Nun auch bei AF/KLM: Steuern & Geb. mit Meilen zahlen

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von miles-and-points, 3. Januar 2010.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  2. Enda

    Enda Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    Funktioniert nur innereuropäisch.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Klar doch. Wie bei Lufthansa ja auch.
    Alles andere wäre ja auch "zu schön". 8)
    Übrigens:
    "Ausgenommen innerfranzösische Flüge".
     
  4. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    alter Hut... wenn Du mal die AF/KL Newsletter lesen würdest, wäre Dir das schon länger bekannt. Aber wer bei AF/KL innereuropäische Awards bucht hat eh nix kapiert.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo hast Du's denn hier eingestellt? Finde keine einzige Info von Dir.
     
  6. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    es gibt Leute die arbeiten zwischendurch und haengen nicht 24 Std. im VVF herum :!: Wenn Du schon so oberschlau bist und nichts anderes vom Leben hast als Dich hier zu tummeln, solltest Du schon vollstaendig zitieren, denn diese Meilen fallen pro Segment und nicht pro Strecke an.

    Also demnächst gründlich recherchieren, bevor Dein nächster "Qualitätspost" kommt :mrgreen:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo? :shock:
     
  8. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    war ja klar, dass Du zu Deinem "Qualitätspost" und zu Deinem unvollständigen Post keine Stellung beziehst. So kennt man Dich halt
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Echt? Das wäre ja noch "schlimmer". :roll:
    Hast Du dafür eine Quelle oder gar Beispiele? :?:
     
  10. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Willkommen im Vielfliegerforum, der abendliche Ersatz für Talkshows im Fernsehen.
     
  11. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    Du behauptest doch immer, dass Du des Lesens maechtig waerst. Wie waere es damit mal Deine verlinkten Artikel zu lesen, bevor Du sie einstellst? Tut das nicht langsam weh?
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das würde voraussetzen, daß das, was in dem verlinkten Artikel
    steht, auch der Wahrheit entspricht. Was ja - wie wir wissen -
    leider nicht immer so ist. Ich finde es z.B. besser, kleine oder
    größere "Ungenauigkeiten" nicht unbedingt zu übernehmen. Mag
    allerdings damit eine Ausnahme sein. Was ist Dein Kenntnisstand?
     
  13. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    mein Kenntnisstand aus offizieller Kommunikation durch FB entspricht dem im Link beschriebenen, wie bereits oben angedeutet. Da dies nicht wirklich der Knaller ist, habe ich davon abgesehen es zu posten hier, da ich nicht jeden Sch... kommentiere.

    Nochmal, wenn Du dem Link keinen Glauben schenkst bzw. nicht traust, wieso stellst Du ihn denn dann ueberhaupt ein :?:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Der Link war meine Quelle für die in der Thread-Überschrift genannte
    Möglichkeit, "nun auch bei AF/KLM" die Zuschläge mit Meilen zu zahlen.
    Meine Worte waren (wie meistens) meine Worte und nicht ein Zitat.
    Und das ganz bewußt. Man muß doch nicht alles vom ASV übernehmen.

    Wenn es tatsächlich "Dein Kenntnisstand" ist (und dieser aus "offizieller"
    Quelle rührt), daß pro Segment die angegebenen PM anfallen, wäre es
    (wie von mir oben schon angemerkt) ja wirklich noch viel "schlimmer".
     
  15. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    wie schon mal gesagt, wenn Du den ASV als nicht vertrauenswuerdige Quelle erachtest, weshalb verlinkst Du denn auf ihn, d.h. wenn Du die Tatsache anzweifelst dass die 7500 pro Segment gelten, was hat Dich ohne weitere Quelle so sicher gemacht, dass generell die Moeglichkeit besteht Taxes and Surcharges mit Meilen zu zahlen?
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso denn nun "Tatsache"?

    Ich habe keine "Tatsache" angezweifelt. Ich habe das gepostet,
    was Du oben im Eröffnungs-Beitrag nachlesen kannst - und die
    "Nachricht" als Quelle für die unbestreitbare Möglichkeit, auch
    bei den "Blauen" seine Meilen pauschal als Zuschlags-Abgeltung
    zu nutzen, benannt. Das ist mehr, als Du hier bisher getan hast. 8)
     
  17. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    weil es eine Tatsache ist, dass bei FB die 7500 Meilen pro Segment gelten. Dies hast Du in einem Deiner vorigen Beitraege angezweifelt, so und jetzt hab noch das letzte Wort und gut ist.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Und bisher auch nicht zurückgenommen.
    Bisher liegt für diese Behauptung keine echte
    Quelle vor. Sollte es aber tatsächlich so sein -
    fände ich es (allen Ernstes) echt sehr/zu teuer.
     
  19. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    sorry, muss doch noch mal antworten. Welchen Sinn macht es denn dann von Dir angezweifelte Quellen einzustellen und dies unvollstaendig als Tatsache zu deklarieren?
    siehe Ausgangspost
    7,500 Meilen pro Strecke wollen die "Blauen"
    nun für Steuern & Gebühren ihrer Awards haben.

    :arrow: http://www.abendblatt.de/reise/article1 ... ehren.html :mrgreen:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ich habe die "angezweifelten Quellen" nicht "als Tatsache" eingestellt.
    Sondern ich ging (und gehe) davon aus, daß man bei den "Blauen" nun
    ebenfalls "Steuern & Geb. mit Meilen zahlen" kann. Und daß der Wert
    von 7,500 PM pro Strecke gelten würde/müßte. Sollten tatsächlich bei
    einer innereuropäischen Umsteiger-Verbindung (z.B. HAM-CDG-ZRH) in
    Deinem Sinne (also für zwei Segmente auf einem Oneway) insgesamt
    2x 7,500 = 15,000 PM und bei einem Return sogar vier Segmente mit
    insgesamt 30,000 PM pauschal anfallen, fände ich dies schrecklich viel.
     

Diese Seite empfehlen