San Francisco - welche Hotelloung ist zu emfehlen?

Dieses Thema im Forum "Nordamerika" wurde erstellt von eddjene, 30. August 2015.

  1. eddjene

    eddjene Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Ich bin demnächst für mehrere Tage in San Francisco.

    Welches Hotel mit Executive (Club) Lounge ist zu empfehlen?

    Da ich auch teilweise über das Wochenende dort bin habe ich festgestellt, dass mache Lounge Abend anscheinend kein bzw. nur ein stark eingeschränktes Angebot anbietet (Hilton San Francisco Financial District, Marriott und JW Marriott)
    Da Ritz Carlton ist mir leider etwas zu teuer.

    Also denke ich über das IC Mark Hopkins, und das IC San Francisco nach.

    Gibt es eine weitere Alternative?
    Was ist besonders zu empfehlen?

    Danke, und Gruß Jens
     
  2. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Hallo eddjene; Hat bei dir die Hotellounge wirklich so eine hohe Priorität? Ich habe zwar oftmals auch tolle Hotels mit Zugang zu einer Executive Lounge, nur leider schaffe ich es eher selten diese auch zu nutzen, da ich meistens vor allem in so tollen Citys wie San Francisco viel unterwegs bin und mich nicht unbedingt an die Öffnungszeiten einer Lounge halten möchte :) Ich war das letzte Mal im Orchard Hotel - bietet zwar keine Hotellounge, dafür war die Lage excellent (nur wenige Schritte von der Powell Street und der Cable Car Linie entfernt). Auch die Anbindung zum Flughafen war perfekt.
    http://www.theorchardhotel.com/location-en.html
     
  3. weizenbier

    weizenbier Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    406
    Likes:
    51
    Wenn es um die CL geht, würde ich das IC Howard Street dem Mark Hopkins vorziehen.
     
  4. Martens11

    Martens11 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    17
    Toll!
    Da wird ausdrücklich! nach Empfehlung für eine Executive Lounge gefragt.
    Wenn es nicht so lustig wäre, müsste man heulen. Aber ist ja alles nur ein Forum.
     
  5. Martens11

    Martens11 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    17
    Das Hilton SFO FD bietet ein Continentales Frühstück, abends Snacks, Wein und Bier. Spirituosen muss man separat bezahlen. Das Marriot Union Square ist dagegen noch etwas "abgespeckter" im Angebot, die "Concierge Lounge" selbst bietet aber einen tollen Blick (bei gutem Wetter).

    Mark Hopkins war ich vor "hundert Jahren" das letzte Mal, da gab es die anderen IC SFO noch nicht. Damals Klasse! Was ich jetzt lese = eher Hilton-Angebot. Hingegen war (vor 4 (Jahren) die Lounge des anderen (neueren) Interconti-Hotels auch für "Lounge-Vielnutzer" mehr als zufriedenstellend. Aber: vielleicht mal bei Flyertalk und Hotelbewertungsportalen nachlesen, ob sich das -so wie ich es kennen lernen durfte- gehalten hat.
     

Diese Seite empfehlen