungsvorgang seine Kreditkartennummer für die Belastung der Nebengebühren angeben.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    Habe jetzt noch einmal in den T&C nachgesehen. Darin heißt es:
    Also dabei sein, wenn Du nicht gegen die T&C verstoßen willst.
     
  13. Hannah02

    Hannah02 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ich glaube, ihr redet aneinander vorbei. dark_riders Frage war, ob für die Zuschläge, die bei der Buchung eines Prämienfluges anfallen, auch die Kreditkarte des Freundes ins Formular eigegeben werden kann, oder ob das automatisch von seiner abgebucht wird.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen verwerten

    So müßte es auch gehen - wobei ich gerade gemerkt habe, daß ich
    'in Zusammenarbeit mit der M&M-Hotline' schon sehr häufig gegen
    die T&C verstoßen habe, wenn ich für mich oder andere mit Meilen
    wieder anderer Personen gebucht habe. Ganz offen: "Sponsorin des
    Awards ist Frau ...". Gegenfrage der Hotline-MA: "Haben Sie M&M-
    Nummer und PIN?" - "Klar: .... und .....". - "Danke. Wer zahlt denn
    die Gebühren?" - "Ich selbst." - "Okay. Ihre Buchungsnummer ist ..."

    Das muß ich - beim nächsten Mal - unbedingt "abschließend klären".
     
  15. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Re: Meilen verwerten

    Ich bin entsetzt! Hättest Du besser vorher mal gelesen und vor Allem verstanden! :shock:
     

Diese Seite empfehlen