Miles&More-Australien/Rund-um-die Welt

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von mup, 12. April 2010.

  1. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Mir erschließt sich nicht der große Unterschied bei LH-Miles&More.
    Für Australien/Neuseeland braucht man in C 160000 Meilen, für Rund-um-die Welt in C 280000.
    Fliege ich nach Neuseeland, kann ich automatisch rund um die Welt fliegen, weshalb dann der große Unterschied bei den Meilen? Gibt es Einschränkungen für Stopps?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mit den "Meilenverwaltungsprogrammen" hat Dein Beitrag (wieder)
    überhaupt nichts zu tun. Um die Prozedur abzukürzen, gebe ich Dir
    dennoch (wenn auch etwas genervt) die entsprechende Antwort:

    Selbst wenn Du einen C-Award für 120,000 PM derart ausgestellt
    bekommst, daß es ein "Flug um die Welt" wird, wirst Du dabei nie
    die Stopps des "RTW"-Awards erhalten. Hast Du richtig vermutet. 8)

    Für den "RTW"-Award kannst Du auf der M&M-Website lesen:
    :arrow: http://www.miles-and-more.com/online/po ... 30413&l=de :mrgreen:
     
  3. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Deine spitze Bemerkung, mein Beitrag habe "wieder" nichts mit Meilenverwaltungsprogramm zu tun, irritiert mich allerdings.
    Erstens hatte ich bisher noch keine ähnliche Frage gestellt und zweitens, wo soll eine solche Frage sonst gestellt werden, wenn nicht bei den Meilenverwaltungsprogrammen? Zumindest ist für einen "Laien" das nicht ersichtlich.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gerne doch. Und zu deiner "beleidigten Anmerkung":

    Nix war "spitz", sondern es war eine ganz allgemeine Feststellung, die nicht
    nur Dich betrifft (außer eben in diesem Fall), sondern viele "Laien" ebenfalls.

    Was eine Frage wie Deine in diesem Bereich "Meilenverwaltungsprogramm"
    zu suchen hat, "erschließt" sich wohl nur demjenigen, der zwischen diesem
    und einem "Meilenprogramm" (oder besser FFP; meinetwegen ja auch VFP)
    nicht zu unterscheiden vermag. Aber darüber müssen wir nun wirklich keine
    Diskussion führen. Du hast ja trotzdem die gewünschte Antwort bekommen.

    :idea:
     

Diese Seite empfehlen