Paylounge in Peking Capital Airport Terminal 3 ???

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von nomade, 11. Juni 2008.

  1. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Bin auf einem mehrwöchigen Trip in China. Itinerary FRA-PEK-INC mit CA in Eco. Hatte für Hinflug über Loungepass CA Business Lounge in PEK gebucht da StarAlliance Silber nicht für den Loungezugang ausreicht.

    An-/Abflug in PEK war Terminal 3, Loungepass aber für CA Business Lounge an Terminal 2 (Loungepass bietet T3 noch nicht in der Auswahl an). Receptionist wollte keinen Einlass gewähren. Freundliches , aber bestimmtes Beharren und Frage nach seinem Superior (der auch kam) verschafften mir Zugang (ausnahmsweise, hiess es). Keine Garantie, dass das immer geht, falls jemand darauf spekuliert. Neben mir fuhren andere Herren fast aus ihrer Haut und ihrem Anzug, weil sie nicht eingelassen wurden.

    Meine Frage: Gibt es eine Paylounge am Terminal 3 die man vorab oder vor Ort buchen kann bzw. gibt es andere Tricks?

    Vielen Dank.
     
  2. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Priority Pass bietet sowohl die F als auch die C-Lounge von Air China im T3 (nat. und internat.) an. Darüber sollte es also, bezahlmäßig, funzen.
     
  3. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis mit Priority Pass. Hatte das früher schon einmal in Erwägung gezogen, aber letzendlich bleiben lassen. Zu viele der Länder in die ich öfter reise sind nicht auf der Liste. Ich bin wenig in Asien unterwegs sondern eher in Afrika. Senegal, Congo und Madagaskar sind alle nicht auf der Liste des Prioirty Pass.

    Zudem finde ich die Preisgestaltung unangenehm. Im heutigen Umfeld in Dollar und Euro-Ländern den gleichen Betrag zu verlangen ist nicht anständig. In der Eurozone kostet die Plus Mitgliedschaft €249 (€24 guest), während sie ausserhalb US$249 ($24 guest), d.h. ca. €160 bzw. €16. Selbst der Preis in UK ist angepasst: GBP159 = €200.

    Loungpass Preise liegen zw. €25 und €30 je Zugang. Aber, richtig, die Liste der Partnerlounge ist erheblich kürzer. (hat schon mal jemand versucht bei Prioirty Pass eine 'Auslandsadresse' anzugeben?)

    Dennoch Danke für den Tip. Ich habe gesehen, dass zumindet Cotonou auf der Priority Pass Liste ist. Da muss ich in nächster Zeit öfters hin, so dass sich der break-even von 6 Zugängen bei der Standard Plus Mitgliedschaft rechnet. Weisst Du ob ein 2-Jähriger bei Prioirty Pass als Gast gerechnet wird? Hängt das von der Policy der jeweiligen Lounge ab oder hat Prioity Pass da Regeln?

    Gibt es ausser Priority Pass noch eine andere 'on-demand' Option für Peking T3, bei der man keinen Jahresbeitrag entrichten muss, sondern dann bucht und bezahlt, wenn man den Zugang benötigt?

    Viele Grüsse und vielen Dank.
     
  4. nomade

    nomade Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    So, dann werde ich mir meine Antwort mal selbst geben (und allen anderen, die in PEK mit StarAlliance Silber und Eco-Ticket rumstolpern).


    Habe gestern auf dem Rückflug folgendes herausgefunden:

    Im Terminal 3 International Departures Section E gibt es die BGS Premier Lounge (rechts neben der Air China / StarAlliance Business Lounge) nahe Gate E19 (Treppe hoch). Die BGS Lounge ist z.B. für SQ, TK, QF und ein paar andere (SriLankan) in entweder Business oder First. Man kann aber auch on arrival bezahlen. Hier die Preise:

    BGS Business Lounge RMB 260 (ca. € 24)
    BGS First Lounge RMB 300 (ca. € 28)


    Zumindest für die Internationalen Abflüpge geht es auch ohne die PriorityPass Jahresgebühr. Es gibt Dusche und wireless. Die Lounge ist erheblich angenehmer als die CA/*A Business Lounge und Passagiere auf Singapore, Turkish sollten sie wahrscheinlich der CA Lounge vorziehen.


    Zudem gibt es BGS Lounges am Terminal 2 International Departure Nähe Gate 11

    Business Lounge RMB 200 (ca. € 19)
    First Lounge RMB 240 (ca. € 22)



    Sowie Terminal 2 Domestic Departure; left side

    RMB 120 (ca. € 11)


    Es bleibt das Problem eines Eco-Weiterfluges von T3 - Domestic Departures z.B. mit Air China. Am T3 Domestic Departures gibt es leider keine BGS Lounge, sondern eben nur die CA Lounge.

    Vielleicht helfen die Informationen ja einem von euch der in nächster Zeit nach/von PEK fliegt.


    NOMADE
     
  5. DBF

    DBF Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    4
    Bin Anfang der Woche in der Air China / Star Alliance First Class Lounge im Terminal 3 gewesen:
    Sehr freundlicher Service, toller Blick auf's Rollfeld, Mittags gabs ein warmes Buffet mit guter Auswahl.
    Wenn man bedenkt, dass es eine Air China Lounge ist, kann man da nun wirklich nicht meckern...
     
  6. vhertling

    vhertling Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Sitze nun gerade iauch n der Air China / Star Alliance First Class Lounge und stimme DBF voll und ganz zu. Freundlichkeit, Service - da könnten sich viele LH Lounge Mitarbeiter ene Scheibe abschneiden (ausser die Damen in STR natürlich). Getränke und warmes Essen gibt es auch in Hülle und Fülle - und in etwas mehr als 1 Std geht der Flieger nach Hause.
     
  7. codenameiceman

    codenameiceman Bronze Member

    Beiträge:
    190
    Likes:
    0
    Also hab mir die BGS Lounge auch angesehen, finde die aber nicht so schön und es war auch keiner da um die Mittagszeit. Essen gabs auch nicht.
    Für den Preis kann man sich auch schön in ein Restaurant setzen und dort etwas gutes essen.
    Auf dem Weg zum Abflug habe ich jedoch auch noch eine andere Paylounge entdeckt, nennt sich Business Travellers Lounge gegenüber E10 im T3E.
    Gibts je nach Wunsch verschiedene Angebote. Einfach mal anschauen.
     

Diese Seite empfehlen