OPODO - Bezahlt aber keine Buchung, Geld weg

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von tom547392, 2. März 2012.

  1. tom547392

    tom547392 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    OPODO - Probleme, Probleme: mit Sofortüberweisung bezahlt und keine Buchung vorhanden !!!

    Habe am 27.2. eine Flug gebucht und mit Sofortüberweisung bezahlt. Geld ist vom Konto runter. Allerdings liegt bei OPODO keine Buchung vor! Die Auskunft: "technischer Fehler". Allerdings kann ich mir das nicht vorstellen, denn die Buchungs-und Zahlungssoftware trägt das TÜV-Siegel "safer-shopping" (siehe auch TÜV-Homepage).
    Die "Finanzabteilung", die das angeblich bearbeiten soll, hat sich bis heute nicht gemeldet. Deren Telefonnummern existieren nicht oder haben nur einen Anrufbeantworter.
    Wie würde man so eine Fall wohl juristisch nennen? Kurz vor der Pleite?
    Emails werden nicht mehr beantwortet, telefonisch nur noch Warteschlange.
    Der telefonischen Aufforderung, per email die Rückzahlung zu bestätigen, folgte nichts. Funkstille. Keine email, kein
    Rückruf, nichts.
    Strafanzeige stellen ?

    Ich kann nur sage: VORSICHT ! Da ist was faul !!!

    Gruß tom
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    OPODO - Bezahlt aber keine Buchung?

    Ganz ruhig. Wenn bis Montag nachmittag nichts passiert sein sollte,
    geh bei Deiner Bank vorbei und frag da mal nach, was die Dir raten.
     
  3. Amigo_Azul

    Amigo_Azul Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    1
    Du kannst innerhalb von 6 Wochen die Überweisung Ruben deiner Bank rückgängig machen.
    Juristisch gesehen ist das eine nichterfüllung des Kaufvertrages, du hast auf jeden fall das Recht das Geld zurück zu bekommen.
     
  4. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Eine getätigte Überweisung kann man nicht rückgänging machen.
    Nur Lastschriften können innerhalb von 4-6 Wochen beanstandet werden.
     
  5. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Opodo ist eigentlich ein vernünftiger Laden, also würde ich die Hoffnung nicht aufgeben und bis Montag warten.
     
  6. derya_oe

    derya_oe Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    hallo!
    ich habe auch am donnerstag, 1. märz 2012, bei opodo für vier tickets via online banking 570€ bezahlt, aber keine buchungsbestätigung erhalten! habe dann dort angerufen, habe sehr lange in der leitung warten müssen, bis sich jemand meldet! mir wurde dann gesagt, dass sie nichts von der buchung und bezahlung wissen, aber sie werden das geld zurückerstatten, wenn das geld auf ihrem konto zu sehen ist.
    kA wieso sie mir die tickets nicht nachschicken können anstatt das geld zurück zu buchen.
    außerdem glaube ich auch nicht, dass sie mir das geld zurückbuchen werden.
    ich werde am montag gleich zur bank gehen und bei notfall auch zu konsumentenschutz und mein geld zurückfordern. laut meiner arbeitskollegin kann man anscheinend innerhalb von 2 wochen das geld zurückfordern...
    jedes mal hat die letzte seite fehlgeschlagen als ich die tickets buchen wollte und zum schluss funktioniert es doch, aber diesmal nehmen sie mir das geld einfach weg ohne mir die tickets zu schicken. echt eine unverschämtheit!

    glaubt jemand dass ich das geld bald wieder zurück bekommen kann?

    lg
    derya
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Opodo - "online banking"

    Natürlich.
    Wenn Dein Geld auf dem Opodo-Konto angekommen ist - und
    Deinem Vorgang zugeordnet werden kann, wird das überhaupt
    kein Problem sein. Möglicherweise bedeutet das Wort "bald" in
    einem solchen Fall aber etwas anderes, als Du es Dir wünscht.
     
  8. MrBurns

    MrBurns Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Opodo scheint nicht von einer Pleite bedroht zu sein, insofern gehe ich davon aus, dass alle Geschädigten ihr Geld,
    früher oder später, zurückbekommen.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Opodo

    Interessant sind die im Wikipedia-Artikel genannten Zahlen!
     
  9. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Nur zur Info. Opodo ist eine ltd, mit Hauptsitz in England.
     
  10. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Opodo ist eine grosse und korrekte Firma!

    So wie ihr das erzählt, würde ich wirklich auf einen technischen Fehler tippen. Vielleicht ist in der Tat etwas falsch programmiert und es werden zwar Buchungen dem Kunden bestätigt, auch abgebucht aber nicht gebucht. Oder aber, sie sind gebucht, aber weder für Kunden noch für die Mitarbeiter sichtbar.

    Klar muss da schnell eine Klärung erfolgen. Auf jeden Fall würde ich empfehlungen, sicherheits halber, auch mit zu teilen, dass man nun an keiner Buchung mehr interessiert sei, und woanders gebucht hätte. Denn man ist ja wohl juristisch eine gewisse Zeit gebunden, auch wenn man noch keine direkte schriftliche Bestäigung erhalten hat. Denn bei der Buchung wurde Euch ja die korrekte Buchung bestätigt.

    Von Problemen im Vorlauf einer Pleite muss man nicht ausgehen. Zwar kann ja heute wohl fast jede Firma ständig pleite gehen. So ist es auch bei Opodo sehr unwahrscheinlich , aber nicht ausgeschlossen.
    Nun im Vorfeld einer Pleite, Gelder annehmen, dann aber keine Buchungen vor zu nehmen, würde ich als strafrechtlich relevant beurteilen. Also wenn das so sein sollte, wie einige wohl für den schlimmsten Fall befürchten, dann ist das strafbar. Und da würden dann mit Sicherheit einige Leute ins Gefängnis gehen. Auch bei einer LTD und auch in England oder wo man sonst sitzen würde.

    Anspruch hat man auf jeden Fall auf das Geld . Und ich gehe davon aus, dasss sich alles sehr bald regeln wird.

    Das Ihr keine Antwort auf emails bekommt und auch bei Anrufen oft, oder erst nach langer Zeit eine Verbindung zustande kommt, könnte darauf hindeuten, dass es in der Tat ein technnischer Fehler ist. Denn es werden wohl vermehrt Leute sich bei Opode melden und so sind die normalne Bearbeitungskapazitäten ausgeschöpft.

    Wir hatten mal mit einem Vertragspartner eine technische Hoteline, wo man im Regelfall, eigentlich immer sofort jemanden am Telefon hatte.
    War indes kein Durchkommen, es ständig besetzt, war das immer ein Fehler am Zentralrechner und wohl die meisten der 4000 Betroffenen riefen an und dann kommen natürlich nur die aller wenigsten durch. Oder sogar hat die Anrufe gar nicht mehr bearbeitet, weil man ja wusste was die alle sagen wollte und keine direkte Antwort hatte, ausser "ist zentralseitig , wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Fehlers."
     
  11. BSC

    BSC Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Nein, kaufen kann man nur Sachen. Hier liegt ein Reisevertrag vor.
     
  12. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    Du bist der Idiot, Du jammerst auch durchgehend, dass Deine Versuche alle nicht klappen, irgendwelche Deals zu machen...

    Beigetragen hast Du auch noch nichts, sondern redest das Forum kaputt...
     
  13. A340

    A340 Guest

    Nun, bleibt doch mal ruhig und werdet nicht gleich wieder ausfallend, es gibt sicher eine Klärung :roll:
     
  14. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    Du gehst schon für 3 Idioten durch.... 8)

    Überlege mal, was Du schon für Probleme hattest und uns damit belästigt hast....da ist tom sein Problem ein richtiges Problem... :lol:

    Nachtrag: hast Du schon Deine AIDU Gutschein Problem gelöst oder bettelst schon wieder nach anderen? :lol:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Opodo - "online banking"

    Das gilt weiterhin. Falls sich Opodo nicht schon selbst gemeldet hat.
     
  16. wiener

    wiener Bronze Member

    Beiträge:
    157
    Likes:
    0
    schreib hierhin:
    blog-de@opodo.com
    dort habe ich sehr schnell kompetente Hilfe erfahren plus Rückrufe!
    dabe "drüben" davon berichtet
     
  17. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    So...XXLBOY, ich schieb Dich auf die Ignoreliste...sonst geh ich mir noch fetten Döner kaufen, Dicka...mit voll fett krasen 3er vor Döner Bude vorfahren...stehen chicks voll drauf...lol
     
  18. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Hier wird jeder Post sofort von den Grünen gelöscht, der unseren Forumsgott auch nur halbwegs ankratzt und so ein Schrott bleibt unangetastet.

    In einem Punkt gebe ich xxlboy Recht. Dank den Grünen und einem bestimmten Poster gilt:

    :cry:
     
  19. OpodoDE

    OpodoDE Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Lieber tom547392,

    wir haben deinen Beitrag hier gelesen und möchten uns in aller Form dafür entschuldigen, dass es Probleme mit der Sofortüberweisung auf Opodo.de gab.
    Gerne würden wir hier helfen. Um den Fall reproduzieren zu können, benötigen wir allerdings ein paar mehr Informationen, wie zum Beispiel deinen richtigen Namen und die Email-Adresse, mit der die Buchung getätigt wurde bzw. über die eventuell bereits eine Kommunikation mit Servicecenter stattgefunden hat.
    Wenn du uns eine Mail an blog-de(at)opodo.com schreibst, kümmern wir uns umgehend um den Fall.

    Besten Gruß,
    dein Opodo-Team
     
  20. Otto Mayer

    Otto Mayer Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Das ist doch eine kundenfreundliche Reaktion.

    Hoffe es ist nun geklärt.
     

Diese Seite empfehlen