Samsonite Freeminder Flex 50cm / Handgepäck

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von the_freak, 27. Mai 2010.

  1. the_freak

    the_freak Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo,
    Mein erster Beitrag :)
    Mal kurz und knackig: Ich habe gestern einen Samsonite Freeminder Flex 50cm gekauft, nun aber nachgemessen und festgestellt, dass er 2,5cm zu tief ist (Handgepäck) :evil:
    50 x 36,5 x 22,5cm (gequetscht, im besten Fall).
    Hat jemand zufällig den selben Trolley und kann berichten, ob der in die Metallbox-Abmessteile von FR/4U/U2 passt?
    Mein nächster Flug geht nämlich übermorgen und natürlich ausgerechnet (!) mit Ryanair :|
    Naja, ich seh's positiv: Wenn er da in die Box passt hab ich wohl sonst auch bei keiner anderen Airline Probleme :D
    Trotzdem steh ich ungern mit einem nicht passenden Trolley am Ryanair-Gate für den ich dann im dümmsten Fall für hin und zurück nochmal 70 € bezahlen muss, deshalb: Falls jemand zufällig den selben hat, wäre es nett, wenn der/diejenige hier einige Erfahrungen posten könnte.
    Wurde überhaupt schonmal bei jemandem das Handgepäck abgemessen/geprüft?
    Ist mir bisher noch nie passiert, vielleicht hatte ich aber auch nur Glück bzw. die Damen und Herren am Gate und/oder vor der Sicherheitskontrolle hatten einfach ein gutes Augenmaß, meine bisherigen 30-Euro-Trolleys die ich alle 6 Monate ausgetauscht habe weil ständig kaputt haben ja alle gepasst.
    (Und warum ist Samsonite eigentlich nicht in der Lage, diese Maße einzuhalten, es fliegt nunmal nicht jeder Business oder First wo man garantiert nicht auf 2-3cm zu großes Handgepäck achtet...)
    Danke fürs Lesen und noch ein schönes Wochenende :)
    Nick.
     
  2. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Hallo Nick, ich würde das Teil zurückbringen (aber nichtals Reklamation, weil ja klar 25cm deklariert ist) :|
    Gerade bei FR sollen sie ja sehr pingelig sein...
     
  3. Wome

    Wome Bronze Member

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Aus meiner Erfahrung mit versch. FLuggesellschaften kann ich sagen, dass ich schon so viele Leute mit übergroßem Gepäck gesehen habe, dass man das Risiko durchaus eingehen kann.

    Das bisher "schärfste" an Kontrollen war Wiegen bei Ryanair. Aber auch hier wurden die Maße nicht allzu ernst genommen. Also aus der Perspektive würd ich das behalten.

    Allerdings macht man sich mit übergroßem Gepäck nicht sonderlich beliebt bei Mitreisenden. Daher gebe ich persönlich zu große Sachen auf, weil mir die Leute extrem auf die Nerven gehen, die die Ablagen mit Trolleys belegen. An Bord habe ich nur einen Notebookrucksack.
     
  4. the_freak

    the_freak Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo und danke für eure bisherigen Antworten.
    Also er ist ja nicht "riesig" oder übergroß oderso, in Breite und Höhe ist er ja auch deutlich kleiner als die Maximalmaße, nur in der Tiefe hat er eben (mit Rollen) so 22-23cm.
    Ohne Rollen sind es auch nur knapp 20.
    Bei 4U dürfen es ja auch 25cm sein, nur bei fast allen anderen Airlines eben nicht (obwohl es ja in die Gepäckfächer oben fast überall passt; bei FR auch, die haben eh nur B737-800 und da war bisher immer noch genügend Luft nach oben (zumal die Höhe ja zumindest in den Gepäckfächern oben nicht so wichtig ist, weil da obendrüber eh niemand mehr was drauflegt, die Breite ist da wohl das wichtigste [im Bezug auf die "Raumplanung" der Gepäckfächer])).
    Ich werde ihn nun einmal beladen und dann morgen ne halbe Stunde früher zum Flughafen fahren und dann mal versuchen ihn in die Gitterbox bei Ryanair zu stecken. Wenn ich ihn reingequetscht bekomme passt es, wenn nicht, räume ich eben im Auto dann um in meinen alten und bringe den neuen dann vermutlich zurück.
    Ich werde dann berichten :|
    Gruß, Nick.
     
  5. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Gute Idee - drücke Dir die Daumen, Nick!
    Ansonsten: Dieser Trolley hat Idealmaße: http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.e ... ewinnpopup
    ...sorry :oops:
     
  6. the_freak

    the_freak Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Na danke, da werden mich meine Kunden auch echt für voll nehmen :roll:
    Also, für voll vielleicht schon, aber eher im Sinne von hackevoll...

    Naja, wenigstens noch ein Lacher am Abend ;)
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dafür sei Dir hiermit ausdrücklich gedankt.
     
  8. the_freak

    the_freak Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo,
    kurzes Feedback: Er hat natürlich nicht gepasst, selbst mit viel Gequetsche nicht.
    Wurde aber zum Glück nicht kontrolliert. Beim Rückflug wurden allerdings von fast allen die Koffer am Gate (!) mittels der Boxen nachgemessen. Hier hatte ich auch Glück, dass gerade jemand anders damit beschäftigt war, seinen Koffer zu leeren um ihn passend zu machen und die kontrollierende Dame mit demjenigen beschäftigt war, so konnte ich "ungesehen" durchflutschen. Für die Zukunft werd ich aber zumindest bei FR einen passenden Trolley mitnehmen, das ist mir dann doch zu viel Nervenkitzel...
    Zum Glück fliege ich praktisch nur vereinzelte Strecken mit denen, wenns sich wirklich lohnt (z.B. griechische Inseln oder Kanaren für je unter 60 € Return.... Kostet bei allen anderen im Schnitt eben 300-500, da lohnen sich dann auch 300km Anfahrt :lol: )

    Gruß, Nick.

    P.S.: Hab aufm Rückweg noch kurz in STR angehalten und habs mit den Boxen von 4U probiert - die haben zwar die gleichen Beschränkungen, aber es passt mit etwas drücken. So krass wie FR ist irgendwie keiner...
     
  9. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Wenn Du nur irgendein Teilchen für FR brauchst, schau Dir mal dieses hier an (nein, kein Piepmatz heute :oops: ): http://www.koffer-direkt.de/koffer-dire ... 55-cm.html
    (lieferbar momentan hier: http://www.neckermann.de/Franky%20T1%20 ... DE,pd.html )
    Schöner und leichter ist natürlich dieses: http://www.koffer-direkt.de/samsonite-b ... 55-cm.html
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Das ist aber nicht ungewöhnlich und z.B. bei easyJet gelegentlich auch so.
     
  11. the_freak

    the_freak Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ja, leider. Ich habe die Boxen dort auch schon am Gate gesehen, aber kontrolliert wurde ich dort noch nie. Lag vielleicht auch daran, dass die Maße bei easyJet bisher immer gepasst haben und die Damen und Herren dort ggf. ein gutes Augenmaß haben...? Bei easyJet gibt es übrigens noch einen entscheidenden Unterschied: Es sind 5cm mehr Tiefe erlaubt, also 25cm. Und das ist ja die typische "Problemzone" bei gefühlten 98% aller "Kabinentrolleys" (der Freeminder Flex läuft auch als "Kabinentrolley") - sie sind zu dick.
    Grundsätzlich mag es ja Sinn machen, maximal 20cm festzulegen, machen ja fast alle so (25cm erlaubt fast niemand), da 25cm zwar gerade so passen, aber viele Leute neigen ja dazu (wenn sie nicht grad FR fliegen) sich zu sagen: "Wegen 1/2/3cm wird schon keiner was sagen" - und i.d.R. ist es ja auch so. Wer dann mit easyJet-Maßen so umgeht, hat halt Pech gehabt. Weil 27 oder 28cm Dicke passen eben wirklich nicht mehr oben rein (ohne es jetzt nachgemessen zu haben; aber bei meinem 23cm-Trolley wirds in einer 737-800 und in einem A318 schon sehr eng, mehr Erfahrung hab ich mit dem noch nicht)

    @Julia: Danke für die Links, ich habe mir auch schon ein paar angesehen, die "wirklich" passen (20cm). Für die paar FR-Flüge werde ich aber wohl meinen bisherigen Billigtrolley nutzen.

    Fazit: Bei FR muss man schon sehr genau auf die Größe achten, die Toleranz dort liegt im 0,Xcm-Bereich...
     

Diese Seite empfehlen