Piloten halten trotz Schlichtungsvorschlag an Streik fest

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von gospodar, 4. Dezember 2014.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Die Vereinigung Cockpit (VC) hält an dem Ausstand fest, obwohl die Lufthansa am Mittwoch eine Schlichtung in dem Dauerstreik angeboten hatte. Bislang sei es der Airline leider noch nicht gelungen, eine Lösung in der Auseinandersetzung um eine betriebliche Frührente für Piloten zu finden, sagte Personal-Chefin Bettina Volkens in Frankfurt am Main. Dies solle sich in einer möglichen Schlichtung ändern.

    Das Schlichtungsangebot zu den Übergangsrenten werde in der kommenden Woche von der Tarifkommission geprüft, sagte VC-Sprecher Jörg Handwerg. Volkens hatte gleichzeitig mit dem Schlichtungsangebot betont, dass das Unternehmen weiterhin keine allein arbeitgeberfinanzierte Übergangsrente für Berufseinsteiger will.


    Die Pilotengewerkschaft kündigte an, nach den heutigen Streik seien weitere Arbeitsniederlegungen möglich - mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage.

    Auszug aus:
    http://www.airliners.de/piloten-streikplan-donnerstag/34328

    Quelle: airliners.de
     
    weizenbier gefällt das.
  2. dolfi1920

    dolfi1920 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hoffentlich fliegen die nächste Woche wieder.... Das wäre sonst schon das dritte Mal, dass ich von dieser Streik-Serie betroffen bin...
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Das taete mir wirklich leid.
    Meine Familie und ich haben bereits nach dem 1. Streik die Reissleine gezogen und es wird fuer uns wegen der verbohrten LH Piloten garantiert nie wieder eine Buchung bei der LH-Streikairline geben.
     
  4. dolfi1920

    dolfi1920 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ohje... Lufthansa kann ja leider nichts dafür und ich muss sagen, ich habe Respekt, was die trotz der streikenden Piloten noch alles erreichen. Und ich finde halt auch, man darf sich da nicht erpressen lassen.

    Doof für die Kunden ist es natürlich trotzdem...
     

Diese Seite empfehlen